Royal Canin Hairball Care Trockenfutter im Praxistest

Eine Katze beschäftigt sich einen Großteil des Tages mit dem Putzen ihres Fells. Bei diesem Vorgang werden Schmutz und ausgefallene Haare herausgebürstet. Die Haare sammeln sich jedoch im Magen der Katze und werden entweder verdaut oder als Haarball ausgebrochen. Die zweite Methode und zwar das Erbrechen, beansprucht das Verdauungssystem und führt zu Nährstoffverlusten.

Die beste Alternative ist die Ausscheidung über den Kot. Um dies zu erreichen, gibt es verschiedene Futtersorten mit der „Anti-Hair-Ball Eigenschaft“. Grundsätzlich sind wir persönlich immer ein wenig skeptisch bezüglich solcher Futtersorten. Anhand vieler positiven Kudenrezensionen sind wir jedoch auf ein interessantes Produkt gestoßen, und zwar das Royal Canin Hairball Care Trockenfutter. Es ist ein Trockenfutter für ausgewachsene Katzen, welches über genau diese Eigenschaft verfügt. Doch erfüllt das Trockenfutter von Royal Canin die Erwartungen?

Deshalb haben wir uns für Sie das Hairball Care Trockenfutter von Royal Canin näher angeschaut. Darunter die analytischen Bestandteile, die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe und auch die Zusammensetzung an sich. Zusätzlich haben wir unsere eigenen Erfahrungen mit dem Futter in Form eines Praxistests zusammengefasst. Darüber hinaus erhalten Sie weitere wissenswerte Informationen.

Ob uns das Royal Canin Hairball Care Trockenfutter im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend.

Wissenswerte Informationen zu Royal Canin Hairball Care

Alleinfuttermittel in Trockenform für ausgewachsene Katzen
bekämpft Haarballen die zu Erbrechen und Nährstoffverlust führen können
spezielle Fasermischung aus Psyllium und Balaststoffen
stimuliert den Magen auf natürliche Weise
hoher Proteingehalt für eine gue Eiweißversorgung
angepasster Fettgehalt zur Förderung des Nährstoffniveaus
Unterstützung der Harnwege durch ausgewogenen Mineralstoffgehalt
angepasste Krokettengröße
laut dem Hersteller werden bereits nach 14 Tagen doppelt so viele Haare über den Kot ausgeschieden
auch als Royal Canin Hairball Nassfuttervariante erhältlich

Was sagt der Hersteller zu Royal Canin Hairball Care?

Bei dem Royal Canin Hairball Care handelt es sich um ein Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen. Es ist ein Trockenfutter, welches spezialisiert ist auf die Anti-Hairball-Funktion. Darunter versteht man Haarballen, die eine Katze durch das Putzen ihres Fells verschluckt und anschließend ausbricht oder auch über den Kot ausscheidet. Eine Katze verbringt sehr viel Zeit mit der Fellpflege, mindestens 30% des Tages. Da durch Erbrechen von Haarballen wichtige Nährstoffe verloren gehen und auch das Verdauungssystem beansprucht wird, ist die natürliche Ausscheidung über den Kot die bessere Alternative.

Das Futter von Royal Canin ist genau darauf ausgerichtet, und zwar bekämpft es Haarballen und stimuliert den Darm auf natürliche Weise. Laut dem Hersteller werden bei ausschließlicher Fütterung bereits nach 14 Tagen doppelt so viele Haare über den Kot ausgeschieden. Dadurch fühlt sich die Katze nicht nur wohler, sondern kann sich auch unbedenklicher putzen. Das Royal Canin Hairball Care verfügt über eine exklusive Fasermischug aus Psylium, das reich an Schleimstoffen ist, und Balaststoffen sowie unlöslichen Fasern. Es verfügt über einen hohen Proteingehalt, einen angepassten Fettgehalt und einen ausgewogenen Mineralstoffgehalt. Durch diese Eigenschaften wird die Katze zudem mit ausreichend Eiweiß versorgt, ein ausgewogenes Nährstoffniveau wird ermöglicht und die Harnwege werden unterstützt.

Royal Canin Care Trockenfutter

Zusammensetzung und unsere Einschätzung

Zusammensetzung: Geflügelprotein (getrocknet), Pflanzenproteinisolat, Mais, Lignozellulose, Reis, Tierfett, tierisches Protein (hydrolysiert), Weizen, Maisfuttermehl, Maiskleberfutter, Rübentrockenschnitzel, Hefen und deren Teile, Mineralstoffe, Sojaöl, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Psyllium (Flohsamen und Hüllen 0,5%)

Zusatzstoffe/Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (25.000 IE/kg), Vitamin D3 (1000 IE/kg), E1 [Eisen] (32 mg/kg), E2 [Jod] (3,2 mg/kg), E4 [Kupfer] (10 mg/kg), E5 [Mangan] (42 mg/kg], E6 [Zink] (88 mg/kg), E8 [Selen] (0,05 mg/kg), Konservierungsstoffe, Antioxidantien

Analytische Bestandteile: 34% Rohprotein, 15% Rohfett, 6,9% Rohfaser, 8,1% Rohasche, 1,1% Kalzium, 1,1% Phosphor und weitere.

