Purina One Adult Nassfutter im Praxistest

Purina ONE Adult Nassfutter Test

Auf der Suche nach hochwertigem Nassfutter stößt man auf viele verschiedene Hersteller. Darunter auch der bekannte Katzenfutterhersteller Purina. Bei dem Purina Katzenfutter handelt es sich um verschiedene Produkte. Dazu gehören sowohl Nass- als Trockenfuttersorten. Das Katzenfutter von Purina ist sehr bekannt da es meist auch in einfachen Supermärkten erhältlich ist. In der Vergangenheit haben wir bereits die Futtersorte Gourmet Classic Gold getestet. Aus Neugier wollten wir unbedingt auch eine andere Futtersorte von Purina testen. Deshalb haben wir uns für Sie das Purina One Adult Nassfutter näher angeschaut und getestet. Auch diese Produktlinie ist als Nass- und Trockenvariante erhältlich.

In diesem Katzenfutter Test möchten wir jedoch ausschließlich auf das Purina One Adult Nassfutter eingehen. Dabei handelt es sich um ein beliebtes Nassfutter für ausgewachsene Katzen. Preislich ist diese Futtersorte in der eher mittleren Preisklasse angesiedelt und deshalb besonders ansprechend für viele Halter. Wir haben uns für Sie die Zusammensetzung, die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe und die analytischen Bestandteile des Futters angeschaut und weitere wissenswerte Informationen für Sie zusammengefasst. Darunter natürlich auch unsere eigenen Erfahrungen in Form eines Praxistests.

Konnte das Purina One Adult Nassfutter im Praxistest überzeugen? Nachfolgend mehr dazu:

Wissenswerte Informationen zu Purina One Adult Nassfutter zusammengefasst:

Nassfutter für ausgewachsene Katzen aller Rassen
zarte Stückchen mit Rind oder Huhn mit Gemüse in leckerer Soße
enthält Antioxidantien zur Unterstützung der natürlichen Abwehrkräfte
rreduzierter Gehalt an Mineralstoffen, die zu Harnsteinen führen können
reich an speziellen Ballaststoffen
Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren für eine gesunde Haut und glänzendes Fell
mit Purina’s Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelt

Was sagt der Hersteller zu dem Purina One Adult?

Es handelt sich bei dem Purina One Adult um ein ausgewogenes Alleinfutter in Nassform für ausgewachsene Katzen. Die Rezeptur besteht aus zarten Stückchen mit Rind oder Geflügel, zusammen mit Gemüse in einer leckeren Sauce. Diese Kombination bietet eine ganzheitliche Katzennahrung welche Qualität und einen unwiderstehlichen Geschmack vereint. Das Futter wird gemeinsam mit Purina’s Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelt. Deshalb ist die Rezeptur auch auf die Ernährungsbedürfnisse einer ausgewachsenen Katze gut abgestimmt. Um die natürlichen Abwehrkräfte zu stärken, dienen Antioxidantien wie z.B. Vitamin E. Da Katzen sehr anfällig gegen Harnsteine sind, wirkt Purina mit einem reduzierten Mineralstoffgehalt entgegen. Darüber hinaus ist das Purina One Adult reich an ausgewählten Ballaststoffen, die nachweislich einen gesunden Verdauungstrakt fördern können. Zusätzlich dienen Öle und Fette, welche wertvolles Omega-3 und Omega-6 liefern, für ein glänzendes und gesundes Fell.

Purina ONE Katzenfutter Test

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Rind & Karotten

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 5% Rind), pflanzliche Eiweißextrakte, Gemüse (5% aus getrockneten Karotten), Fisch und Fischnebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Öle und Fette, Zucker.

