Almo Nature Holistic Trockenfutter im Praxistest

Almo Nature Katzen Trockenfutter

Das Almo Nature Katzenfutter gehört zu den beliebten Katzenfuttersorten. Es handelt sich dabei um ein Unternehmen, welches großen Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legt. Gemeinsam durch die Projekte mit der Fondazione Capellino werden 100% seines Gewinnes an Katzen, Hunde und die Artenvielfalt zurückgegeben. Erhältlich ist das Futter von Almo Nature in verschiedenen Produktlinien sowohl als Trocken- und auch Nassfutter. In unserem Katzenfutter Test möchten wir uns das Almo Nature Nature Holistic Trockenfutter in der Geschmackssorte Huhn & Reis näher anschauen. Des Weiteren haben wir uns in einem anderen Testbericht bereits ein Nassfutter von Almo Nature angeschaut.

In unserem Testbericht möchten wir auf die Zusammensetzung des Futters eingehen. Natürlich möchten wir auch unsere eigenen Erfahrungen mit Ihnen teilen. Zusätzlich finden Sie weitere wissenswerte Informationen zu dem Trockenfutter von Almo Nature. Ob das beliebte Almo Nature in unserem Paxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend.

Wichtige Eigenschaften im Überblick

Trockenfutter für Katzen jeglichen Alters oder Rasse
Hoher Fleischanteil (ca. 50%)
Frisches Extrusionsverfahren (schonende Zubereitung)
mit MOS & FOS: zur Unterstützung einer gesunden Darmflora
enthält Taurin zur Unterstützung einer vitalen Funktion von Augen, Gehirn und Nerven
reich an Biotin für eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell
frei von künstlichen Konservierungsmitteln, Lock- und Farbstoffen
in verschiedenen Geschmackssorten erhältlich

Was macht das Almo Nature Holistic Trockenfutter so beliebt?

Der Hersteller verspricht mit dem Almo Nature Holistic ein besonders schmackhaftes und gut verdauliches Trockenfutter. Das Trockenfutter enthält einen besonders hohen Fleischanteil von ca. 50%. Dabei entfallen 26% auf frisches, naturbelassenes Hühnerfleisch. Dieses Fleisch gilt als besonders proteinreich und ist zudem für Katzen sehr gut verträglich. Hergestellt wird das Trockenfutter von Almo Nature auf natürliche Weise. Es wird hier für schonend gegart und natürlich konserviert. Es verfügt über eine hohe Akzeptanz und erfüllt die Ernährungsbedürfnisse Ihrer Fellnase auf artgerechte Weise. Vorteilhaft ist, dass sich das Futter für Katzen jeglicher Altersstufen oder auch Rassen eignet. Die bekömmliche und nahrhafte Rezeptur wird mit Cerealien, Reis, Vitaminen, Mineralien und weiteren Essenziellen Vitalstoffen angereichert. Das FOS und MOS födert das Gleichgewicht der Darmflora, während das Biotin für ein strahlendes und glänzendes Fell sorgt. Zusätzlich wird eine gesunde Haut unterstützt. Ebenfalls enthält das Futter über lebenswichtiges Taurin, welches Katzen nur bedingt selbst herstellen können. Die Geschmacksssorte Huhn & Reis ist vollkommen ohne künstliche Zusatzstoffe wie Konserverungsmittel, Farb- oder Aromastoffe. All diese Eigenschaften zeichnen das Almo Nature Holistic Trockenfutter aus.

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Almo Nature Holistic Trockenfutter Adult Huhn & Reis

Zusammensetzung: Huhn (46%, davon frisches Huhn 26%, getrocknetes Huhn 20%), Mais, Reis, Vollkornreismehl, hydrolysierte Tierproteine, Hühnerfett, getrocknetes Rind (1,3%), Mineralstoffe, Mannan-Oligosaccharide (0,1%), Inulin aus Zichorie [Quelle von FOS] (0,1%).

Ernährungsphsyiologische Zusatzstoffe (je Kg): Vitamin A [3a672a] (17.500 IE/kg), Vitamin D3 [3a671] (750 IE/kg), Vitamin E [3a700] (300 mg/kg), Vitamin B1 [3a821] (12 mg/kg), Vitamin B2 (14 mg/kg), Vitamin B6 [3a831] (12 mg/kg), Vitamin B12 (0,15 mg/kg), Vitamin K3 [3a711] (1 mg/kg), Folsäure [3a316] (1 mg/kg), Calcium-DPantothenat [3a841] (20 mg/kg), Biotin [3a880] (0,5 mg/kg), Niacin [3a314] (25 mg/kg), Cholinchlorid [3a890] (2.660 mg/kg), Jod (1,07 mg/kg [3b203] 1,64 mg/kg), Kupfer (4,78 mg/kg (Kupfersulfatpentahydrat 15,96 mg/kg, Kupferchelat aus Aminosäurehydrat 16,87 mg/kg), Mangan (6,71 mg/kg (Mangansulfatmonohydrat [3b503] 20,67 mg/kg), Zink (52,5 mg/kg (Zinksulfatmonohydrat [3b605] 125,74 mg/kg, Zinkchelat aus hydrolysierten Proteinen [3b612] 151,37 mg/kg), Selen 0,03 mg/kg (organisches Selen [3b8.10] 11,38 mg/kg), Taurin (470 mg/kg).

