Miamor Pastete für Katzen im Praxistest

miamor mit Geflügel und Lachs Katzenfutter

Bei Miamor Katzennahrung handelt es sich um ein hoch bekömmliches und leicht verdauliches Katzenfutter. Der Hersteller legt einen großen Wert auf ein ausgewogenes Magnesiumverhältnis. Das Katzenfutter schmeckt lecker, ist appetitlich zubereitet und riecht angenehm. Es wird komplett auf Getreide oder andere Kohlenhydrate verzichtet. Viel mehr basiert das Katzenfutter von Miamor auf eiweißreichem Fleisch und Fisch. In der Vergangenheit haben wir bereits Produktlinien wie das Miamor Feine Filets getestet und waren positiv überrascht. Deshalb haben wir uns heute eine weitere Futtersorte angeschaut, und zwar das Miamor Pastete Pouch in der Geschmackssorte „Geflügel & Lachs“.

Um dem nachzugehen, haben wir in unserem Katzenfutter Test das Miamor Pastete näher angeschaut. Darunter finden Sie Informationen zu den analytischen Bestandteilen, der ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe und auch zur Zusammensetzung. In Form von einem Praxistest haben wir für Sie unsere eigenen Erfahrungen mit dem Miamor Katzenfutter zusammengefasst.

Ob das Miamor Pastete Pouch im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend:

Wissenswerte Informationen zur Miamor Pastete

Alleinfutter für ausgewachsene Katzen
auch für ernährungssensible Katzen geeignet
ohne Getreide oder andere Kohlenhydrate
reich an Eiweiß durch viel Fleisch und Fisch
moderates Magnesiumverhältnis gegen Harnsteine
mit prebiotischem Inulin für eine gesunde Darmflora
mit einem Plus an Nährstoffen
in verschiedenen Geschmackssorten erhältlich

miamor Katzen Nassfutter Praxistest

Welche Eigenschaften zeichnen das Miamor Pastete aus?

Das Miamor Pastete Pouch ist ein leckeres Alleinfutter für ausgewachsene Katzen. Es bietet eine ausgewogene Mahlzeit für Feinschmecker. Es ist besonders reich an Fleisch und Fisch und umsorgt die Katze mit hochwertigem Eiweiß. Bei der hochwertigen Nahrung von Miamor wird vollkommen auf Getreide oder andere Kohlenhydrate verzichtet. Deshalb ist das Miamor Pastete Pouch auch für ernährungssensible Katzen mit Futtermittelunverträglichkeiten geeignet. Der Hersteller legt einen großen Wert auf ein moderates Magnesiumverhältnis, was der Bildung von Harnsteinen entgegenwirken kann. Gleichzeitig wirkt der Zusatz von Inulin prebiotisch auf den Verdauungstrakt. Dadurch werden die guten Bakterien im Darm gefördert und es wirkt der Verbreitung pathologischer Bakterien entgegen. Dementsprechend kann eine ausgewogene Darmflora begünstigt werden. Die Fleischpastete ist besonders zart und sorgt somit für eine gute Akzeptanz. Das Miamor Paste Pouch ist in 3 leckeren Geschmackssorten erhältlich, darunter Huhn & Gans, Truthahn & Ente und Geflügel & Lachs. Ein gravierendes Merkmal von Miamor Pastete ist der hohe Anteil an Nährwerten. So enthalten im Vergleich 85g bis zu 20% mehr Nährwerte als andere 100g Frischebeutel.

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Huhn & Gans

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 20% Huhn, 5% Gans), Mineralstoffe, Inulin.

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 (250 IE/kg), Vitamin E [als all-rac-alpha-Tocopherylacetat] (15 mg/kg), Kupfer [als Kupfer-II-Sulfat, Pentahydrat] (1 mg/kg), Mangan [als Mangan-II-Sulfat, Monohydrat] (1 mg/kg), Zink [als Zinksulfat, Monohydrat] (15 mg/kg), Taurin (445 mg/kg).

Analytische Bestandteile: 10,5% Rohprotein, 6,5% Rohfett, 0,3% Rohfaser, 2% Rohasche und 80,5% Feuchtigkeit.

Truthan & Ente

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 20% Truthahn, 5% Ente), Mineralstoffe, Inulin.

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 (250 IE/kg), Vitamin E [als all-rac-alpha-Tocopherylacetat] (15 mg/kg), Kupfer [als Kupfer-II-Sulfat, Pentahydrat] (1 mg/kg), Mangan [als Mangan-II-Sulfat, Monohydrat] (1 mg/kg), Zink [als Zinksulfat, Monohydrat] (15 mg/kg), Taurin (445 mg/kg).

