Anifit Hundefutter im Praxistest

Anifit Hundefutter Test
Dieser Hundefutter Test dreht sich um die Marke Anifit. Wir informieren Sie über die schwedische Futterqualität, die Philosophie des Herstellers und über unsere persönliche Einschätzung zum Anifit Nassfutter für Hunde.

Anifit Hundefutter im Test 2020

Die Marke Anifit ist Bestandteil der Provital GmbH, welche ihren Sitz in Taufkirchen (nähe München) hat. Von dort aus wird das Futter versandfertig gemacht und dem Versanddienstleister übergeben. Produziert und hergestellt werden die Anifit Sorten jedoch nicht bei uns in Deutschland, sondern im schönen Schweden. Warum sich der Hersteller ausgerechnet für Schweden entschieden hat, erfahren Sie weiter unten im Text.

Die Philosophie des Herstellers lautet: „Wir von Anifit haben uns bei der Hauptnahrung strengen Anforderungen verschrieben. Im Zentrum der Rezepturentwicklung stehen die Ausgewogenheit und Naturbelassenheit der Ernährung.“

Bevor wir uns näher mit der Unternehmensphilosophie, den Produkten und unserem Praxistest beschäftigen, folgen vorab ein paar Vorteile zur Marke Anifit im Überblick.

Vorteile des Anifit Hundefutters

Alleinfuttermittel für Hunde jeden Alters und jeder Rasse
Qualität aus Schweden
mit Rohstoffen in Lebensmittelqualität
frei von Antibiotika und Hormonen
besonders hoher Frischfleischanteil von über 90 bis 95 Prozent
getreidefreie Sorten
Produktion ohne Zusätze (wie Konservierungsstoffe, Farb- oder Aromastoffe)
sechs verschiedene Sorten
ohne Tierversuche
kostenlose Ernährungsberatung durch persönlichen Fachberater

Wissenswerte Informationen zum Hersteller

Die Vorteile lesen sich wie ein gutes Buch. Bei den Anifit Sorten handelt es sich stets um Alleinfuttermittel. Das bedeutet, dass bereits alles im Futter enthalten ist, was der Hund benötigt. Auch keine zusätzliche Fütterung von Trockenfutter oder Nahrungsergänzungen ist notwendig. Zudem ist das Futter für Hunde in allen Altersstufen und jeder Rasse geeignet.

Der Hersteller hat sich ganz bewusst für eine Produktion in Schweden entschieden. Schweden ist nicht nur bekannt für seine schöne und unberührte Natur, sondern auch für strenge Gesetze im Tierschutz. Tiere sind nach schwedischer Gesetzgebung eigenständige Lebewesen, unabhängig davon, ob es sich um ein Nutz- oder Haustier handelt. Dies hat zur Folge, dass auch die Nahrung der Tiere eine hohe Qualität haben muss. Das Anifit Hundefutter besteht somit aus Rohstoffen in Lebensmittelqualität.

Bereits seit 1986 ist in Schweden die Antibiotika-Anwendung nur noch zu therapeutischen Zwecken gestattet. Da gesunde Schlachttiere somit nicht vorsorglich mit Antibiotika behandelt werden, ist auch das Schlachtfleisch im Hundefutter frei von Antibiotika. Auch eine Behandlung mit Hormonen (wie Wachstumshormone) ist nicht gestattet. Dies sind weitere Zusätze, welche wir unseren Hunden somit im Futter ersparen können. Zudem gelten strengere Schutzmaßnahmen bei der Verarbeitung der Schlachttiere.

Die strengeren Tierschutzgesetze haben nicht nur einen Einfluss auf die Qualität des Hundefutters, sondern natürlich auch auf das Leben der Nutztiere. So ist bei Hühnern sowohl die Käfighaltung als auch das Kürzen der Schnäbel untersagt. Kühe werden auf der Weide gehalten und bei einer Haltung in Boxen herrscht Strohpflicht. Auch in den Ställen gibt es verschärfte Regelungen, unter anderem muss Tageslicht die Tiere erreichen. Schweden wurde zudem als BSE-freies Land ausgezeichnet.

