Royal Canin Nassfutter Hairball, Intense Beauty und Ultra Light für Katzen

Dieser Katzenfutter Test dreht sich heute um die Marke Royal Canin. Genauer genommen soll es sich heute um ein paar ganz spezielle Produkte des Herstellers drehen: Hairball, Intense Beauty und Ultra Light. Seinen Sie gespannt was sich hinter diesen Produkten verbirgt.

Royal Canin Care Trockenfutter

Royal Canin Nassfutter im Praxistest 2022

Wir haben uns drei verschiedene Produkte des Royal Canin Nassfutters in unserem Nassfutter Test für Katzen genauer angeschaut und für einen Praxistest bestellt. Dabei handelt es sich um die Sorten Hairball, Intense Beauty und Ultra Light. Da sich diese drei Sorten in der Zusammensetzung und Wirkungsweise unterscheiden, teilen wir unsere gemachten Erfahrungen mit dem Royal Canin Nassfutter innerhalb dieses Artikels auf. Wir beginnen mit dem Royal Canin Hairball Care Nassfutter in Sauce.

Royal Canin Hairball Nassfutter

Katzen verbringen täglich viel Zeit mit der Fellpflege. Deshalb ist es auch normal, dass sich Haarballen entwickeln und während der Fellpflege verschluckt werden. Diese werden in der Regel unverdaut wieder über den Katzenkot ausgeschieden. Das Royal Canin Hairball Nassfutter soll Ihre Katze dabei unterstützen die Haarballen schneller auszuscheiden. Anbei ein paar Informationen zum Hairball Nassfutter im Überblick.

Nassfutter für ausgewachsene Katzen
trägt zum Erhalt des Idealgewichts bei
Unterstützung der Darmtätigkeit
niedriger Fettgehalt
wertvolle Energie durch essentielle Fettsäuren
gesunde Muskelentwicklung durch hochwertige Proteine
reduziert Haarballen
unterstützt das Ausscheiden der Haare über den Kot
schmackhafte Fleischstückchen in Sauce
auch als Royal Canin Hairball Trockenfuttervariante erhältlich

Was kennzeichnet das Royal Canin Hairball in Sauce?

Das Royal Canin Hairball Care in Sauce ist ein Nassfutter für ausgewachsene Katzen. Bei Katzen ist es normal, dass diese Haarballen verschlucken und diese ausscheiden müssen. Dieser Vorgang passiert über das Ausscheiden über den Kot oder auch durch Erbrechen. Die zweite Methode ist die ungesunde Variante, denn diese strapaziert die Gesundheit der Katze. Auch wichtige Nährstoffe werden dadurch ausgeschieden. Das Royal Canin Hairball Care fördert den Verdauungstrakt und unterstützt das Ausscheiden der Haare über den Kot. Ein Grund hierfür sind Fasern und Psyilium, die den Darmtransit anregen.

Darüber hinaus hilft das Nassfutter dabei, das Idealgewicht der Katze zu kontrollieren und zu halten. Ein Grund dafür ist der niedrige Fettgehalt. Um für ausreichend Energie zu sorgen, enthält das Futter essenzielle Fettsäuren. Die hochwertigen Proteine sorgen gleichzeitig für eine gesunde Muskelentwicklung. Schlussendlich ist das Royal Canin Hairball Care in Sauce ein Nassfutter, welches dafür sorgt, dass die Katze sich unbesorgt putzen kann. All diese Eigenschaften zeichnen das Royal Canin Hairball Care aus.

