Royal Canin Hairball Care Trockenfutter im Praxistest

Eine Katze beschäftigt sich ungefähr 30% des Tages mit dem Putzen ihres Fells. Bei diesem Vorgang werden Schmutz und ausgefallene Haare herausgebürstet. Die Haare sammeln sich jedoch im Magen der Katze und werden entweder verdaut oder als Haarball ausgebrochen. Die zweite Methode und zwar das Erbrechen, beansprucht das Verdauungssystem und führt zu Nährstoffverlust. Die beste Alternative ist die Ausscheidung über den Kot. Um dies zu erreichen gibt es verschiedene Futtersorten mit der „Anti-Hair-Ball Eigenschaft“. Grundsätzlich sind wir persönlich immer ein wenig skeptisch bezüglich solcher Futtersorten. Anhand vieler positiven Kudenrezensionen sind wir jedoch auf ein interessantes Produkt gestoßen, und zwar das Royal Canin Hairball Care Trockenfutter. Es ist ein Trockenfutter für ausgewachsene Katzen, welches über genau diese Eigenschaft verfügt. Doch erfüllt das Trockenfutter von Royal Canin die Erwartungen?

Deshalb haben wir uns für Sie das Hairball Care Trockenfutter von Royal Canin näher angeschaut. Darunter die analytischen Bestandteile, die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe und auch die Zusammensetzung an sich. Zusätzlich haben wir in Form von einem Praxistest unsere eigenen Erfahrungen mit dem Futter zusammengefasst. Darüber hinaus erhalten Sie weitere wissenswerte Informationen.

Ob das Royal Canin Hairball Care Trockenfutter im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend:

Wissenswerte Informationen zu Royal Canin Hairball Care

Alleinfuttermittel in Trockenform für ausgewachsene Katzen
bekämpft Haarballen die zu Erbrechen und Nährstoffverlust führen können
spezielle Fasermischung aus Psyllium und Balaststoffen
stimuliert den Magen auf natürliche Weise
hoher Proteingehalt für eine gue Eiweißversorgung
angepasster Fettgehalt zur Förderung des Nährstoffniveaus
Unterstützung der Harnwege durch ausgewogenen Mineralstoffgehalt
angepasste Krokettengröße
laut dem Hersteller werden bereits nach 14 Tagen doppelt so viele Haare über den Kot ausgeschieden
auch als Nassfuttervariante erhältlich

Was sagt der Hersteller zu Royal Canin Hairball Care?

Bei dem Royan Canin Hairball Care handelt es sich um ein Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen. Es ist ein Trockenfutter, welches spezialisiert ist auf Anti-Hairball. Darunter versteht man Haarballen, die eine Katze durch das Putzen ihres Fells verschluckt und anschließend ausbricht oder auch über den Kot ausscheidet. Eine Katze verbringt sehr viel Zeit mit der Fellpflege, mindestens 30% des Tages. Da durch Erbrechen von Haarballen wichtige Nährstoffe verloren gehen und auch das Verdauungssystem beansprucht wird, ist die natürliche Ausscheidung über den Kot die bessere Alternative. Das Futter von Royal Canin ist genau darauf ausgerichtet, und zwar bekämpft es Haarballen und stimuliert den Darm auf natürliche Weise. Laut dem Hersteller werden bei ausschließlicher Fütterung bereits nach 14 Tagen doppelt so viele Haare über den Kot ausgeschieden. Dadurch fühlt sich die Katze nicht nur wohler, sondern kann sich auch unbedenklicher putzen. Das Royal Canin Hairball Care verfügt über eine exklusive Fasermischug aus Psylium, das reich an Schleimstoffen ist, und Balaststoffen sowie unlöslichen Fasern. Es verfügt über einen hohen Proteingehalt, eine angepassten Fettgehalt und einen ausgewogenen Mineralstoffgehalt. Durch diese Eigenschaften wird die Katzen mit ausreichend Eiweiß versorgt, ein ausgewogenes Nährstoffniveau wird ermöglicht und die Harnwege werden unterstützt.