Zur schwedischen Qualität passt auch die Philosophie des Unternehmens. Denn eine Ausgewogenheit und Naturbelassenheit bei der Rezepturentwicklung haben folgende Vorteile: hoher Fleischanteil von bis zu 95 Prozent, frei von Brühen und Geschmacksverstärkern, hoher Anteil an Muskelfleisch, hochwertige Nebenerzeugnisse, getreidefreie Sorten, gesunde Proteine und eine Zusammensetzung ohne Chemie.

Neukunden sparen mit einem Anifit Gutschein bis zu 10% bei ihrer ersten Bestellung. So hat man die Möglichkeit das Premium-Nassfutter, die Nahrungsergänzungen oder auch die Snacks zum Vorzugspreis zu erhalten. Der Gutschein gilt zwar nicht für dauerhaft im Preis reduzierte Ware, funktioniert jedoch beim Nassfutter und auch bei den Schnupperpaketen.


Anifit Nassfutter im Praxistest

Da wir sowohl Emma als auch Holly mit dem Anifit Nassfutter ernähren, handelt es sich bei beiden Hunden also mittlerweile um echte Langzeittests. Wir haben uns die verschiedenen Anifit Sorten einmal genauer angesehen. Emma hat die Anifit Nahrung bereits als Welpe erhalten und ist damit aufgewachsen. Holly haben wir vor einigen Jahren umgestellt, als wir uns immer mehr mit einer artgerechten Hundeernährung auseinandergesetzt haben und verschiedenste Futter getestet haben.

Anifit Hundefutter für Welpen

Emma posiert als Welpe vor den Sorten des Anifit Nassfutters

Deklaration und Zusammensetzung

Anifit bietet derzeit ein Sortiment aus sechs verschiedenen Sorten an. Alle Sorten haben einen hohen Fleischanteil, werden in Schweden produziert und stehen für eine natürliche und gesunde Hundeernährung. Nachfolgend weitere Informationen zu den Zusammensetzungen der Anifit Sorten.

  • Witwe Boltes Schrecken – 43% Hühnermuskelfleisch, 14% Rindermuskelfleisch, 14% Lachs, 11% Rinderlunge, 6% Hühnerleber, 4% Rinderstrossen, 4% Reis, 2% Karotten 1% Erbsen und weitere Anteile mit unter 1%, wie Inulin und Hagebutte.
  • Thanksgiving Day – 32% Truthahnmuskelfleisch, 15% Hühnermuskelfleisch, 13% Rindermuskelfleisch, 27% Rinderlunge, 6% Rinderleber, 5% Reis, 1% Erbsen und weitere Zutaten mit zusammen unter 1%, wie Hagebutte und Tomatenpulver.
  • Gockel’s Duett – 77% Hühnermuskelfleisch, 17% Hühnerleber, 5% Kartoffel und unter anderem Dill und Hagebutte als weitere Zutaten (<1%).

Zudem verfügt der Hersteller über drei weitere Sorten, welche ebenfalls in Schweden produziert werden. Hierzu zählen die Sorten Zum Goldenen Ochsen (Rind & Huhn), Schäfer’s Pfanne (Rind, Lamm, Huhn & Lachs) und Falscher Hase (Rind, Huhn, Hase). Neben einem hohen Fleischgehalt von 90 bis 95 Prozent, verwendet Anifit zudem weitere hochwertige und natürliche Zutaten. Kartoffeln, Reis und Gemüse werden am meisten verwendet. Als Gemüse kommen beispielsweise Erbsen und Karotte zum Einsatz.

Die Deklarationen sind sehr transparent gestaltet. In der eigentlichen Zusammensetzung macht der Hersteller jedoch nur die gesetzlich notwendigen Angaben. Bei der Sorte Thanksgiving Day steht demnach: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Reis, Gemüse, Mineralstoffe. Über eine Liste der Einzelfuttermittel gibt der Hersteller dann jedoch vollen Einblick in die Liste der Zutaten. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern werden hierbei auch die tierischen Nebenerzeugnisse genau aufgelistet und sogar prozentual deklariert. Die genauen Angaben finden Kunden in Form einer übersichtlichen Tabelle auf den Dosen des Herstellers.

