Bozita Welpenfutter im Praxistest

Bozita im Welpenfutter Test
In diesem Welpenfutter Test dreht es sich um den Hersteller Bozita. In einem anderen Testbericht haben wir Ihnen bereits ein Trocken- und Nassfutter des Herstellers vorgestellt. Dort ging es ebenfalls um die Besonderheit einer Produktion in Schweden. Auch dieser Hundefutter Test soll die schwedischen Qualitätsmerkmale zusammengefasst darstellen. Doch Hauptaugenmerk des Artikels soll der Welpenfutter Praxistest der Marke Bozita sein.

Bozita Welpenfutter im Test 2020

Bozita bietet seinen Kunden eine sehr große Auswahl an verschiedenen Hundefuttern an. So finden Sie im Sortiment sowohl Futter für ausgewachsene Hunde als auch für säugende/trächtige Hündinnen und Welpen. Um letzteres soll es nun in diesem Testbericht gehen. Wir haben bereits viele Hersteller getestet, die sowohl Adult- und Welpenfutter anbieten. Nun sind wer sehr gespannt darauf, was uns Bozita über den Unterschied dieser beiden Futter zeigen wird.

Um ein besseres Fazit über das Welpenfutter ziehen zu können, haben wir uns die Sorte Puppy & Junior weizenfrei bestellt. Auf diese Weise wollten wir uns noch intensiver mit dem Hersteller und den Produkten auseinandersetzen.

Vorteile des Bozita Welpenfutters

Alleinfuttermittel für Welpen
kontrollierte Nährstoffzufuhr
erhöhter Fleischanteil
viele tierische Proteine
naturbelassene Zutaten
weizenfreie Sorten
strengere Tierschutzgesetze
frei von Antibiotika und Hormonen
ohne Zusätze

Was kennzeichnet das Bozita Welpenfutter?

Wie auch bei den Hundefuttersorten für ausgewachsene Hunde verzichtet der Hersteller ganz absichtlich auf jegliche Farb-, Aroma- und Geschmacksstoffe. Eine gute Akzeptanz wird alleine durch die Natürlichkeit des Futters erzielt. Durch naturbelassene Zutaten behält das Trockenfutter ebenfalls seinen guten Geruch bei.

Doch diese Natürlichkeit wird zusätzlich durch die Garantie eines Hormon- und Antiobitka-freien Produkts unterstützt, denn im Land der vielen Seen gelten deutlich strengere Tierschutzgesetze als in anderen EU-Ländern. Schwedens Tierschutzbestimmungen zählen zu den strengsten der Welt. Ein artgerechteres Leben der Schlachttiere, zum Beispiel auch durch die Strohpflicht in Kälberboxen, ist eine Folge der strengen Tierschutzgesetze.

Insbesondere bei Welpen ist es wichtig auf eine ausgeglichene Ernährung zu achten. Deshalb erhöht der Hersteller den Fleischgehalt im Welpenfutter im Vergleich zum Trockenfutter für ausgewachsene Hunde. Dadurch erhalten unsere kleinen Vierbeiner ausreichend Proteine, die wichtig für das Wachstum sind. Um eine Weizenintolleranz zu vermeiden, verzichtet Bozita auch bei einigen Welpenfuttersorten auf den Einsatz von Weizen.

Bozita im Hundefutter Test

Bozita Welpenfutter im Praxistest

Nun wollen wir unsere Beispiel Welpenfuttersorte Puppy & Junior weizenfrei von der Marke Bozita mit unserer Emma testen. Doch vorher werfen wir einen Blick auf die Deklaration und Zusammensetzung des Produkts.

Deklaration und Zusammensetzung

Zum Zeitpunkt unseres Praxistest fanden wir folgende Zusammensetzung der Sorte: Mais*, Hühnchen 34% (davon 22% getrocknetes Hühnchen, 12% frisches Hühnchen*), Reis*, Knochenfett*, getrocknetes Rübenmark*, Maiskeime*, Fischmehl*, Hühnerbrühe, getrocknetes Ei*, Mineralstoffe, Zichorieinulin* (FOS 0,63%), Hefe*, Hagebuttenmehl* (0,25%). Mit Stern (*) markierte Zutaten sind natürliche Inhaltsstoffe.

Bei den Nährstoffangaben sind unter anderem 25% Proteine und 13% Fettgehalt im Futter deklariert. 78% von dem gesamten Anteil der Proteine stammen hierbei aus tierischem Ursprung. Nach unserer Erfahrung mit anderen Trockenfutter Herstellern sind 78% tierische Proteine als hoch einzustufen.

Hinweis: Die Informationen zur Deklaration und zur Zusammensetzung haben wir zum Zeitpunkt unseres Praxistests vorgefunden. Einige Hersteller verändern ihre Deklaration und Sortenauswahl mit der Zeit. Bitte überprüfen Sie vor Ihrem Kauf, ob sich zum Beispiel etwas an der Rezeptur der Sorten geändert hat.

