Feringa Trockenfutter Adult und Kitten im Praxistest

Feringa Trockenfutter für Katzen im Test

Wer seine Katzen verwöhnen möchte ist bestimmt schon einmal auf den Namen „Feringa“ gestoßen. Bei dem Feringa Katzenfutter handelt es sich um besonders natürliche, getreidefreie und fleischreiche Katzennahrung. Zubereitet wird das Katzenfutter mit viel Liebe von einem familiären Betrieb aus Österreich. Es handelt sich dabei nicht um ein Massenprodukt, sondern viel mehr um hochwertige frische Qualität. Angereichert wird das Futter zusätzlich mit verschiedenen Obst- und Gemüsesorten.

Erhältlich ist das Futter als Nassfutter und auch als Trockenfutter, um welches es heute in unserem Katzenfutter Test geht. Mit 5 verschiedenen Geschmackssorten bietet Feringa eine wirklich gute Auswahl und bringt Abwechslung. Darunter finden sich klassische Sorten wie z.B. Huhn oder Fisch und auch eher ausgefallene Sorten wie Lamm & Huhn. So ist selbst für den größten Gourmet unter den Katzen garantiert die richtige Geschmackssorte mit dabei.

Wir möchten in unserem Feringa Trockenfutter Adult Praxistest näher auf die Zusammensetzung und die analytischen Bestandteile eingehen. Darüber hinaus möchten wir Ihnen natürlich weitere Informationen zu den einzelnen Geschmackssorten geben. Ist das Feringa Trockenfutter wirklich so gut wie beschrieben?

Wissenswerte Informationen zum Feringa Trockenfutter

natürliche und getreidefreie Premium-Nahrung
wird in Österreich von einem Familienbetrieb produziert
ausschließliche Verwendung der angegebenen Zutaten
mit bis zu 37% Fleischanteil aus Fleisch oder Fisch
gut abgestimmter Anteil an tierischem Protein
frei von Soja- und Laktose und deshalb für sensible Katzen geeignet
ideales Calcium-Phosphor-Verhältnis
mit Vitaminen & Taurin
reich an wertvollen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
ohne Zusatz von künstlichen Konservierungsmitteln, Farb- und Aromastoffen

Feringa Katzenfutter Test

Weshalb ist das Feringa Trockenfutter so beliebt?

Ein Grund für den Erfolg des Feringa Trockenfutter, ist die besonders naturnahe, hochwertige und frische Zusammensetzung. Der Hersteller verzichtet komplett auf unnötige Füllstoffe wie Getreide, Soja und Laktose. Deshalb ist das Futter besonders schonend und gut verdaulich selbst für ernährungssensible Katzen. Ein weiterer Punkt ist der hohe Fleischanteil, welcher sich ausschließlich aus hochwertigem Fleisch ergibt. Darüber hinaus enthält das Futter keinerlei Tier- oder Knochenmehle, minderwertige pflanzliche Nebenerzeugnisse, Schlachtabfälle, künstlich Farb-, Konservierungs- und Aromastoffe. Alles Merkmale, welche für eine ausgezeichnete und hochwertige Qualität sprechen. Das Futter enthält Lachsöl, Vitamine und das für Katzen wichtige Taurin. Auch das Calcium-Phosphor-Verhältnis stimmt bei diesem Futter und ist sehr gut abgestimmt. Zusätzlich wird das Futter mit Cranberrys und Blaubeeren angereichert um so den Geschmack noch zu verbessern. All die angesprochenen Punkte machen das Feringa Trockenfutter zu dem was es ist, und zwar ein hochwertiges, natürliches und sehr gut abgestimmtes Katzenfutter.

Feringa Kitten Trockenfutter mit Geflügel

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Wir möchten nachfolgend näher auf die beliebte Sorte „Ente“ von Feringa eingehen. Dazu gehören natürlich die analytischen Bestandteile, ernährungsphysioligisch wichtige Zusatzstoffe und auch die allgemeine Zusammensetzung an sich. Vorab können wir sagen, bei dem Feringa Trockenfutter für Adult-Katzen handelt es sich um ein hochwertiges und sehr gut abgestimmtes Katzenfutter. Es enthält alles was ein artgerechtes Katzenfutter enthalten sollte. Um Ihnen weitere Informationen hier für zu geben, schauen wir uns die beliebte Sorte „Ente“ einmal näher an:

Schauen wir uns die ernährungsphysiolischen Zusatzstoffe an, finden sich Vitamin A, Vitamin D3, Vitamin E, Taurin, Selen, Kupfer, Zink und Jod. Alles Zusatzstoffe welche in einem guten Katzenfutter enthalten sein sollten. Darüber hinaus wird auf Zusatzstoffe wie künstliche Farb-, Konservierugs- und Aromastoffe vollständig verzichtet. Zusätzlich ist das Futter vollkommen ohne Zuckerzusatz. Bezüglich der Zusatzstoffe kann das Futter vollkommen punkten.

