GranataPet Welpenfutter im Praxistest

In diesem Hundefutter Test dreht es sich erneut um den Hersteller GranataPet. Da uns bereits die Produkte des Herstellers für ausgewachsene Hunde gefallen haben, welche wir Ihnen in einem anderen Hundefutter Testbericht bereits vorgestellt haben, wollen wir Ihnen heute über das Trockenfutter und Nassfutter für Welpen berichten. Ob sich wohl die Rezeptur des Welpenfutters zu der des Adult-Hundefutters unterscheiden wird? Und wie wird das Futter unsere Testessern Emma gefallen? Seien Sie gespannt und lesen Sie im Folgenden die Antworten zu diesen Fragen sowie mehr wissenswerte Informationen zum Hersteller.

GranataPet Welpenfutter

GranataPet Welpenfutter im Test 2022

Schon in unserem letzten Testbericht über das Futter von GranataPet für ausgewachsene Hunde konnten wir einiges über die Philosophie und Besonderheit des Herstellers in Erfahrung bringen. Deutlich sticht hier die Verwendung von Granatapfelkernen heraus. Dies verrät uns schon der Name dieses Unternehmens, denn die nährstoffreichen Kerne legten den Grundbaustein des Start-Ups. Außerdem versteckt sich folgenden Unternehmensgeschichte dahinter, mit der sich wahrscheinlich viele von Ihnen mit dem Unternehmensgründer von GranataPet identifizieren können. Der Gründer kämpfte mit der Suche um ein passendes Futter für seine Hündin. Diese litt an ständigen Unverträglichkeiten und allergischen Symptomen bei handelsüblichen Futtersorten. Daraufhin entwickelte er mit der Zeit ein eigenes Futter mit einer speziellen Zutat: dem Granatapfel.

Nicht nur der Granatapfel konnte uns als Zutat bei dem Trockenfutter und Nassfutter für ausgewachsene Hunde überzeugen. Deshalb haben wir uns auch für unseren heutigen Praxistest mit verschiedenen Produkten von GranataPet für Welpen eingedeckt. So wollen wir mit unserer Emma das Mini Royal – Puppy Junior Trockenfutter und außerdem das Liebling’s Mahlzeit Junior/Puppy mit Truthahn & Kaninchen testen.

Doch werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf die Vorteile des GranataPet Welpenfutters.

Vorteile des GranataPet Welpenfutters

hochwertige Fleischzutaten
viel tierisches Protein
mit wertvollen Ölen (Lachsöl o.ä.)
Alleinfuttermittel für Welpen
mit nährstoffreichem Granatapfel
Verwendung von Grünlippmuschel
zucker- und getreidefrei
frei von künstlichen Farb- und Aromastoffen
ohne Konservierungsstoffe
keine Gentechnik oder Tierversuche

Was kennzeichnet das GranataPet Welpenfutter?

So wie auch das Futter für ausgewachsene Hunde kennzeichnet das Welpenfutter von GranataPet besonders eine hochwertige und artgerechte Zusammensetzung. Jede Sorte des Herstellers bleibt dem Grundprinzip treu, denn bei Betrachtung der Zusammensetzungen ist eindeutig zu erkennen, dass bei jeder Sorte Granatapfelkerne verwendet werden. Diese enthalten viele Vitamine, Mineralien, Fettsäuren und sind zudem ein natürlicher Antioxidant. Dazu zählen auch Ellagsäure (natürliches Zellschutzmittel), Kalium, Vitamin C, Kalzium und Eisen. Dadurch sollen sie das Immunsystem des Hundes stärken und gut für Zellen, Gewebe und das Herz-Kreislauf-System sein. Vitalität und Langlebigkeit, dafür steht laut Hersteller diese besondere Frucht.

Doch auch Zutaten wie die Grünlippmuschel oder Lachsöl, welches auch in unserem bestellten Trockenfutter vorhanden ist, unterstützen die Gesundheit unseres Vierbeiners. Besonders beim Aufwachsen ist es wichtig, unserem Puppy ein reichhaltiges und hochwertiges Futter zu bieten. Für uns bedeutet dies ebenfalls ein hoher Fleischgehalt aus und mit guten Zutaten. Da der Hersteller ausschließlich Muskelfleisch und Innereien verwendet, werden wir in dieser Hinsicht von GranataPet nicht enttäuscht. Außerdem verzichtet der Hersteller bei der Rezeptur auch auf jegliches Getreide, um einer unnötigen Allergie vorzubeugen. Nicht zuletzt liegt dem Unternehmen, so wie auch uns, der Verzicht auf Gentechnik und Tierversuchen am Herzen.