Bei einer Futterumstellung auf das Anifit Nassfutter empfiehlt der Hersteller zunächst die Sorte Gockel’s Duett zu verwenden. Hierbei handelt es sich um eine sensitive Sorte, welche zudem mit natürlichen Stoffen zur Darmsanierung angereichert ist. Zudem wird nur Fleisch vom Huhn verarbeitet, was diese Sorte ebenfalls leicht verdaulich macht.

Betrachten wir bei der Sorte Gockel’s Duett zudem einmal die analytischen Bestandteile. Deklariert werden 9% Protein, 5% Fettgehalt, 0,4% Rohfaser, 2% Rohasche, 80% Feuchtigkeit, 3% NfE (~Kohlenhydrate), 0,30% Calcium, 0,21% Phosphor, 0,15% Natrium, 3 mg/kg Kupfer, 23 mg/kg Zink, 4 mg/kg Mangan. Damit liegt das Verhältnis zwischen Calcium und Phosphor bei ca. 1,43 zu 1 und in einem empfohlenen Bereich. Ernährungsbedingt wird ausschließlich Vitamin D3 hinzugesetzt. Darüber hinaus ist auch diese Anifit Sorte frei von Zusätzen jeglicher Art. Es werden keine Konservierungsstoffe, Aroma- oder Farbstoffe eingesetzt. Die Sorte ist ebenfalls frei von Geschmacksverstärkern, Zucker, Getreide, Fettzugaben, Soja, Mais, Tiermehlen, Lockstoffen und Getreidemehlen. Anifit arbeitet zudem ohne Tierversuche.

Hinweis: Es kann vorkommen, dass Hersteller mit der Zeit kleinere oder größere Änderungen an den Rezepturen vornehmen, Produkte aus dem Sortiment streichen oder sonstige Änderungen vornehmen. Unsere Angaben fanden wir zum Zeitpunkt unseres Praxistests vor und haben diese nur zum Teil in der Zwischenzeit aktualisiert. Bitte prüfen Sie vor einem Kauf, ob es gegebenenfalls zu Änderungen in der Rezeptur oder der Fütterungsempfehlung gekommen ist.

Anifit Nassfutter

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Anbei finden Sie erste Informationen zur Fütterungsempfehlung beim Anifit Nassfutter. Im Vergleich zu anderen Nassfuttern liegt hier die Empfehlung etwas niedriger. Das liegt unter anderem daran, dass viele gut verdauliche tierische Proteine zum Einsatz kommen. Unsere Holly trinkt seit der Umstellung auf das Anifit Nassfutter zwar erheblich weniger Wasser, dennoch ersetzt das Futter nicht ihren täglichen Wasserbedarf. Denken Sie bei einer Fütterung also stets daran, dass ihr Hund während und außerhalb der Fütterungszeiten Zugang zu frischem Trinkwasser bekommt.

Auch Anifit weiß, dass jeder Hund einen unterschiedlichen Bedarf hat. Dieser ist unter anderem von der Aktivität, dem Gesundheitszustand, dem Alter, der Rasse und vielen anderen Faktoren abhängig. Aus diesem Grund hat der Hersteller einen praktischen Futterrechner entwickelt, bei dem der Bedarf ganz individuell berechnet werden kann. Zwar handelt es sich auch hierbei nur um Empfehlungen, diese berücksichtigen jedoch viele weitere Faktoren.

Gewicht des Hundes
empfohlene Tagesration
bis 5 kg
200 g
bis 25 kg400 g
bis 40 kg810 g
über 40 kg810 g + Flocken
über 50 kg1.200 g + Flocken

Unsere Erfahrungen mit dem Anifit Nassfutter

Wie bereits erwähnt füttern wir Hündin Emma und Hündin Holly auch heute noch mit dem Anifit Nassfutter. Bei Emma haben wir die Fütterung begonnen, als sie vom Züchter zu uns kam. Bei Holly haben wir uns erst im Erwachsenenalter für eine Futterumstellung entschieden. Zu diesem Zeitpunkt waren wir auf der Suche nach einem passenden Hundefutter und haben uns erstmals mit den Kriterien einer artgerechten Hundeernährung auseinandergesetzt. Bei unserer Suche sind wir auf unzählige Marken, Hersteller und Sorten gestoßen. Um auch Ihnen die Suche zu erleichtern und über eine artgerechte und natürliche Hundeernährung aufzuklären, haben wir Projekte wie dieses ins Leben gerufen.