Analytische Bestandteile: 32% Rohprotein, 16% Rohfett, 1,5% Rohfaser, 7,2% Rohasche, 1,4% Kalzium, 1,1% Phosphor, 0,11% Magnesium, 9% Feuchtigkeit, 2,39% Omega-3-Fettsäure und 3,1% Omega-6-Fettsäure.

Almo Nature Katzenfutter

Fazit zum Almo Nature Trockenfutter

Der Fleischanteil der Sorte Huhn & Reis beläuft sich auf ca. 47-48%. Für Trockenfutter ist dieser Fleischanteil relativ akzeptabel, denn viele Trockenfuttersorten enthalten einen deutlich niedrigeren Anteil. Dieser ergibt sich bei dem Almo Nature Holistic Trockenfutter aus frischem und getrockneten Hühnerfleisch. Zusätzlich ist ein kleiner Prozentanteil an Rind vorhanden. Was wir persönlichen schade finden ist, dass die Deklaration keinen Aufschluss über die Fleischsorten gibt. So können wir die Qualität nicht abschätzen und wissen nicht ob Muskelfleisch oder andere Fleischsorten verwendet wurden. Deshalb können wir die Deklaration in diesem Fall als nicht aufschlussreich bewerten, sondern eher als schwammig. Wir würden uns bezüglich dessen eine transparente Deklaration wünschen, welche Einsicht auf die Fleischqualität gibt.

Wenn wir uns die Zutatenliste anschauen stoßen wir gleich auf Zutaten wie Mais und Vollkornreismehl. Deshalb kann auch nicht wirklich abgeschätzt werden über wie viel Getreide das Futter enthält. Hier zu werden keinerlei Angaben in der Deklaration gemacht. Grundsätzlich gehört Getreide unserer Meinung nach nicht in ein gutes Katzenfutter. Aufgrund dessen sehen wir diese Zutat auch als keinesfalls positiv an.

Die Zusammensetzung des Futters lässt sich sehr schwer bewerten aufgrund der wie bereits erwähnten Deklaration. Diese gibt Haltern leider wenig Aufschluss über die Zutatenliste. Positiv ist der hohe Fleischanteil, jedoch finden wir die Zugabe von Getreide negativ. Alles in einem kann das Futter in der Zusammensetzung höchstens als mittelmäßig bewertet werden.

Verschiedene Geschmackssorten kurz vorgestellt:

  • Huhn & Reis
  • Rind & Reis
  • Fettfisch & Reis
  • Lachs & Reis
  • Truthan & Reis

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Nassfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze Tagesration
ca. 4 kg 100g Nassfutter und 35g Trockenfutter

Hinweis: Almo Nature empfiehlt für eine optimal ausgewogene Ernährung der Katze, alle Fleisch- und Fischarten, sowie Nass– und Trockennahrung alternierend anzubieten. (60% Nassnahrung und 40% Trockennahrung, Einzel-, Ergänzungs- und Alleinfuttermittel).

Wie viel kostet Almo Nature Holistic Adult Trockenfutter und wo kann man es kaufen?

Preislich beläuft sich das Futter von Almo Nature auf ca. 3,33€ bis 7,48€. Der Hersteller bietet drei verschiedene Verpackungsgrößen, darunter 400g, 2kg und 12kg. Je größer die Verpackung desto günstiger ist auf der Kilogrammpreis des Trockenfutters. Deshalb können wir für Züchter oder Halter mit mehreren Katzen eher große Verpackungen empfehlen. Zum probieren sind die 400g Verpackungen optimal geeignet. Erhältlich ist das Futter von Almo Nature in unzähligen Online-Shops wie z.B. Zoobio. Darüber hinaus ist das Futter in manchen Tierfachgeschäften erhältlich. In Supermärkten konnten wir das Futter von Almo Nature bisher nicht finden. Wer Geld spare möchte, sollte zu dem 2x12kg Sparpaket greifen, denn dieses beläuft sich auf unschlagbare 3,33€ pro Kilogramm. Unser Meinung nach ein sehr fairer Preis für Trockenfutter.