GranataPet Welpenfutter
GranataPet Welpenfutter
Entdecke die Auswahl direkt im Shop!

GranataPet Welpenfutter im Praxistest

Selbstverständlich wollen wir Ihnen eine genaue Deklaration und Zusammensetzung unserer bestellten Produkte nicht vorenthalten. Daher folgt nun unser Praxistest zu den Sorten Mini Royal – Puppy Junior Trockenfutter und Liebling’s Mahlzeit Junior/Puppy mit Truthahn & Kaninchen.

GranataPet Welpen Nassfutter

Deklaration und Zusammensetzung

Auch hier finden wir eine recht transparente Deklaration der Sorten. Bereits vorne auf der Verpackung des Trockenfutters ist die Verarbeitung von Granatapfelkernen, Lachsöl und Grünlippmuschel aufgezeichnet. Dies verrät uns schon hier, dass eine hochwertige Rezeptur angestrebt wird. Doch wird diese Zielsetzung in der gesamten Zusammensetzung des Produkts eingehalten?

Das Mini Royal – Puppy Junior Trockenfutter ist folgendermaßen deklariert: 70% Geflügel und Lachs (30% frisches Geflügelfleisch, 20% frischer Lachs, 7% getrocknetes und fein vermahlenes Geflügelfleisch, 7% getrockneter und fein vermahlener Lachs, 6% Geflügelfett), 20% Gemüse (Kartoffelflocken, Spinat, Karotten), 4% getrocknete und fein vermahlene Granatapfelkerne, 2% Lachsöl, Mineralstoffe und weitere Zutaten wie Kräuter und Früchte. Die analytischen Bestandteile: Protein 36%, Fettgehalt 18%, Rohfaser 3% und Rohasche 7%.

Bei der Deklaration des Liebling’s Mahlzeit Junior/Puppy mit Truthahn & Kaninchen finden wir folgende Zutaten: 65% Truthahn- und Kaninchenfleisch (50% Truthahnmuskelfleisch, -herz, -leber und 15% Kaninchenmuskelfleisch, -herz, -leber), 26,4% Truthahn- und Kaninchenbrühe, 2% Kartoffel, 2% Pastinaken, 2% Möhren und weitere Zutaten wie Granatapfelkerne und Lachsöl. Die dazugehörigen analytischen Bestandteile: Protein 10,4%, Fettgehalt 5,3%, Rohasche 2,2%, Rohfaser 0,6% und Feuchtigkeitsgehalt 80%.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass sich die Rezeptur der Produkte von GranataPet bei Ihrem Kauf unterscheiden kann, da manche Hersteller ihre Zusammensetzungen und Sortenauswahl mit der Zeit verändern. Obenstehende Angaben haben wir zum Zeitpunkt unseres Praxistest vorgefunden.

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Informieren Sie sich bitte direkt beim Hersteller über eine geeignete Bedarfsmenge für Ihren Welpen, da eine Fütterungsempfehlung besonders für unsere kleinen Vierbeiner schwer zu bestimmen ist. Faktoren wie Alter, (End-)Gewicht, Gesundheitszustand, Aktivität und Rasse zählen alle zu beeinträchtigen Faktoren bei der Tagesration. Die Fütterungsempfehlung von GranataPet finden Sie entweder direkt auf der Verpackung des Futters (Dose bzw. Beutel) oder auch online auf der Webseite des Herstellers.


Unsere Erfahrungen mit dem GranataPet Welpenfutter

Vergleichend mit unserem vorher getesteten Adult-Hundefuttersorten von GranataPet fällt uns eine starke Übereinstimmung der Zusammensetzungen auf. Uns gefällt der hohe Fleischanteil sowohl im Trockenfutter (70% Fleisch und 20% Gemüse) als auch im Nassfutter (65% Fleischzutaten und Fleischbrühe).

Natürlich handelt es sich beim Trockenfutter um zuvor verarbeitetes Frischfleisch, wodurch die im Endprodukt enthaltene Fleischmenge nicht genau bestimmt werden kann. Frischfleisch enthält deutlich mehr Feuchtigkeit als ein Trockenfutter. Wird dem Frischfleisch also während der Herstellung das Wasser entzogen, so verschieben sich im Endeffekt die Prozente und der eigentliche Fleischgehalt ist nur schwer zu bestimmen. Dennoch zählt der Einsatz von Frischfleisch zu Vorteilen.