Royal Canin Hairball Nassfutter Test

Royal Canin Hairball Care in Sauce im Praxistest

Deklaration und Zusammensetzung

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Getreide, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, Mineralstoffe, Zucker

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:  Vitamin D3 (95 IE/kg), E1 [Eisen] (10 mg/kg), E2 [Jod] (0,34 mg/kg), E4 [Kupfer] (2,7 mg/kg), E5 [Mangan] (3 mg/kg), E6 [Zink] (30 mg/kg)

Analytische Bestandteile: 12% Rohprotein, 3,7% Rohfett, 1,1% Rohfaser, 1,3% Rohasche, 78% Feuchtigkeit, 0,18% Omega-3 Fettsäure und 1% Omega-6 Fettsäure

Der Fleisch-/Fischanteil des Royal Canin Hairball Care ergibt sich aus Fleisch, tierischen Nebenerzeugnissen, Fisch und Fischnebenerzeugnissen. Wie viel Fleisch oder Fisch enthalten ist, lässt sich aufgrund der schwammigen Deklaration leider nicht ermitteln. Woraus der Fleisch- und Fischanteil besteht, ebenfalls nicht. Auch die tierischen Nebenerzeugnisse und Fischnebenerzeugnisse werden nicht ausgeschrieben. Woraus schlussendlich der Fleisch-/Fischanteil ist, kann dementsprechend schlecht abgeschätzt werden. Wir persönlich würden uns diesbezüglich mehr Aufschluss wünschen. Allgemein fehlen uns hier einfach viele Prozentangaben. Leider sind wir dies auch von anderen Royal Canin Futtersorten bereits gewohnt.

Ansonsten finden wir Zutaten wie Getreide und auch pflanzliche Nebenerzeugnisse. Wie viel und welches Getreide im Futter enthalten ist, lässt sich gleichermaßen nicht abschätzen. Woraus sich die pflanzlichen Nebenerzeugnisse ergeben, ist ungewiss. Welche Öle und Fette verwendet werden, wird auch nicht angegeben. Des Weiteren finden wir Zucker in der Zusammensetzung. Allgemein gehören Zutaten wie Getreide oder auch Zucker in kein artgerechtes Katzenfutter. Leider werden Zutaten wie Getreide oftmals als billiger Füllstoff verwendet. Deshalb sind wir hier auch ein wenig skeptisch.

Abschließend können wir sagen, dass wir die Zusammensetzung des Royal Canin Hairball Care Nassfutter in Sauce nicht besonders hochwertig finden. Es ist zwar ein ausgewogenes Katzenfutter, die aufgezählten Zutaten gehören unserer Meinung nach jedoch nicht in hochwertige Katzennahrung.

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe, dem Geschlecht und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden, um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zum Nassfutter sollte, wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, es ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze (in kg) nur Feuchtnahrung Trockennahrung (in g) plus
3 2 + 1/2 Beutel 28 1 Beutel
4 3 + 1/4 Beutel 38 1 Beutel
5 3 + 3/4 Beutel 47 1 Beutel
6 4 + 1/4 Beutel 56 1 Beutel

Hinweis: Das Royal Canin Hairball Care Nassfutter ist ein Alleinfuttermittel. Es kann aber auch mit Trockenfutter kombiniert werden. Wie eine Mix-Fütterung aussehen kann, sehen Sie in der obigen Fütterungstabelle.

Unsere Erfahrung mit dem Royal Canin Hairball Care Nassfutter

Ähnlich wie bei den bisherigen Royal Canin Futtersorten sind wir etwas enttäuscht von der Zusammensetzung. Der Fleischanteil ergibt sich aus Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen. Da der Fleischanteil nicht richtig deklariert wird, lässt sich der Gesamtfleischanteil und auch die Fleischqualität nicht abschätzen. Ansonsten finden wir Zutaten wie Getreide und Zucker. Aufgrund der untransparenten Deklaration, lässt sich nicht einschätzen wie viel Getreide im Futter enthalten ist. Diesbezüglich können wir die Zusammensetzung des Royal Canin Hairball Nassfutter als nicht hochwertig bezeichnen. Viel mehr gibt Royal Canin Halter*innen wenig Aufschluss über die Qualität und genaue Zusammensetzung des Futters.