Analytische Bestandteile: 10,5% Rohprotein, 6,5% Rohfett, 0,3% Rohfaser, 2% Rohasche und 80,5% Feuchtigkeit.

Geflügel & Lachs

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 25% Geflügel), Fisch und Fischnebenerzeugnisse (u.a. 5% Lachs), Mineralstoffe, Inulin.

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 (250 IE/kg), Vitamin E [als all-rac-alpha-Tocopherylacetat] (15 mg/kg), Kupfer [als Kupfer-II-Sulfat, Pentahydrat] (1 mg/kg), Mangan [als Mangan-II-Sulfat, Monohydrat] (1 mg/kg), Zink [als Zinksulfat, Monohydrat] (15 mg/kg), Taurin (445 mg/kg).

Analytische Bestandteile: 10,5% Rohprotein, 6,5% Rohfett, 0,3% Rohfaser, 2% Rohasche und 80,5% Feuchtigkeit.

Miamor Pastete und Miamor feine Filets

Fazit

Wir haben für euch die Zusammensetzung aller drei Geschmackssorten aufgelistet umso einen besseren Überblick über das Miamor Pastete Pouch zu geben. Alle drei Sorten verfügen über eine identische Zutatenliste. Angefangen bei dem Fleisch-/Fischanteil ergibt sich dieser je nach Sorte aus Fleisch, tierischen Nebenerzeugnissen, Fisch und Fischnebenerzeugnissen. Als Fleischsorten dienen Geflügel, Truthahn, Ente, Huhn und Gans. Um welche Fischsorten es sich handelt, wird leider nicht angegeben. Der gesamte Fleisch-/Fischanteil lässt sich leider nicht ermitteln. Ebenfalls wird nicht angegeben woraus die tierischen Nebenerzeugnisse sowie die Fischnebenerzeugnisse bestehen. Deshalb lässt sich die Qualität nur sehr schwer abschätzen. Deshalb können wir den Fleisch-/Fischanteil auch nur als mittelmäßig bewerten.

Ansonsten finden sich in der Zutatenliste Mineralstoffe und Inulin. Die gesamte Zusammensetzung gestaltet sich sehr dezent und basiert hauptsächlich auf Fleisch und Fisch. Wir persönlich finden gut, dass auf Zutaten wie Getreide, Weizen, Soja und auch Zucker verzichtet wird. Meist dienen all diese Zutaten als billiger Füllstoff oder auch als künstlicher Geschmacksverstärker. Deshalb finden wir die gesamte Zusammensetzung an sich relativ hochwertig. Nicht desto trotz würden wir uns dennoch mehr Aufschluss bezüglich der vorhandenen Zutaten wünschen.

In puncto analytische Bestandteile und auch ernährungsphysiologische Zusatzstoffe ist das Miamor Pastete recht gut auf die Ernährung von ausgewachsenen Katzen abgestimmt. Wie auch bei so vielen anderen Futtersorten überschreitet der Rohaschewert ein wenig die Optimalwerte. Da Katzen reine Karnivoren sind, bietet die eiweißreiche Zusammensetzung eine gute Ernährung für ausgewachsene Stubentiger.

Doch auch bei dem Miamor Pastete Pouch müssen wir etwas kritisieren, und zwar die schwammige Deklaration. Wir würden uns mehr Transparenz bezüglich des Fleischanteils wünschen.

Dennoch finden wir die Zusammensetzung relativ ausgewogen und hochwertig, und können diese mit der Schulnote „befriedigend“ bewerten.

Verschiedene Geschmackssorten kurz vorgestellt:

  • Huhn & Gans
  • Truthan & Ente
  • Geflügel & Lachs

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Nassfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze Tagesration
4 kg 250 g
5 kg 320 g
6 kg 385 g

Wie viel kostet Miamor Pastete und wo kann man das Futter kaufen?

Mit einem Preis von ca. 6,45€ pro Kg gehört das Miamor Pastete in die eher mittlere Preisklasse. Der Hersteller bietet eine Verpackungsgröße, und zwar 85g Portionsbeutel. Das Futter ist in einem 6x85g Paket erhältlich. Darüber hinaus bietet der Hersteller drei verschiedene Geschmackssorten, darunter Huhn & Gans, Truthahn & Ente und Geflügel & Lachs. Erhältlich ist das Miamor Katzenfutter in unzähligen Online-Shops wie z.B. Zooplus. Auch manche Tierfachgeschäften führen das Miamor Pastete Pouch in ihrem Sortiment. In normalen Supermärkten konnten wir das Futter bisher leider nicht finden.