Wie bereits erwähnt, deuten zusätzlich auch andere Inhaltsstoffe des Futters auf eine gute Qualität hin. Dazu zählen die verschiedenen Kräuter, hochwertige Öle, die Verwendung der Grünlippmuschel, aber natürlich auch die Verarbeitung der Granatapfelkerne. Die Öle tragen zu einem gesunden Haut-und Fellzustand bei und die Grünlippmuschel liefert essenzielle Nährstoffe. Zudem ist positiv anzumerken, dass alle Sorten getreide- und glutenfrei sind, auf Farb- und Aromastoffe, sowie auf Tierversuche und Gentechnik verzichtet wird. Dies macht es besonders verträglich für vor allem junge Hunde. Außerdem enthalten alle Sorten einen gut verdaulichen Anteil an Kohlenhydraten in Form von Obst und Gemüse, welche für die Entwicklung und die Aktivität unserer Kleinen wichtig ist.

GranataPet Welpen Nassfutter Test

Da uns die hochwertige Qualität des Futters so überzeugen konnte, finden wir es schade, dass wir bei dem Welpenfutter keine große Sortenauswahl vorfinden. Die „Liebling’s Mahlzeit“ Produkte in Nassform gibt es bis dato nur in der von uns bestellten Ausführung. Im Gegensatz zu dem Sortiment für ausgewachsene Hunde, denn dort kann man sich zwischen vielen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen entscheiden. Daher sind wir nun sehr gespannt, ob die beiden Hundefutter Emma schmecken werden. Große Ausweichmöglichkeiten sind schließlich nicht vorhanden.

Doch wir sind erleichtert. Nicht nur uns konnte GranataPet wieder einmal überzeugen, sondern auch unsere Emma. Der Praxistest verlief problemlos. Auch wenn Emma normalerweise ein Nassfutter erhält und somit hier die Fütterung des Liebling’s Mahlzeit Junior/Puppy mit Truthahn & Kaninchen einfacher war, probierte sie das Trockenfutter Mini Royal – Puppy Junior trotzdem. Doch Favorit für uns und auch Emma bleibt das Nassfutter von GranataPet.

GranataPet Welpenfutter Test


Wo kann ich das GranataPet Welpenfutter kaufen?

Das Welpenfutter von GranataPet gibt es in vielen Online-Shops und auch in unterschiedlichen Fachmärkten zu kaufen. Wir haben uns erneut für den Online-Händler ZooRoyal entschieden.

Unsere bestellte Nassfuttersorte gibt es in den Größen 400g und 800g und unsere Trockenfuttersorte ausschließlich in einem 1kg-Beutel zu finden. Auch hier gilt wie immer: je größer der Inhalt, desto günstiger der Kilopreis.

Bei unserem zweiten Test-Durchlauf wurden wir mit einem kostenfreien Paket direkt vom Hersteller versorgt. Das hat zwar unsere Bewertung keineswegs beeinflusst, es freute uns dennoch sehr. Auch ein nett geschriebenes Kärtchen lag anbei. Mit dem Paket konnten wir neue Sorten für Welpen und Adult kennenlernen. Auch lagen einige Packungen Leckerli aus dem GranataPet-Sortiment dabei.


Fazit zum GranataPet Welpenfutter Test

Zusammengefasst handelt es sich bei dem Welpenfutter von GranataPet um ein hochwertiges, artgerechtes Futter ohne Zusätze. Uns überzeugte hier, sowohl auch im Allgemeinen, das Nassfutter jedoch mehr. Ein hoher Fleischanteil, hochwertige Zutaten wie Granatapfelkerne, Grünlippmuschel und unterschiedlichen Ölen konnten uns überzeugen und stellen eine gesunde Ernährung für unsere Kleinsten dar. Sowohl für den Welpen als auch für den erwachsenen Hund bietet der Hersteller somit eine gute Produktauswahl.

GranataPet Welpenfutter
GranataPet Welpenfutter
Entdecke die Auswahl direkt im Shop!
9 Testergebnis
GranataPet Welpe

Im Test: Liebling's Mahlzeit, Puppy (Testkriterien) - Zusammengefasst handelt es sich bei dem Welpenfutter von GranataPet um ein hochwertiges, artgerechtes Futter ohne Zusätze. Ein empfehlenswertes Futter in guter Qualität, dass durch Inhaltstoffe wie Granatapfelkerne und unterschiedlichen Ölen überzeugen kann. Sowohl für den Welpen als auch für den erwachsenen Hund bietet der Hersteller somit eine gute Produktauswahl.

Zusammensetzung / Inhalt
9
Fleisch gem. Deklaration
8
Philosophie, Deklaration & Co
10
Tierfutter Wiki