Royal Canin Hairball Care Nassfutter im Test

Angefangen bei der Optik des Futters, lässt sich das Katzenfutter leicht beschreiben. Es ist ein Mix aus ganzen Fleischstückchen und viel Sauce. Wie man dem obigen Bild absehen kann, unterscheidet es sich optisch nicht wirklich von anderen Futtersorten mit Sauce. Die Konsistenz ist recht angenehm für ausgewachsene Katzen. Auch die Farbe ist eher etwas heller. Der Geruch ist fleischig intensiv, aber keinesfalls unangenehm. Rein vom Geruch lässt sich keine Fleischsorte herausriechen. Es ist ein intensiver Geruch mit einer fischigen Unternote. Nichtsdestotrotz können wir das Futter mit Sauce bezüglich des Aussehens, der Konsistenz und auch dem Geruch als relativ normal bewerten. Da unsere Katzen Nassfutter mit viel Sauce bevorzugen, war uns im Vorhinein klar, dass das Futter gleich akzeptiert wird.

Beide Fellnasen haben gleich angefangen zu fressen und die servierte Portion verschlungen. Auch bei der zweiten Fütterung war es nicht anders. Somit können wir persönlich von einer hohen Akzeptanz sprechen. Hierzu müssen wir jedoch erwähnen, dass es sich nicht um einen Langzeittest gehandelt hat, viel mehr hatten wir zwei Portionsbeutel, die wird auf zwei Mahlzeiten aufgeteilt haben. Deshalb können wir zur Verträglichkeit auch nicht viel sagen. Aufgrund des enthaltenen Getreides und des Zuckers sind wir dennoch skeptisch. In vielen Kundenrezensionen wird das Futter hingegen durchschnittlich gut bewertet. Allgemein kommt es bei diesen Punkten immer auf die individuellen Bedürfnisse einer Katze an.

Royal Canin Katzenfutter
Royal Canin Katzenfutter
Entdecke die Auswahl direkt im Shop!

Royal Canin Intense Beauty Nassfutter

Eine gründliche Körper- und Fellpflege ist bei Katzen in der Regel besonders wichtig. Das Royal Canin Intense Beauty Nassfutter in Sauce soll für eine gesunde Haut und glänzendes Fell sorgen. Doch helfen diese speziellen Futtersorten wirklich? In unserem Praxistest werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Deklaration des Herstellers.

Ob uns das Royal Canin Intense Beauty im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend. Anbei ein paar erste Informationen zum Intense Beauty Nassfutter.

Nassfutter für ausgewachsene Katzen (Adult)
speziell angepasste Rezeptur mit einer optimalen Nährstoffkombination
unterstützt Haut und Fell
mit einem hohen Anteil an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
angepasster Fettgehalt
s
peziell austarierter Mineralstoffgehalt um Harnsteinbildung vorzubeugen
Healthy-Urinary-System zur Unterstützung der Blase
Fleischstückchen in leckerer Soße

Was kennzeichnet das Royal Canin Intense Beauty in Sauce?

Das Royal Canin Intense Beauty ist ein Nassfutter, welches speziell für die Haut- und Fellpflege von Katzen entwickelt wurde. Allgemein sind Katzen wunderschöne Tiere und pflegen sich rund um die Uhr. Die Schönheit von Katzen kann durch stumpfes Fell und geschädigte Haut beeinträchtigt werden. Sollte es so weit kommen, ist die Katze möglicherweise erkrankt. Um diese Probleme zu vermeiden oder auch vorzubeugen, wurde das Royal Canin Intense Beauty entwickelt. Es verfügt über einen hohen Anteil an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Die speziell angepasste Rezeptur versorgt die Katze mit einer optimalen Nährstoffkombination. Der austarierte Mineralstoffgehalt beugt gleichzeitig einer Harnsteinbildung vor. Zusätzlich verfügt das Royal Canin Nassfutter über einen angepassten Fettgehalt, um das Idealgewicht zu erreichen bzw. zu halten. Da Schönheit von Innen kommt, unterstützt das Healthy-Urinary-System die Blase der Katze. Das Royal Canin Intense Beauty ist ein Mix aus weichen Fleischstücken mit leckerer Sauce. Es verfügt über einen hohen Feuchtgehalt, um die Flüssigkeitsaufname zu begünstigen. Mit dem Slogan „Schönheit liegt mit Royal Canin Intense Beauty nicht mehr im Auge des Betrachters, sondern im praktischen Frischebeutel“ vermarktet der Hersteller sein Produkt. All diese Eigenschaften zeichnen das Royal Canin Intense Beauty Nassfutter in Sauce nach Angaben des Herstellers aus. Doch was sind unsere Erfahrungen aus dem Praxistest?