Die Zusamensetzung der Sorte „Ente“ ergibt sich aus 37,2% Entenfleisch (getrocknet und fein vermahlen), Kartoffelflocken (aufgeschlossen), 10% Geflügelfett, 6% Kürbis, Lignozellulose, 2% Lachsöl, 2% Ei (getrocknet und vermahlen), Mineralstoffe, 0,5% Cranberries, 0,5% Katzenminze, Fructooligosaccharide (FOS) und 0,25% getrocknete Blaubeeren. Ebenfalls alles Zutaten an denen sich nichts aussetzen lässt, ganz im Gegenteil.

Auch die analytischen Bestandteile liegen alle in einem ausgeglichenen Wert und da gibt es nicht zu bemängeln. Man merkt das der Hersteller viel Zeit und Arbeit in die Zutatenliste gesteckt hat. Denn es werden ausschließlich hochwertige Zutaten und ernährungsphysiologisch wichtige Zusatzstoffe verwendet. Auf alles was nicht in ein artgerechtes Katzenfutter gehört, wird verzichtet.

Feringa Katzen-Trockenfutter mit Lamm und Huhn

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Nassfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze Futterration
2 – 3 kg 35 – 50 g
3 – 4 kg 50 – 65 g
4 – 6 kg 65 – 80 g
6 – 8 kg 80 – 100 g

Zusätzlicher Tipp: Der Hersteller empfiehlt das Feringa Trockenfutter in zwei Tagesrationen anzubieten.

Wie viel kostet das Trockenfutter von Feringa und wo kann man es kaufen?

Mit einem Preis von ca. 5€ – 7,50€ pro Kg befindet sich das Feringa Trockenfutter Adult im eher mittleren- bis hohen Preissegment. Der Kilogrammpreis unterscheidet sich natürlich je nach Verpackungsgröße und auch abhängig von Sonderaktionen. Grundsätzlich lässt sich viel Geld durch größere Verpackungen sparen. Trotz des stolzen Preises ist dieser jedoch gerechtfertigt, denn es handelt es sich bei dem Katzenfutter von Feringa nicht um ein Massenprodukt. Der Preis ergibt sich durch die besonders schonende Herstellung und eine ausgezeichnete Qualität der Zutaten. Erhältlich ist das Futter in Online-Shops wie z.B. Zooplus. In handelsüblichen Supermärkten wird das Futter jedoch eher weniger bis gar nicht vertrieben.

Kann Feringa Trockenfutter Adult in der Praxis überzeugen?

Wenn wir einmal bei der Verpackung anfangen, sieht man direkt das der Hersteller sich selbst hier große Mühe gegeben hat. Bunte Verpackungen, welche nicht gleich reißen und das Trockenfutter gut aufbewahren. Die Konsistenz des Futters ist ebenfalls gut für Trockenfutter und hier lässt sich eigentlich auch nicht mehr dazu sagen. Der Geruch ist je nach Geschmackssorte fleischig intensiv aber keineswegs unangenehm. Ganz im Gegenteil unsere Katzen waren selbst von dem Geruch des Futters begeistert.Feringa Adult Katzen Trockenfutter Test

Grundsätzlich wurden alle Geschmackssorten von unseren Katzen akzeptiert und auch mit Freude gegessen. Unsere Katzen essen persönlich sehr gerne Geschmackssorten wie „Ente“, deshalb hat diese Sorte den beiden auch besonders gut gefallen. Zusätzlich müssen wir erwähnen, dass nicht jedes Trockenfutter gleich von unseren Katzen in der Vergangenheit akzeptiert wurde. Doch bei dem Feringa Trockenfutter gab es hier mit keine Probleme.

Alles in einem kann das Feringa Trockenfutter für Adult-Katzen unserer Meinung nach im Praxis-Test überzeugen, denn es enthält ausschließlich hochwertige Zutaten, keinerlei unnötige Füll- und Zusatzstoffe und darüber hinaus verfügt es über eine hohe Akzeptanz. Auch in der Zukunft werden wir garantiert unsere kleinen Fellnasen ab und an mit dem Trockenfutter von Feringa verwöhnen.