Anifit Gockel's Duett im Hundefutter Test

Holly mit 810g-Dosen des Anifit Gockel’s Duett

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Zusammensetzung der verschiedenen Anifit Gerichte. Der Hauptbestandteil der Anifit Sorten ist Fleisch. Beim Anifit Katzenfutter liegt der Fleischanteil sogar bei bis zu 99 Prozent, beim Hundefutter liegt dieser ernährungsbedingt bei 90 bis 94 Prozent. Warum verwendet Anifit einen solch hohen Fleischanteil? Hunde sind Fleischfresser und brauchen nur eine kleine Menge an Kohlenhydraten. Auch wenn sich die Hunde heute sehr vom Wolf, dem Vorfahren des Hundes, unterscheiden, läuft die Verdauung fast unverändert ab. Pflanzliche Stoffe können aufgrund einer kurzen Darmlänge nur schlecht verwertet werden. Und das gilt auch noch heute, wo viele Meinungen kursieren, dass Hunde sich angeblich an den Menschen und dessen Ernährung angepasst hätten. Eine gewisse Anpassung wollen wir gar nicht abstreiten, dass Fleisch jedoch weiterhin für eine artgerechte Ernährung steht, zeigt bereits ein Blick auf die Verdauung des Hundes. Auch das Gebiss ist auf Beutetiere und Fleisch ausgelegt.

Anifit verwendet jedoch nicht bloß einfach viel Fleisch, sondern auch Fleisch in guter Qualität. Der Muskelfleischanteil ist hoch, die tierischen Nebenerzeugnisse hochwertig und ernährungsphysiologisch gesund. Zudem haben die Zutaten Lebensmittelqualität. Von der Verwendung von minderwertigen tierischen Nebenerzeugnissen wird abgesehen. So verwendet Anifit Pansen, Herz und Leber anstelle von Federn, Hörnern und Eutern. Was in einem nach deutschen Futtermittelgesetzen produzierten Futter alles enthalten sein darf, ist ohnehin etwas erschreckend. Vor allem der Fakt, dass per Gesetz eine einfache Deklaration wie „Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse“ ausreichen würde.

Bleiben wir jedoch beim Thema und werfen einen Blick auf weitere Vorteile des Anifit Nassfutters im Überblick.

Frischfleischgarantie (nur gekühlt, nie gefroren, ohne Konservierungsstoffe)
frei von Fettzugaben (nur natürliche tierische Fette)
natürliche Rohstoffe (reiche Nährstoffbasis aus 100% Natur)
getreidefreie Sorten (Kartoffeln und Reis statt Weizen und Mais)
frei von Lockstoffen und Zucker (natürliche Anziehungskraft genügt!)
ohne Konservierungsstoffe (eingekocht wie zu Großmutters Zeiten)
naturbelassene Zusammensetzung (Qualität statt Chemie)
schonende Zubereitung (kalt abgefüllt gleich noch nahrhafter)

Für diesen Artikel haben wir ebenfalls Bilder geschossen. Während Emma mit vielen verschiedenen Gerichten des Herstellers posiert, haben wir bei Holly einen Langzeittest mit Anifit Gockel’s Duett gestartet. Holly hat vor der Umstellung lange Zeit Trockenfutter erhalten, in schlechterer Qualität. Wir wussten es einfach nicht besser. Der Kotabsatz hat sich spürbar reduziert und sie hat ein schöneres Fell.

Das Nassfutter von Anifit riecht unserer Ansicht intensiv nach Fleisch und zudem sehr natürlich. Das Futter lässt sich leicht aus der Dose holen und hat eine gute Konsistenz (80% Feuchtigkeit beim Gockel’s Duett). Auch der Praxistest mit Holly war ein reinster Erfolg. Aufgrund der Langzeitfütterung können wir auch eine Aussage zur Verdaulichkeit und Verwertbarkeit des Futters treffen. Nicht nur der Kotabsatz ging zurück (was für eine bessere Verwertung spricht), sondern auch die Konsistenz ist nun optimal.