Zusatzstoffe: Vitamin A (995 IE/kg), Vitamin E (250 IE/kg), Vitamin D3 (135 IE/kg), Taurin (430 mg/kg), Zink (70 mg/kg), Eisen (29 mg/kg), Kupfer (3,6 mg/kg), Mangan (5,1 mg/kg), Jod (0,56 mg/kg), Selen (0,43 mg/kg)

Analytische Bestandteile: 12% Rohprotein, 4% Rohfett, 0,5% Rohfaser, 2,2% Rohasche und 79% Feuchtigkeit

Huhn & grüne Bohnen

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 4% Huhn), pflanzliche Eiweißextrakte, Gemüse (5,6% aus getrockneten grünen Bohnen), Fisch und Fischnebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe, Öle und Fette, Zucker

Zusatzstoffe: Vitamin A (995 IE/kg), Vitamin E (250 IE/kg), Vitamin D3 (135 IE/kg), Taurin (430 mg/kg), Zink (70 mg/kg), Eisen (29 mg/kg), Kupfer (3,6 mg/kg), Mangan (5,1 mg/kg), Jod (0,56 mg/kg), Selen (0,43 mg/kg)

Analytische Bestandteile: 12% Rohprotein, 4% Rohfett, 0,5% Rohfaser, 2,2% Rohasche und 79% Feuchtigkeit

Fazit

Wenn wir uns die Zusammensetzung näher anschauen und auf den Fleischanteil eingehen, ergibt sich dieser aus Rind, Huhn und tierischen Nebenerzeugnissen. Die beiden Geschmackssorten können nur einen relativ niedrigen Fleischanteil von 4-5% aufweisen. Zusätzlich werden die tierischen Nebenerzeugnisse gar nicht deklariert. Dementsprechend weiß man leider nicht was eigentlich enthalten ist. Es finden sich auch Fisch und Fischnebenerzeugnisse in der Zutatenliste wieder. Jedoch werden diese ebenfalls nicht deklariert und es lässt sich kein Prozentanteil ermitteln. Deshalb können wir die Zusammensetzung bezüglich des Fleischanteils leider nicht als besonders hochwertig bezeichnen.

Die jeweiligen Sorten enthalten zusätzlich Gemüse. Einmal 5% getrocknete Karotten und einmal 5,6% getrocknete grüne Bohnen. Da Katzen eigentlich reine Karnivoren sind ist es fraglich ob diese Zutaten wirklich notwendig sind. Desweiteren finden sich pflanzliche Eiweißextrakte und auch pflanzliche Nebenerzeugnisse. Ein weiterer K.O.-Kriterium für uns ist der enthaltene Zucker, welcher unserer Meinung nach keinesfalls in ein gutes Katzenfutter gehört. Gang im Gegenteil, denn Zucker hat rein gar nichts in einem Katzenfutter verloren. Darüber hinaus werden Öle und Fette verwendet.

Leider sind wir persönlich von der Zusammensetzung des Futters ein wenig enttäuscht. Das Futter kann leider nur einen sehr niedrigen Fleischanteil aufweisen und enthält Zucker. Zusätzlich lässt sich die Fleschqualität gar nicht abschätzen aufgrund der untransparten Deklaration. Die Deklaration von Purina Adult One gestaltet sich eher schwammig und gibt Haltern keinerlei Aufschluss.

Purina ONE Adult Nassfutter mit Rind und Karotten

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Nassfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze Tagesration
ca. 4 kg ca. 3 bis 4 Portionsbeutel

Zusätzlicher Hinweis: Die Tagesration sollte auf mindestens zwei Mahlzeiten verteilt werden.

Wie viel kostet das Purina One Adult Nassfutter und wo kann man es kaufen?

Mit einem Preis von ca. 6,86€ pro Kilogramm gehört das Purina One Adult Nassfutter zur eher mittleren bis hohen Preisklasse. Das Futter ist nur in einer Verpackungsgröße erhältlich und zwar in gemütlichen 85g Portionsbeuteln. Besonders beliebt sind die Sparangebote, welche 6 x 85g, 12 x 85g oder 24 x 85g beinhalten. Erhältlich ist das Futter in handelsüblichen Supermärkten oder auch Tierfachgeschäften. Darüber hinaus gibt es auch Online Shops wie z.B. Zooplus, die das Futter in ihrem Sortiment führen. Als kleinen Tipp können wir empfehlen auf Sparpakete oder auch Rabattaktionen zurück zu greifen. Diese können sich positiv auf den Preis wiederspiegeln und dadurch kann eine menge Geld gespart werden.