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Da besonders bei einem Welpenfutter die empfohlene Tagesportion schwer zu bestimmen und abhängig von Aktivität, Rasse, Gesundheitszustand oder ähnlichen Faktoren ist, informieren Sie sich bitte direkt bei dem Hersteller über eine passende Ration für Ihren Welpen. Auf der Webseite von Bozita finden Sie eine ausführliche Tabelle, die einige Faktoren berücksichtigen. Stellen Sie Ihrem Welpen bitte genügend Trinkwasser zu Verfügung, während und außerhalb der Fütterungszeiten.

Unsere Erfahrungen mit dem Bozita Welpenfutter

Wie bei dem Trockenfutter für ausgewachsene Hunde der Marke Bozita, fehlen uns einige genauere Angaben zu den Inhaltsstoffen. So erfahren wir keinen prozentualen Anteil der Zutaten wie Mais, Reis, Knochenfett und Rübenmark. Da Mais jedoch als erstes deklariert ist, können wir davon ausgehen, dass dieser Anteil höher als die angegebenen 34% Hühnchen liegt.

Zudem ist von unserer Seite zu kritisieren, dass Mais in zwei Bestandteile aufgespalten wird. Denn es befinden sich nicht nur Mais an sich, sondern auch Maiskaime im Futter. Getrocknetes Rübenmark dient unter anderem einer geregelten Verdauung des Futters aufgrund der enhaltenen Balaststoffe. Dennoch finden wir keinen Hinweis darauf, dass das Rübenmark zuvor entzuckert wurde. Auch die Verwendung von Hühnerbrühe sehen wir kritisch entgegen. Der Anteil mag zwar gering sein, diese wird jedoch häufig als Geschmacksträger verwendet. Ein erhöhter, richtiger Anteil an Fleisch wäre uns lieber gewesen.

Leider wirft die Deklaration noch weitere Fragen auf. Von welchen Tieren stammt das Knochenfett? Welche Fische werden verarbeitet im angegebenen Fischmehl? Dies mag vielen Hundehaltern getrost egal sein, jedoch ist die Deklaration damit nicht besonders transparent gestaltet. Zudem „wirbt“ der Hersteller hier mit der Bezeichnung „weizenfrei“. Es ist zwar tatsächlich kein Weizen enthalten, jedoch wird stattdessen auf Mais zurückgegriffen.

Kommen wir zu ein paar positiven Dingen, die uns am Futter und an der Zusammensetzung aufgefallen sind. Uns gefällt sehr, dass in dem getesteten Welpenfutter mit frischen Hühnchen und generell ein erhöhter Fleischanteil, in Kontrast zu dem Adult-Trockenfutter, zu erkennen ist. Außerdem sorgen FOS, Hefe und Hagebuttenmehl unter anderem für eine gute Verdauung. Insgesamt ähnelt die Zusammensetzung dem von uns getesteten Trockenfutter für ausgewachsene Hunde sehr. Uns gefallen auch hier die naturbelassenen Zutaten sehr gut. Die schwedische Qualität in der Herstellung ist ein weiterer Vorteil des Bozita Welpenfutters.

Bozita Welpenfutter Empfehlung

Auch unser Praxistest mit Emma verlief ausgezeichnet. Sie hat das Puppy & Junior weizenfrei direkt akzeptiert und auch hinsichtlich der Verträglichkeit konnten wir nichts Negatives beobachten. Wichtig zu erwähnen ist jedoch, dass es sich nur um mehrmaliges Probieren handelte. Der Napf in der Bilderreihe wurde also nur zu Fotozwecken so stark aufgefüllt. Emma erhielt von uns keine vollen Mahlzeiten. Dies lag in erster Linie an unserer Einstellung bezüglich einer Getreidefütterung und am vergleichsweise geringen Fleischanteil.

Die Pellets hatten eine gute Größe und würden sich demnach auch für etwas kleinere Rassen eignen. Der Geruch des Futters ist weder uns noch Emma negativ aufgefallen. Im Vergleich zu vielen schlecht riechenden Trockenfuttern, konnte uns das Bozita Futter hierbei positiv überraschen.

Wo kann ich das Bozita Welpenfutter kaufen?

Wenn Sie die Produkte des Herstellers Bozita auch mit Ihrem Welpen kennenlernen möchten, dann gibt es verschiedene Wege an die Produkte zu gelangen. Zu finden gibt es das Welpenfutter von Bozita in vielen online Geschäften wie Zooplus, wo auch wir für unseren Praxistest eingekauft haben. Dort konnten wir uns zwischen zahlreichen Sorten entscheiden. Doch auch in einzelnen Fachhändlern gibt es eine Auswahl der Produkte von Bozita zu kaufen. Die Sorte Puppy & Junior weizenfrei gibt es in den Größen 2kg und 12,5 kg zu finden.

Bozita Puppy & Junior weizenfrei
  • Zusammensetzung / Inhalt
  • Fleisch gem. Deklaration
  • Philosophie, Deklaration & Co
3.3

Fazit

Insbesondere das frische Geflügel in dem Welpenfutter hat uns gut gefallen. Einige zusätzliche Angaben, und somit eine transparentere Deklaration, wären jedoch wünschenswert gewesen. Da wir mit unseren derzeitigem hochwertigen Nassfutter sehr zufrieden sind, kommt eine Umstellung für uns nicht in Frage. Nichtsdestotrotz bietet Bozita ein gutes Futter an, welches durch eine schwedische Naturqualität sehr überzeugt.