Emma ist mittlerweile über ein Jahr alt. Sie ist quasi unser lebender Beweis, dass das Anifit Nassfutter auch wunderbar für Welpen geeignet ist. Sie hat wunderschönes Fell, ist kerngesund und auch ohnehin sehr aktiv und vital. Bei Holly und Emma hat die durchgeführte Futterumstellung zu einer Entgiftung geführt. Dabei versammeln angesammelte Schadstoffe die Darmflora und damit den Hundekörper. Häufig sind Durchfall und Verdauungsprobleme kurzzeitige Folgen einer Futterumstellung. Das Produkt Power-Darm, ebenfalls bei Anifit erhältlich, unterstützt den Hund bei der Futterumstellung und sorgt für den Aufbau einer gesunden Darmflora. Diese und weitere Nahrungsergänzungen sind ebenfalls reine Naturprodukte und eine gute Empfehlung.

Kurzes Fazit: was uns persönlich am meisten von den Produkten des Herstellers überzeugt hat, ist der hohe Fleischanteil mit Frische-Garantie. Aber auch die schwedische Herstellung, der gute Kundenservice, die Auswahl und die Philosophie des Unternehmens fallen positiv ins Gewicht.


Wo kann ich das Anifit Hundefutter kaufen?

Das Anifit Nassfutter ist ausschließlich im Anifit Online Shop erhältlich. Einen Verkauf im Handel oder Supermarkt gibt es nicht. Unter anderem will der Hersteller damit sicherstellen, dass jeder Kunde einen persönlichen Fachberater an die Hand bekommt und stets gut beraten wird.

Die Preise des Anifit Nassfutters variieren je nach Größe der gewählten Verpackungseinheit. Das Futter ist in 200g, 400g und 810g Dosen erhätlich. Der Verkauf erfolgt (mit Ausnahme des Mixpakets) in 6er-Einheiten. Für Neukunden sind unter anderem die Schnupperpakete interessant. Je nach gewählter Größe befinden sich zum Teil alle Anifit Sorten im Schnupperpaket. Auch Flocken und Leckerli sind zum Kennenlernen dabei. Da es sich jedoch um ein Alleinfuttermittel handelt, ist eine Flockenfütterung nicht notwendig. Während einer Futterumstellung von Trocken- auf Nassfutter und bei besonders aktiven Hunden werden Flocken jedoch des Öfteren empfohlen.

Fazit zum Anifit Hundefutter Test

Anifit ist mit Sicherheit nicht die einzige Premium-Marke, welche wir uns für unseren Hundefutter Test bestellt haben. Ebenfalls gibt es weitere Marken, die einen ähnlich hohen Fleischanteil anbieten. Und neben Anifit gibt es zudem auch weitere Hersteller, die ihr Futter in Schweden produzieren lassen. Jedoch haben wir bisher keine weitere Marke getestet, welche sowohl die schwedischen Vorteile als auch weitere Kriterien einer artgerechten Ernährung erfüllen konnte.

Wer sich die Produkte von Anifit bequem nach Hause liefern lassen möchte, dem empfehlen wir bei der ersten Bestellung mit der Sorte Gockel’s Duett zu starten. Auch ein Schnupperpaket ist sehr praktisch. Für alle Neukunden gibt es derzeit einen 10% Gutschein mit dem Code LIEBE2020. Dieser kann während der Bestellung eingelöst werden und gilt auch für die Schnupperpakete.

Anifit Gockel's Duett
  • Zusammensetzung / Inhalt
  • Fleisch gem. Deklaration
  • Philosophie, Deklaration & Co
5

Fazit

Eine Kombination aus schwedischer artgerechter Herstellung und einer rundum gesunden Zusammensetzung haben uns von der Marke Anifit überzeugt. Kein Wunder also, dass unsere beiden Hunde tagtäglich mit der Anifit Nahrung gefüttert werden.