Royal Canin Nassfutter Test

Royal Canin Intense Beauty in Sauce im Praxistest

Deklaration und Zusammensetzung

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Getreide, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, Mineralstoffe, Zucker

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 (95 IE/kg), E1 [Eisen] (10 mg/kg), E2 [Jod] (0,34 mg/kg), E4 [Kupfer] (2,7 mg/kg), E5 [Mangan] (3 mg/kg), E6 [Zink] (30 mg/kg)

Analytische Bestandteile: 12% Rohprotein, 3,7% Rohfett, 1,1% Rohfaser, 1,3% Rohasche, 78% Feuchtigkeit, 0,18% Omega-3 Fettsäure und 1% Omega-6 Fettsäure

Da wir bereits viele Royal Canin Nassfuttersorten getestet haben, sind wir ein wenig verwundert, da sich die Zusammensetzung bei allen Futtersorten doch sehr ähnlich gestaltet. Angefangen beim Fleisch-/Fischanteil ergibt sich dieser aus Fleisch, tierischen Nebenerzeugnissen, Fisch und Fischnebenerzeugnissen. Wie auch bei den anderen Sorten von Royal Canin lässt sich hier nicht der genaue Fleischanteil ermitteln. Auch die Fleischqualität lässt sich nur schätzen. Um welche Fleischsorten es sich handelt und woraus die tierischen Nebenerzeugnisse und Fischnebenerzeugnisse bestehen, ist ebenfalls ungewiss. Schade eigentlich, da wir als Halter*in wissen möchten, was wir unseren Katzen da eigentlich füttern. Es fehlen jegliche Prozentangaben in der Deklaration.

Das Royal Canin Nassfutter beinhaltet Getreide. Wie viel schlussendlich davon enthalten ist, wird ebenfalls nicht deklariert. Eine Info um welche Getreidesorten es sich handelt, sucht man ebenfalls vergebens. Allgemein sind wir gegenüber Getreide immer etwas skeptisch, da dieses in vielen minderwertigen Futtersorten als billiger Füllstoff dient. Natürlich ist dieses Thema sehr umstritten, da es auch Getreidesorten gibt, welche von Katzen (besser) verwertet werden können. Solange diese aber nicht deklariert werden, sind wir eher skeptisch. Ansonsten finden wir Zucker in der Zusammensetzung. Dieser gehört unserer Meinung nach nicht in ein hochwertiges Katzenfutter. Um welche Öle es sich handelt wird ebenfalls nicht ausgeschrieben. Da Öle in der Regel für eine schöne Fellgesundheit sorgen und Fettsäuren liefern, hätten wir uns insbesondere hier eine bessere Deklaration gewünscht.

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden, um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zum Nassfutter sollte, wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, es ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze (in kg) Untergewicht Idealgewicht Übergewicht
3 3 2 1/2
4 4 3 1/2 2 1/2
5 6 1/2 4 3 1/2
6 4 + 1/4 Beutel 5 4

Hinweis: Eine Nahrungsumstellung sollte schrittweise erfolgen, damit die Darmflora der Katze ausreichend Zeit hat, sich an das neue Futter anzupassen. Das Royal Canin Intense Beauty Nassfutter sollte über einen Zeitraum von sieben Tagen schrittweise zu dem bisher gewohnten Futter beigemischt werden.

Unsere Erfahrung mit dem Royal Canin Intense Beauty in Sauce

Wie bereits erwähnt, sind wir von der Zusammensetzung des Royal Canin Intense Beauty nicht wirklich überzeugt. Wie auch bei den bisherigen Royal Canin Futtersorten finden wir die Zutatenliste eher mittelmäßig. Ein Grund hierfür sind die tierischen Nebenerzeugnisse und auch die Fischnebenerzeugnisse, welche nicht deklariert werden. Darüber hinaus enthält das Futter Getreide und Zucker.