Royal Canin Care Trockenfutter

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Zusammensetzung: Geflügelprotein (getrocknet) ,Pflanzenproteinisolat*, Mais, Lignozellulose, Reis, Tierfett, tierisches Protein (hydrolysiert), Weizen, Maisfuttermehl, Maiskleberfutter, Rübentrockenschnitzel, Hefen und deren Teile, Mineralstoffe, Sojaöl, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Psyllium (Flohsamen und Hüllen 0,5%)

Zusatzstoffe/Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (25.000 IE/kg), Vitamin D3 (1000 IE/kg), E1 [Eisen] (32 mg/kg), E2 [Jod] (3,2 mg/kg), E4 [Kupfer] (10 mg/kg), E5 [Mangan] (42 mg/kg], E6 [Zink] (88 mg/kg), E8 [Selen] (0,05 mg/kg), Konservierungsstoffe, Antioxidantien

Analytische Bestandteile: 34% Rohprotein, 15% Rohfett, 6,9% Rohfaser, 8,1% Rohasche, 1,1% Kalzium, 1,1% Phosphor, 0,07% Magnesium, 0,08% Arachidonsäure, 3.8mg Biotin, 1,3% Chlorid, 2500.0mg Cholin, 195.0mg Eisen, 7% Feuchtigkeit, 18.0mg Folsäure, 2.7mg Jod, 0,6% Kalium, 24.0mg Kupfer, 3,6% Linolsäure, 1.6g Lysin, 61.0mg Mangan, 0,83g Methionin, 1% Natrium, 176.0mg Niacin, 0,6% Omega-3 Fettsäure, 3,9% Omega-6 Fettsäure, 65.0mg Pantothensäure, 15% Pflanzenfaser, 0.2mg Selen, 20,9% Stärke, 0,23% Taurin, 197.0mg Zink, 25000.0 IU Vitamin A, 28.0mg Vitamin B1(Thiamin), 0.2mg Vitamin B12 (Cobalamin), 55.0mg Vitamin B2 (Riboflavin), 52.0mg Vitamin B6 (Pyridoxin), 300.0mg Vitamin C (Ascorbinsäure), 763.0mg Vitamin D 3, 600.0mg Vitamin E (Tocopherole), 3442.0 kcal metabolisierbare Energie

Fazit

Der Fleischanteil des Royal Canin Hairball Care ergibt sich aus getrocknetem Geflügelprotein und tierischem hydrolisierten Protein. Aufgrund der schwammigen Deklaration lässt sich leider nicht abschätzen aus welchen Fleischsorten sich der Fleischanteil ergibt. Ebenfalls lässt sich die Qualität leider nicht abschätzen. Wie hoch der Fleischanteil ist, wird leider auch nicht angegeben. Deshalb können wir den Fleischanteil als nicht all zu hochwertig bewerten. Hier für ist teilweise auch die Deklaration verantwortlich.

Ansonsten finden wir in der restlichen Zusammensetzung Weizen und auch Getreide. Wie viel Weizen und Getreide enthalten ist, wird ebenfalls nicht deklariert. Darüber hinaus enthält das Royal Canin Hairball Care über Soja in Form von Sojaöl. Die Verwendung von Rübentrockenschnitzel lässt auf einen gewissen Zuckergehalt im Futter schließen. Leider finden wir die restliche Zusammensetzung ebenfalls nicht besonders hochwertig. Eher mittelmäßig wie auch die anderen Trockenfuttersorten von Royal Canin.

Deshalb können wir abschließend die gesamte Zusammensetzung des Royal Canin Hairball Care als eher „durchschnittlich“ bewerten. Im Vergleich zu anderen hochwertigen Trockenfuttersorten kann das Hairball Care leider nicht mithalten. Es ist zwar bezüglich der analytischen Bestandteile relativ ausgeglichen, jedoch ist die Zutatenliste nicht besonders hochwertig. Auch die Deklaration ist sehr schwammig und gibt Haltern keinerlei Aufschluss, sowohl über die Qualität als auch über die Mengenangaben.

Royal Canin Care Hairball

Verschiedene Geschmackssorten

  • Royal Canin Hair & Skin Care
  • Royal Canin Hairball Care
  • Royal Canin Oral Care

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Trockenfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der KatzeIdealgewicht (Tagesration)
Übergewicht (Tagesration)
3 kg45 g36 g
4 kg55 g44 g
5 kg65 g52 g
6 kg74 g59 g

Hinweis: Wenn das Körpergewicht Ihrer Katze das Normalgewicht überschreitet, reduzieren Sie die tägliche Fütterungsmenge.