Kann Miamor Pastete Geflügel & Lachs in der Praxis überzeugen?

Da wir bereits mehrere Produkte von Miamor getestet haben, sind wir bei dem Miamor Paste Pouch bezüglich der Deklaration ein wenig enttäuscht. Wir persönlich würden uns eine ehrliche und aufschlussreiche Deklaration wünschen. Es ist nur sehr schwierig die Fleisch-/Fischqualität abzuschätzen, da ungewiss ist woraus die tierischen Nebenerzeugnisse sowie die Fischnebenerzeugnisse bestehen. Auch der gesamt Fleich-/Fischanteil lässt sich nicht ermitteln. Nicht desto trotz finden wir die Zusammensetzung recht ausgewogen und hochwertig. Ein Pluspunkt gibt es dafür, dass auf Getreide und Zucker verzichtet wird. Wie bereits erwähnt, können wir jedoch keine volle Punktzahl geben aufgrund der schwammigen Deklaration. Da wir es besser von Miamor gewöhnt sind, können wir bei dem Pastete Pouch ein Auge zudrücken. Deshalb konnte das Futter bezüglich der Zusammensetzung dennoch punkten.

Miamor Pastete Geflügel & Lachs im Test

Vom Aussehen her ist das Futter recht ungewöhnlich für uns, da wir eher selten Pastete füttern. Es ist eine sehr weiche Konsistenz mit etwas Feuchtigkeit. Auf den ersten Blick wirkt das Futter ein wenig trocken, jedoch ist es oft so bei Pastete. Wie man dem obigen Bild absehen kann ist das Futter hellbraun. Der Geruch lässt sich recht einfach beschreiben, und zwar ist es ein intensiver aber dennoch angenehmer Geruch. Man riecht eindeutig das Fleisch. Bezüglich des Aussehens, des Geruchs und der Konsistenz konnte uns das Futter voll und ganz überzeugen.

Als wir das Futter serviert haben, waren beide Katzen gleich da und haben losgefressen. Was uns jedoch aufgefallen ist, dass das Interesse schnell verloren ging. Nach ein paar mal Probieren wurde das Futter stehen gelassen und eher gemieden. Das kann jedoch daran liegen, dass unsere beiden Katzen allgemein eher Nassfutter mit Sauce bevorzugen. Bei Pastete haben wir allgemein in der Vergangenheit größtenteils schlechte Erfahrungen gemacht. Dies hängt aber von den individuellen Bedürfnissen einer Katze ab und kann bei Ihrer Katze bereits anders sein. Wir haben extra ein paar Kundenrezensionen durchgelesen und hier wurde von einer guten Akzeptanz gesprochen. Deshalb sollte jeder für sich selbst mal testen.

Bezüglich der Verträglichkeit konnten wir nichts Negatives feststellen. Hier zu müssen wir jedoch erwähnen, dass es sich nicht um einen Langzeittest gehandelt hat. In dem Zeitraum der Fütterung ist uns nichts besonderes aufgefallen. Deshalb können wir von einer guten Verträglichkeit sprechen.

Im Großen und Ganzen konnte das Miamor Pastete Nassfutter recht gut in unserem persönlichen Praxistest abschneiden. Es ist ein ausgewogenes Katzenfutter mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Bezüglich der Akzeptanz konnte das Futter in unserem Falle leider nicht wirklich überzeugen. Nichtsdestotrotz können wir das Futter aufgrund der getreide- und zuckerfreien Zusammensetzung weiterempfehlen.

Pastete mit Geflügel & Lachs
  • Zusammensetzung / Inhalt
  • Fleisch gem. Deklaration
  • Philosophie, Deklaration & Co
2.5

Fazit

Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine getreidefreie Zusammensetzung, der Verzicht auf Zucker und eine große Sortenauswahl. Um nur einige der Vorteile zu nennen. Unsere persönlichen Erfahrungen und die Erfahrungen vieler anderer Kunden sind ebenfalls positiv, fließen jedoch nicht in die Bewertung anhand unserer Testkriterien mit ein. Das eher durchschnittliche Testergebnis kommt zustande, da die Deklaration leider nicht durchsichtig ist. Es ist nicht erkennbar, welche tierischen Nebenerzeugnisse verwendet werden und wie gut die Fleischqualität ist. Auch der tatsächliche Fleischanteil ist nicht erkennbar. Da ein hoher und hochwertiger Fleischanteil bei einer Katzenernährung das A&O ist, fallen diese Nachteile beim Testergebnis auch stark ins Gewicht.