Der Fleischanteil des Royal Canin Hairball Care ergibt sich aus getrocknetem Geflügelprotein und tierischem hydrolisierten Protein. Aufgrund der schwammigen Deklaration lässt sich leider nicht abschätzen, aus welchen Fleischsorten sich der Fleischanteil ergibt. Ebenfalls lässt sich die Qualität leider nicht abschätzen. Wie hoch der Fleischanteil tatsächlich ist, wird leider auch nicht angegeben. Zudem ist nicht zu erkennen, aus welchen tierischen Bestandteilen die Proteine gewonnen werden. Ist es hochwertiges Muskelfleisch oder sind es tierische Nebenerzeugnisse?

Neben tierischer Proteinquellen finden wir zudem Pflanzenproteinisolat. Hier ist nicht zu erkennen, aus welchen Pflanzen die Proteine gewonnen werden. Zudem ist viel Mais enthalten, unter anderem als Mais, Maisfuttermehl und Maiskleberfutter. Häufig wird durch eine Aufteilung der Bestandteile verhindert, dass der Inhaltsstoff an erster Stelle der Deklaration steht. Neben Mais finden wir auch Reis, Weizen und Sojaöl. Da Katzen reine Karnivoren (Fleischfresser) sind, ist es nicht verwunderlich, dass pflanzliche Bestandteile nur schlecht verdaut und verwertet werden können. Zudem gilt Getreide als häufiger Auslöser von Allergien. Reis kann von Katzen in der Regel noch gut verdaut werden, für Zutaten wie Weizen und Mais gilt dies jedoch nicht.

Positiv hervorzuheben sind folgende Zutaten: Hefen und deren Teile, Fischöl, FOS und Flohsamen. Im Grunde unterstützen diese Zutaten die Verdauung des Futters. Ein hochwertiges Katzenfutter mit hohem Fleischanteil ist jedoch bereits von Natur aus gut zu verwerten und braucht keine Zusätze.

Royal Canin Care Hairball

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Anbei erhalten Sie die Fütterungsempfehlung des Herstellers. Diese fanden wir zum Zeitpunkt unseres Praxistests auf dem gekauften Produkt wieder. Bitte prüfen Sie bei einem Kauf, ob es gegebenenfalls zu einer Änderung in der Fütterungsempfehlung gekommen ist. Auch Änderungen in der Deklaration und Zusammensetzung sind möglich. Nichtsdestotrotz sollte Ihre Katze stets ausreichend Trinkwasser zur Verfügung haben, insbesondere bei einer Trockenfütterung.

Gewicht der Katze Idealgewicht (Tagesration)
Übergewicht (Tagesration)
3 kg 45 g 36 g
4 kg 55 g 44 g
5 kg 65 g 52 g
6 kg 74 g 59 g

Hinweis: Wenn das Körpergewicht Ihrer Katze das Normalgewicht überschreitet, reduzieren Sie die tägliche Fütterungsmenge. So empfiehlt es der Hersteller.

Kann uns das Royal Canin Hairball Care Trockenfutter in der Praxis überzeugen?

Wie wir zur schwammigen Deklaration stehen und was wir von den Zutaten aus der Zusammensetzung halten, haben wir bereits weiter oben im Text erwähnt. In diesem Absatz soll es um unser Fazit zum Royal Canin Hairball Trockenfutter gehen und zudem um unsere Erfahrungen aus dem Praxistest mit unseren Katzen.

Die einzelnen Trockenfutter-Pellets sind – wie auf dem unteren Bild zu erkennen – dreieckig geformt. Für unsere Katzen hatten die Stücke eine angenehme Größe. Farbe, Konsistenz und Geruch sind Trockenfutter-typisch und daher als „normal“ zu bezeichnen

Royal Canin Hairball Care Trockenfutter Test

 

In unserem Praxistest haben unsere Katzen das Trockenfutter von Royal Canin direkt gefressen. Vielleicht lag es daran, dass sie hungrig waren oder doch am guten Geschmack des Futters. Leer gefressen wurde der Napf jedoch nicht und dies wiederholte sich auch bei einer weiteren Fütterung. Ob unsere Katzen das Futter langfristig angenommen hätten und, ob sich die Anti-Hairball-Eigenschaft positiv bemerkbar gemacht hätte, können wir aufgrund der kurzen Fütterungsdauer nicht beurteilen.

Im Netz finden sich geteilte Meinungen zum Futter. Viele Katzenhalter loben die Wirkung und den fairen Preis des Futters. Andere haben etwas an der Deklaration zu bemängeln und sprechen von einer eher schlechteren Akzeptanz. Für uns persönlich kommt eine Fütterung mit diesem Trockenfutter auf Dauer nicht in Frage. Das Royal Canin Anti-Hairball-Trockenfutter wird unserer Ansicht einer artgerechten Katznernährung nicht gerecht. Und das liegt nicht nur an der trockenen Konsistenz, sondern viel mehr am enthaltenen Getreide und der schwammigen Deklaration.

Wenn Sie das Futter dennoch mit Ihrer Katze testen möchten, dann gibt es im Netz viele Angebote rund um die Royal Canin Produktwelt. Wenn dieses Futter nicht das richtige für Ihren Vierbeiner ist, Sie jedoch weiter auf der Suche sind, dann lohnt sich ein Blick auf unseren Katzenfutter Test.