Royal Canin Intense Beauty in Sauce Test

Optisch ähnelt das Futter den anderen Futtersorten von Royal Canin. Wie man dem obigen Bild absehen kann, sind es ganze Fleischstücke mit viel Sauce. Da unsere Katzen diese Konsistenz bevorzugen, waren wir eigentlich recht zufrieden in diesem Punkt. Auch die Konsistenz ist relativ weich und angenehm für Katzen. Der Geruch ist etwas schwierig zu beschreiben, denn wir haben nichts genaues herausgerochen. Vielmehr ist es ein fleischiger Geruch mit einer kleinen Unternote, die sich nur sehr schwer abschätzen lässt.

Die Akzeptanz des Futters lässt sich als gut beschreiben, denn beide Katzen haben ihre servierte Portion verspeist. Auch bei der zweiten Fütterung war der Napf restlos leer. Hierzu müssen wir jedoch erwähnen, dass unsere Katzen verrückt sind nach Nassfutter mit viel Sauce. Deshalb kann es auch daran liegen, dass beide Katzen das Futter so gemocht haben. Aber auch der Zucker im Futter wird mit Sicherheit eine Rolle gespielt haben.

Ob das Royal Canin Intense Beauty wirklich die Fell- und Hautpflege unterstützt, können wir aufgrund der kurzen Fütterung nicht bewerten. Leider können wir auch nicht anhand der Deklaration eindeutig erkennen, welche Zutaten für ein schönes Fell sorgen sollen. In der Regel sind hierfür die 0,18% Omega-3 Fettsäure und 1% Omega-6 Fettsäure im Futter verantwortlich. Aus welchen Ölen oder Fleisch-/Fischsorten diese stammen, können wir so nicht einsehen.

Royal Canin Katzenfutter
Royal Canin Katzenfutter
Entdecke die Auswahl direkt im Shop!

Royal Canin Ultra Light Nassfutter

Leidet Ihre Katze an Übergewicht? Sie versuchen alles, doch bekommen das Gewicht einfach nicht in einen Normalbereich? Royal Canin bietet mit dem Ultra Light Nassfutter eine Futtersorte, welche Katzen mit Übergewicht helfen kann. Bei Übergewicht sollte unbedingt nicht plötzlich die Futtermenge reduziert werden. Ein häufiger Fehler, welcher vielen Katzenhalter*innen unterläuft. So kann es über die Zeit zu Mangelerscheinungen kommen.

Ob uns das Royal Canin Ultra Light Nassfutter im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend.

Hauptfutter in Nassform für ausgewachsene Katzen
leckere Fleischstückchen in Sauce
spezielle Rezeptur für die Gewichtsreduktion
Unterstützung der inneren Organe sowie Muskelmasse
19% verringerter Kaloriengehalt (Vorteil: Futtermenge muss nicht reduziert werden)
hoher Proteingehalt zur Erhaltung der Muskelmasse

Healthy-Urinary-System zur Vorbeugung von Harnsteinen
verfügt über ein optimales Nährstoffprofil

Was kennzeichnet das Royal Canin Ultra Light in Sauce?

Bei dem Royal Canin Ultra Light handelt es sich um ein spezielles Nassfutter für Katzen. Die spezielle Rezeptur des Futters ist auf die Gewichtsreduktion von Adult-Katzen ausgelegt. Gleichzeitig werden innere Organe sowie Muskeln unterstützt. Allgemein gestaltet es sich häufig als sehr schwierig die Futtermenge bei übergewichtigen Katzen zu reduzieren. Hierfür hat Royal Canin eine Lösung, und zwar einen um 19% reduzierten Kaloriengehalt (im Vergleich zu anderen Sorten). Somit passt sich das Futter der individuellen Ernährung einer Katze an und nicht umgekehrt.