Kann Purina One Adult in der Praxis überzeugen?

Wie bereits erwähnt können wir die Zusammensetzung des Purina One Adult Nassfutter leider nur als mittelmäßig bis schlecht bewerten. Es gibt günstigere Futtersorten, welche einen deutlich höheren Fleischanteil aufweisen können. Negativ finden wir die pflanzlichen Nebenerzeugnisse und auch den enthaltenen Zucker. Auch die Deklaration ist leider eher schwammig und gibt keinerlei Aufschluss. Uns persönlich ist es wichtig zu wissen was wir unseren Katzen füttern, doch mit solch einer Deklaration ist dies leider nicht möglich. Müssten wir eine Schulnote für die Zusammensetzung vergeben, würden wir zu „ausreichend“ tendieren. Obwohl das Futter ausgewogen und auf die Ernährung einer ausgewachsenen Katze abgestimmt ist, konnte uns das Futter bezüglich der Zusammensetzung nicht überzeugen.Purina ONE Adult Katzen Nassfutter Test

Die Optik des Purina One Adult gefällt uns ziemlich gut. Das Fleisch sieht sehr appetitlich aus, hat eine feste Konsistenz und bei allen Sorten kann man das Gemüse wie Bohnen oder Karotten eindeutig erkennen. Beide Geschmackssorten enthalten sehr viel Sauce/Flüssigkeit und eignen sich deshalb optimal für unsere Katzen. Auch im direkten Vergleich mit anderen Nassfuttersorten enthält das Purina Nassfutter extrem viel Sauce. Da unsere Katzen Nassfuttersorten mit Sauce bevorzugen, waren wir und auch unsere Fellnasen diesbezüglich sehr glücklich. Der Geruch des Futters lässt sich als überaus angenehm und intensiv beschreiben. Was uns aufgefallen ist, dass die Konsistenz nicht typisch für Nassfutter ist, sondern eher einem Ragout ähnelt. In Puncto Aussehen und Geruch konnte das Purina voll und ganz überzeugen.

Der Geruch konnte beide Katzen gleich anlocken und diese haben gespannt auf den befüllten Napf gewartet. Als wir das Futter serviert haben stürzten sich die kleinen Tiger direkt auf den Napf und haben gleich gefressen. Deshalb können wir von einer sehr guten Akzeptanz sprechen. Wahrscheinlich liegt es an der sehr vorteilhaften Konsistenz, denn wie bereits erwähnt, lieben die kleinen Stubentiger Nassfutter mit viel Sauce. Beide Sorten kamen sehr gut an und wir können eindeutig sagen, dass das Futter unseren Katzen sehr gut geschmeckt hat.

Das Purina Adult One Nassfutter hat Vor- und Nachteile. Die Zusammensetzung und auch die Deklaration finden wir eher negativ. Die Vorteile liegen im Aussehen, dem Geruch und der Akzeptanz. Bezüglich der Verträglichkeit konnten wir nicht negatives feststellen. Hier zu müssen wir jedoch erwähnen, dass wir das Futter aufgrund des enthaltenen Zuckers auch nur einmalig gefüttert haben.

Wäre die Zusammensetzung des Futters hochwertiger, könnten wir das Futter definitiv weiterempfehlen. Aufgrund des enthaltenen Zuckers kommt das Purina One Adult für uns leider nicht in Frage. Eigentlich traurig da unseren beiden Stubentiger das Futter ziemlich gut finden. Abschließend können wir sagen, dass uns das Nassfutter von Purina im Praxistest leider nicht überzeugen konnte.