Wie viel kostet das Hairball Care Trockenfutter von Royal Canin und wo kann man es kaufen?

Preislich bewegt sich das Royal Canin Hairball Care Trockenfutter zwischen 5€ und 9,97€ pro Kilogramm. Der Kilogrammpreis ist natürlich abhängig von der Verpackungsgröße. Je größer die Verpackungsgröße desto günstiger ist auch der Preis. Der Hersteller bietet 4 verschiedene Größen, darunter 400g, 2kg, 4kg und 10kg. Erhältlich ist das Royal Canin Trockenfutter in unzähligen Online-Shops wie z.B. Zooplus. Darüber hinaus ist das Futter auch in speziellen Tierfachgeschäften zu finden. In handelsüblichen Supermärkten ist das Trockenfutter von Royal Canin eher weniger bis gar nicht zu finden.

Kann Royal Canin Hairball Care Trockenfutter in der Praxis überzeugen?

Bevor wir mit dem Praxistest starten, möchten wir noch ein paar Worte zu der Zusammensetzung und Deklaration verlieren. Und zwar sind wir leider etwas enttäsucht diebezüglich. Wir haben bereits mehrere Trockenfuttersorten von Royal Canin getestet und alle enthalten Getreide. Auch die Fleischqualität lässt sich sehr schwer abschätzen. Zu dem macht es die schwammige Deklaration nicht leichter. Leider konnten wir bei keiner Futtersorte überhaupt einen Gesamtfleischanteil ermitteln. Allgemein finden wir die Zutatenliste nicht all zu hochwertig. Neben Getreide finden sich Weizen, Soja, Rübentrockenschnitzel und vieles mehr. Alles Zutaten, welche auf eine eher minderwertige Qualität schließen lassen. Wir finden es sehr schade, da Royal Canin ein sehr beliebter und etablierter Futterhersteller ist.Royal Canin Hairball Care Trockenfutter Test

Doch weiter geht es mit dem Aussehen, der Konsistenz und dem Geruch. Angefangen beim Aussehen können wir das Trockenfutter relativ normal bewerten. Rein optisch wirkt es wie viele andere Futtersorten. Auch die Krokettengröße ist unserer Meinung nach recht gut. Die Farbe ist ebenfalls normal und keinesfalls untypisch. Die Konsistenz ist für Trockenfutter üblich. Der Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig, anders als bei den bisher getesteten Sorten von Royal Canin. Etwas nach Fleisch aber auch recht dumpf. Sehr schwierig zu beschreiben. Zwar intensiv aber keinesfalls unangenehm. Wie bereits erwähnt, eher etwas gewöhnungsbedürftig. Vergleichbar ist das Futter dennoch mit den anderen Royal Canin Sorten.

Bezüglich der Akzeptanz können wir sagen, dass unsere beiden Katzen zwar das Futter probiert haben, aber relativ schnell die Lust am Fressen verloren haben. Wir haben nur zwei kleine Portionen serviert und diese wurden nicht komplett aufgefressen. Auch beim zweiten und dritten Versuch war es ähnlich. Deshalb können wir die Akzeptanz als mittelmäßig bewerten. Bezüglich der Verträglichkeit können wir nicht viel sagen, da wir das Futter nicht über einen längeren Zeitraum gefüttert haben. Deshalb können wir auch nicht einschätzen ob die Anti-Hair-Ball Eigenschaft nach bereits 14 Tagen Wirkung zeigt. In anderen Kudenrezensionen konnten wir eine gute Akzeptanz und eine hervorragende Wirkung herauslesen.

Für uns persönlich kommt aufgrund der Zusammensetzung das Royal Canin Hairball Care Trockenfutter nicht in Frage. Ein Grund hier für ist das enthaltene Getreide. Zudem macht die schwammige Deklaration es nicht gerade leichter. Deshalb konnte unserer Meinung nach das Futter eher weniger überzeugen. Schlussendlich sollte jeder für sich selbst entscheiden und einfach mal ausprobieren.