Angereichert wird das Futter mit L-Carnitin, um so zusätzlich die Fettverbrennung zu fördern. Oftmals besteht das Problem, dass während des Abnehmens die Muskelmasse zuerst abgebaut wird. Doch auch hierfür bietet Royal Canin eine Lösung. Das Royal Canin verfügt über einen hohen Proteingehalt, der die Muskeln erhält und stärkt. Ein optimales Nährstoffprofil führt zu einer hohen und langfristigen Akzeptanz. Darüber hinaus wird durch das Healthy Urinary System und die zusätzliche Sauce, die Bildung von Harnsteinen vorgebeugt. Der besonders hohe Feuchtgehalt versorgt die Fellnasse zusätzlich mit Flüssigkeit. Diese Eigenschaften machen das Royal Canin Ultra Light so besonders. Doch jetzt genug von den Angaben des Herstellers. Was sagt uns die Deklaration?

Royal Canin Care Trockenfutter

Unter anderem haben wir uns auch verschiedene Trockenfutter von Royal Canin bestellt.

Royal Canin Ultra Light in Sauce im Praxistest

Deklaration und Zusammensetzung

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, Mineralstoffe

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 (180 IE/kg), E1 [Eisen] (5 mg/kg), E2 [Jod] (0,3 mg/kg), E4 [Kupfer] (2,3 mg/kg), E5 [Mangan] (1,5 mg/kg), E6 [Zink] (15 mg/kg)

Analytische Bestandteile: 12% Rohprotein, 3,7% Rohfett, 1,1% Rohfaser, 1,6% Rohasche, 82,5% Feuchtigkeit und 35.0mg L-Carnitin

Wenn wir uns die Zusammensetzung des Royal Canin Ultra Light anschauen, gestaltet sich diese sehr minimalistisch. Grundsätzlich basiert das Nassfutter auf Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen. Ein klarer Vorteil! Woraus sich der eigentliche Fleischanteil ergibt, ist jedoch nicht zu erkennen. Selbst um welche Fleischsorte es sich handelt, wird nicht deklariert. Uns persönlich würde z.B. interessieren wie viel Muskelfleisch in dieser Futtersorte enthalten ist. Auch die tierischen Nebenerzeugnisse werden nicht ausgeschrieben. Somit wissen wir auch hier nicht, woraus diese bestehen. Ebenfalls lässt sich nicht ermitteln, wie hoch der Gesamtfleischanteil ist. Allgemein würden wir uns einfach mehr Aufschluss bezüglich des Fleischanteils wünschen. Da Katzen reine Karnivoren (Fleischfresser) sind, ist dieser sehr wichtig.

Ansonsten finden wir pflanzliche Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte und Mineralstoffe. Uns persönlich würde interessieren, woraus sich die pflanzlichen Nebenerzeugnisse ergeben. Hier gibt es jedoch auch keinerlei weitere Angaben. Was wir gut finden ist, dass auf (reines) Getreide und Zucker verzichtet wird. Bei den bisher getesteten Royal Canin Futtersorten waren diese beiden Zutaten leider immer aufgeführt. Dass auf Zucker verzichtet wird ergibt jedoch Sinn. Schließlich soll das Futter eine Gewichtsreduktion bewirken und Zucker gilt als Dickmacher.

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Anbei erhalten Sie die Fütterungsangaben zum Ultra Light Nassfutter für ausgewachsene Katzen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise des Herstellers auf den Verpackungen. Hier wird unter anderem daran erinnert, dass ausreichend Trinkwasser besonders wichtig ist.

Gewicht der Katze (in kg) Idealgewicht Übergewicht
3 3 Portionsbeutel
4 4 Portionsbeutel 3 Portionsbeutel
5 5 Portionsbeutel 4 Portionsbeutel
6 6 Portionsbeutel 4 1/2 Portionsbeutel
7 5 1/2 Portionsbeutel

Unsere Erfahrung mit dem Royal Canin Ultra Light in Sauce

Grundsätzlich fanden wir die Zusammensetzung des Ultra Light deutlich besser als die bisherigen Royal Canin Nassfuttersorten. Aufgrund der schwammigen Deklaration lässt sich natürlich streiten, jedoch ist das Futter ausgewogen und auf die Bedürfnisse von übergewichtigen Katzen ausgelegt. Wie viel Fleisch enthalten ist, können wir leider nicht sagen. Selbst um welche Fleischsorte es sich handelt können wir nicht abschätzen. Müssten wir raten, würden wir auf Geflügel deuten. Nichtsdestotrotz würden wir uns von Royal Canin eine aufschlussreichere und transparentere Deklaration wünschen.