Kann Almo Nature Holistic Adult Huhn & Reis in der Praxis überzeugen?

Die Sorte „Huhn & Reis“ von Almo Nature verfügt über eine gute Konsistenz und einen ansprechenden Geruch. Die einzelnen Trockenfutterstückchen sind von der Größe her optimal. Auch der Geruch ist relativ intensiv aber keinesfalls unangenehm. Wer an einem Hühnchen gerochen hat, kann sich diesen Geruch sehr gut vorstellen. Man riecht teilweise auch etwas dumpfes heraus, was sich nicht wirklich beschreiben lässt. Unsere beiden Stubentiger waren ebenfalls positiv überrascht von dem Geruch des Trockenfutters. Anhand der Reaktion konnten wir dies relativ gut abschätzen. Beide Katzen haben vor dem Napf gewartet bis das Futter serviert wird. Als es dann soweit war, war das Interesse leider schnell verloren.

Beide Katzen haben das Futter zwar probiert aber nicht vollkommen aufgefressen. Hier zu müssen wir jedoch erwähnen, dass wir oftmals dieses Problem bei Trockenfutter hatten. Auch bei anderen Futtersorten in dieser Preisklasse hatten wir ähnliche Probleme. Ob es jetzt an dem Trockenfutter oder an unseren Katzen liegt, lässt sich schwer einschätzen. Hier für haben wir uns weitere Testberichte und auch Kundenrezensionen durchgelesen und auch hier schneiden sich die Meinungen. Die einen berichten von einer guten Akzeptanz, die anderen hingegen von einer eher schlechten. In unserem Praxistest können wir persönlich die Akzeptanz als eher mittelmäßig einstufen.

Almo Nature Holistic Adult Huhn & Reis im Test

Auch die Zusammensetzung ist unserer Meinung nach nicht all zu hochwertig. Der Fleischanteil ist relativ gut für Trockenfutter, jedoch stört und die Zugabe von Getreide. Darüber hinaus ist die Deklaration eher schwammig und keinesfalls transparent. Bezüglich dessen lässt sich die Qualität des Futters gar nicht richtig bewerten. Schade eigentlich, denn heutzutage gibt es viele Produkte welche über eine detailierte und ehrliche Deklaration verfügen. Deshalb sind wir in puncto Zusammensetzung nicht wirklich begeistert.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Almo Nature Holistic ist aufgrund der Ausgewogenheit des Futters halbwegs akzeptabel. Als Alleinfuttermittel würden wir dieses Trockenfutter allerdings nicht füttern aufgrund des Getreideanteils. Höchstens als Zwischenmahlzeit oder auch Leckerli zwischendurch. Wir persönlich greifen jedoch lieber zu einer getreidefreien Futtersorte, denn einer unserer beiden Katzen ist ernährungsempfindlich. Zudem hat Getreide wie bereits erwähnt, nichts in einem hochwertigen Katzenfutter zu suchen.

Dementsprechend konnte das Almo Nature Holistic Trockenfutter Huhn & Reis nur als mittelmäßig in unserem Praxistest abschneiden. Auch die anderen Geschmackssorten verfügen über eine ähnliche Zusammensetzung, deshalb werden wir auch diese Trockenfuttersorten in Zukunft nicht kaufen oder testen. Sollte sich die Mixtur und auch die Deklaration ändern, wären wir von einem erneuten Praxistest nicht abgeneigt.

Schlussendlich ist Katzenfutter immer eine Ansichtssache. Das beste Katzenfutter auszumachen ist schlichtweg unmöglich, denn die Meinungen scheiden sich gravierend. Deshalb sollten Halter am besten selbst das Futter ausprobieren und dementsprechend entscheiden, wenn ein Testbericht oder die Informationen des Herstellers nicht ausreichen. Auch wenn das Futter unseren eigenen Praxistest nicht besonders gut abgeschnitten hat, konnte es im Testergebnis recht gut punkten.

Almo Nature mit Huhn
  • Zusammensetzung / Inhalt
  • Fleisch gem. Deklaration
  • Philosophie, Deklaration & Co
3.3

Fazit

Einen Bonus-Punkt in der Kategorie „Philosophie, Deklaration & Co“ erhält das Almo Nature Trockenfutter, da die Gewinne der Marke auch an die Tiere zurückgehen. Ansonsten konnte das Trockenfutter des Herstellers anhand unserer festen Testkriterien bestehen. Die eher schammige Deklaration, die Verwendung von Mehlen und keine genaue Angabe oder Verwendung von tierischen Nebenerzeugnissen zählen zu den Nachteilen.