Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter im Praxistest

Unsere Stubentiger durchlaufen im Laufe ihres Lebens unterschiedliche Stadien. Jahr für Jahr verändern sich die Ansprüche und auch die Bedürfnisse einer Katze. Deshalb gibt es verschiedene Futtersorten, die auf unterschiedliche Bereiche ausgerichtet sind. Es gibt spezielle Futtersorten, welche sich auf die Haut & Fellpflege ausrichten. Um so ein Futter geht es auch heute in unserem Katzenfutter Test. Der Futterhersteller Royal Canin bietet ein großes Sortiment an Katzenfutter. Darunter auch das Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter. Das Trockenfutter ist speziell auf die Haut- und Fellpflege von Katzen abgestimmt. Laut dem Hersteller ist bereits nach 21 Tagen eine erste Wirkung nachweisbar.

Deshalb haben wir uns für Sie das Hair & Skin Care Trockenfutter von Royal Canin näher angeschaut. Darunter die analytischen Bestandteile, die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe und auch die Zusammensetzung an sich. Zusätzlich haben wir in Form von einem Praxistest unsere eigenen Erfahrungen mit dem Futter zusammengefasst. Darüber hinaus erhalten Sie weitere wissenswerte Informationen.

Ob das Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend:

Wissenswerte Informationen zu Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter

vollwertiges Trockenfutter für ausgewachsene Katzen
exklusiver Nährstoffkomplex, speziell für Haut- und Fellgesundheit
laut Hersteller nachweisbare Wirkung nach nur 21 Tagen
spezielle Krokettengröße für Zahn- und Maulhygiene
enthält Gamma-Linolensäure, Soja-, Borretsch- & Fischöl sowie Omega-3- und -6-Fettsäuren für glänzendes Fell
Aminosäuren, Vitamin B, Zink und Kupfer für starke Barrierefunktion der Haut
ausgewogener Mineralstoffgehalt für Unterstützung der Harnwegsgesundheit
gesunde Verdauung durch L.I.P.-Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit
Faserprotein unterstützt Haarbildung und Haarwachstum
kann vorbeugend gegen Haarausfall wirken

Was sagt der Hersteller zu Royal Canin Hair & Skin Care?

Ein gesundes Fell ist ein gutes Zeichen für die Gesundheit einer Katze. Verändert sich das Fell im Glanz, der Dichte oder auch der Farbe, können dies Anzeichen für einen Mangel in der Ernährung sein. Trockenes Fell zieht zudem häufig noch Schuppenbildung mit sich. Deshalb kann eine unzureichende Versorgung mit bestimmten Nährstoffen zu Haarausfall, Verzögerung des Fellwechsels und Farbverlust verführen. Deshalb wurden Futtersorten wie das Royal Canin Hair & Skin entwickelt. Es handelt sich dabei um ein spezielles Trockenfutter, welches sich auf die Haut & Fellpflege richtet. Es ist ein Trockenfutter für ausgewachsene Katzen. Die spezielle Rezeptur soll die Haut- und Fellpflege unterstützen. Die enthaltenen Omega-3- und -6-Fettsäuren sowie Borretsch- und Fischöl können zu einem glanzvollen Fell beitragen. Darüber hinaus soll der exklusive Nährstoffkomplex aus Aminosäuren, Vitamin B, Zink und Kupfer einer starke Barrierefunktion der Haut fördern. Laut Royal Canin zeigt das Hair & Skin Care bereits nach nur 21 Tagen (bei ausschließlicher Fütterung) eine nachweisbare Wirkung und erste sichtbare Ergebnisse.

Royal Canin Care Trockenfutter

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Zusammensetzung: Geflügelprotein (getrocknet), Tierfett, Pflanzenproteinisolat*, Reis, Lignozellulose, Mais, tierisches Protein (hydrolysiert), Weizen, Hefen und deren Teile, Maisfuttermehl, Maiskleberfutter, Rübentrockenschnitzel, Sojaöl, Fischöl, Mineralstoffe, Borretschöl, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (26.000 IE/kg), Vitamin D3 (700 IE/kg), E1 [Eisen] (37 mg/kg), E2 [Jod] (3,7 mg/kg), E4 [Kupfer] (11 mg/kg), E5 [Mangan] (48 mg/kg], E6 [Zink] (102 mg/kg), E8 [Selen] (0,06 mg).

Analytische Bestandteile: 33% Rohprotein, 22% Rohfett, 5% Rohfaser, 6,9% Rohasche, 1,13% Kalzium, 0,95% Phosphor, 0,08% Magnesium, 0,09% Arachidonsäure, 3.2 mg Biotin, 0,4% Chlorid, 2500.0 mg Cholin, 163.0 mg Eisen, 7% Feuchtigkeit, 16.7 mg Folsäure, 2.7 mg Jod, 0,6% Kalium, 24.0 mg Kupfer, 4,8% Linolsäure, 1.5 g Lysin, 70.0 mg Mangan, 0.9 g Methionin, 0,4% Natrium, 11.5 g/kg Omega-3 Fettsäure, 52.9 g/kg Omega-6 Fettsäure, 158.0 mg Pantothensäure, 11,2% Pflanzenfaser, 0,2 mg Selen, 20,8% Stärke, 0,3% Taurin, 240.0 mg Zink, 26500.0 IU Vitamin A, 53.0 mg Vitamin B1 (Thiamin), 0.2 mg Vitamin B12 (Cobalamin), 53.0 mg Vitamin B2 (Riboflavin), 82.4 mg Vitamin B6 (Pyridoxin), 300.0 mg Vitamin C (Ascorbinsäure), 770.0 mg Vitamin D3, 600.0 mg Vitamin E (Tocopherole), 360.0 mg metabolisierbare Energie

Fazit

Der Fleischanteil des Royal Canin Hair & Skin ergibt sich aus getrocknetem Geflügelprotein. Wie viel Fleisch enthalten ist, lässt sich leider nicht abschätzen da der Hersteller keinerlei Prozentangaben gibt. Auch die Fleischqualität lässt sich nicht abschätzen, weil nicht angegeben wird um welche Fleischsorten es sich handelt. Deshalb ist es ungewiss wie viel Muskelfleisch oder anderweitige Fleischsorten enthalten sind. Aufgrund dessen können wir den Fleischanteil nicht wirklich bewerten und sind ein wenig skeptisch. Dementsprechend können wir den Fleischanteil als nicht besonders hochwertig bezeichnen.

Ansonsten finden wir wie von vielen Trockenfuttersorten gewohnt auch Getreide und Weizen in der Zutatenliste. Wie viel Getreide oder Weizen enthalten ist, lässt sich leider ebenfalls nicht abschätzen. Desweiteren finden wir Tierfett, Pflanzenproteinisolat, Reis, Lgnozellulose, tierisches Protein (hydrolisiert), Hefen, Maisfuttermehl, Maiskleber, Rübentrockenschnitzel, Sojaöl, Fischöl, Mineralstoffe, Borretschöl und Tagetesblütenmehl. Eher negativ finden wir die Verwendung von Soja. Auch die Verwendung von Rübentrockenschnitzel lässt auf einen gewissen Zuckergehalt im Futter schließen.

Wenn wir uns die gesamte Zusammensetzung an sich anschauen, sind wir leider nicht wirklich überzeugt von dem Royal Canin Hair & Skin Care. Die Qualität ist unserer Meinung nach eher mittelmäßig bis schlecht.

Royal Canin Care Hair and Skin

Verschiedene Geschmackssorten kurz vorgestellt:

  • Royal Canin Hair & Skin Care
  • Royal Canin Hairball Care
  • Royal Canin Oral Care

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Nassfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der KatzeUntergewichtIdealgewichtÜbergewicht
2 kg35 g30 g
3 kg55 g45 g
4 kg70 g60 g45 g
5 kg80 g70 g55 g
6 kg110 g85 g65 g
ab 7 kg100 g75 g

Hinweis: Eine Katze benötigt ausreichend Zeit, um sich an ein neues Futter zu gewöhnen. Um Verdauungsstörungen zu vermeiden, sollte die Futterumstellung langsam und schrittweise erfolgen.

Wie viel kostet das Hair & Skin Care Trockenfutter von Royal Canin und wo kann man es kaufen?

Preislich bewegt sich das Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter zwischen 5€ und 9,97€ pro Kilogramm. Der Kilogrammpreis ist natürlich abhängig von der Verpackungsgröße. Je größer die Verpackungsgröße desto günstiger ist auch der Preis. Der Hersteller bietet 4 verschiedene Größen, darunter 400g, 2kg, 4kg und 10kg. Erhältlich ist das Royal Canin Trockenfutter in unzähligen Online-Shops wie z.B. Zooplus. Darüber hinaus ist das Futter auch in speziellen Tierfachgeschäften zu finden. In handelsüblichen Supermärkten ist das Trockenfutter von Royal Canin eher weniger bis gar nicht zu finden.

Kann Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter in der Praxis überzeugen?

Angefangen bei der Zusammensetzung haben wir bereits die wichtigsten Punkte erwähnt. Es ist ein gut abgestimmtes Trockenfutter für ausgewachsene Katzen, jedoch hat es Vor- und Nachteile. Es enthält über Getreide, Weizen und auch Soja. Darüber hinaus lässt sich auf einen gewissen Zuckergehalt schließen. Auch die Qualität lässt sich nicht ermitteln sowie der gesamte Fleischanteil. Es ist schwierig eine Futtersorte zu bewerten, wenn die Deklaration keinerlei Aufschluss gibt. Dementsprechend finden wir die Deklaration nicht wirklich gut. Diese ist nicht transparent und sehr schwammig. Es fehlen jegliche Prozentangaben. Deswegen lässt sich auch kein wirklicher Gesamteindruck abschätzen. Je transparenter die Deklaration desto hochwertiger ist auch meist das Katzenfutter. Deshalb sind wir leider eher etwas enttäuscht von dem Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter, und auch etwas skeptisch bezüglich der Zusammensetzung.Royal Canin Hair & Skin Care Trockenfutter Test

Vom Aussehen sieht das Royal Canin Trockenfutter wie herkömmliches Trockenfutter aus. Die Farbe ist handelsüblich und auch die Krokettengröße ist recht normal. Deshalb können wir diesbezüglich nichts besonderes sagen. Auch der Geruch ist gewöhnlich und nicht all zu intensiv. Das Futter riecht etwas fleischig aber dennoch dumpf. Der Geruch lässt sich natürlich immer schwer beschreiben, denn jeder nimmt diesen unterschiedlich auf. Müssten wir den Geruch vergleichen, würden wir diesen am besten mit Supermarkfuttersorten gleichstellen können. Nicht unangenehm aber auch nicht wirklich ansprechend. Die Konsistenz ist für Trockenfutter üblich und daran lässt sich nichts bemängeln.

Zu der Akzeptanz können wir leider nichts Positives sagen, denn unseren beiden Katzen hat es anscheinend nicht geschmeckt. Zwar haben beide probiert aber dann den Napf stehen lassen. Auch beim zweiten Versuch wurde das Futter eher gemieden. In Kundenzensionen konnten wir aber eine gute Akzeptanz herauslesen. Vielleicht liegt es einfach an unseren Katzen, die Trockenfutter allgemein nicht besonders mögen. Zur Verträglichkeit können wir nicht viel sagen, da wir das Futter nicht über einen längeren Zeitraum gefüttert haben. Bezüglich des enthaltenen Getreides sind wir aber eher etwas skeptisch.

Ob das Royal Canin Hair & Skin nach 21 Tagen erste Ergebnisse zeigt können wir ebenfalls leider nicht sagen, da wir das Futter nur einmal gefüttert haben. Es war viel mehr ein einmaliges Probieren als ein Langzeittest.

Leider konnte uns das Trockenfutter von Royal Canin leider nicht im Praxistest überzeugen. Ein Grund hier für ist die Zusammensetzung. Auch bezüglich der schwammigen Deklaration sind wir eher skeptisch. Im Praxistest haben unsere Stubentiger das Futter eher gemieden. Da eine Futterumstellung über einen längeren Zeitraum erfolgen sollte, könnte es auch daran liegen. Hier sollte jeder für sich selbst testen und einen Entschluss daraus ziehen.