Royal Canin Ultra Light in Sauce im Test

Die Optik des Futters ist recht gewöhnlich und erinnert an die anderen Royal Canin Nassfutter. Es ist ein helles Nassfutter mit viel (fester) Sauce. Auch die Konsistenz ist unserer Meinung nach sehr angenehm. Zumindest mögen es unsere Katzen. Auch Geruch und Akzeptanz können wir als recht gut bewerten. Natürlich handelt es sich hierbei, wie bei all unseren Praxistests, um individuelle Erfahrungen. Bei Ihren Katzen kann es bereits wieder anders sein. Zudem müssen Sie selbst entscheiden, welches Futter Sie Ihrer Katze geben möchten.

Eine Langzeitfütterung würde bei uns wohl keinen Sinn ergeben, da unsere Katzen keine Probleme mit Übergewicht haben. Aufgrund der untransparenten Deklaration sind wir ohnehin etwas skeptisch. Aber auch hier darf jeder für sich entscheiden. Wir füttern unseren Katzen persönlich lieber ein hochwertiges Nassfutter mit ehrlicher Deklaration, ohne Getreide und naturbelassener Zusammensetzung. Bis dato konnten uns hier am meisten das MjAMjAM Nassfutter und das Anifit Nassfutter überzeugen.

Royal Canin Katzenfutter
Royal Canin Katzenfutter
Entdecke die Auswahl direkt im Shop!

Drei Nassfutter haben wir in diesem Praxisbericht mit unseren Katzen probiert und getestet. Hinsichtlich der Zusammensetzung konnte uns keins der drei Nassfutter so richtig überzeugen. Einfach aus dem klaren Grund, dass die Deklarationen zu wenig Einsicht in die Inhaltsstoffe geben. Beim Ultra Light Nassfutter wird auf Getreide und Zucker verzichtet, daher gefällt uns diese Zusammensetzung vergleichsweise am besten.

Hinweis: Die Informationen zur Deklaration und Zusammensetzung haben wir zum Zeitpunkt unseres Praxistests vorgefunden. Einige Hersteller verändern ihre Zusammensetzungen und Sortenauswahl mit der Zeit. Bitte überprüfen Sie daher vor Ihrem Kauf, ob sich zum Beispiel etwas an der Rezeptur der Sorten oder der Sortenauswahl geändert hat.


Wo kann man die Produkte von Royal Canin kaufen?

Erhältlich sind die Produkte in mehreren Online-Shops, wie unter anderem dem von ZooRoyal. Sie erhalten die Produkte in 2kg, 10kg und 2x10kg Beuteln. Je größer die Verpackung, desto günstiger ist auch der Kilogrammpreis. Online haben Sie außerdem die Chance auf Sparpakete. Informieren Sie sich bitte vorher ausreichend über diese speziellen Futtersorten, da diese auf eine spezielle Lebenssituation ausgelegt sind und kein normales Futter darstellen.

Royal Canin Katzenfutter
Royal Canin Katzenfutter
Entdecke die Auswahl direkt im Shop!
5.2 Testergebnis
Royal Canin Nassfutter für Kitten

Im Test: Royal Canin Ultra Light in Sauce (Testkriterien) - Die schwammige Deklaration ist uns negativ aufgefallen. Dadurch können wir nicht sagen wie viel Fleisch enthalten ist und in welcher Qualität. Jedoch ist das Futter ausgewogen und auf die Bedürfnisse von übergewichtigen Katzen ausgelegt. Wir können von keinen Langzeitergebnissen berichten, da wir das Futter unseren Katzen nur zum Probieren gefüttert haben, da diese nicht unter Übergewicht leiden.

Zusammensetzung / Inhalt
5.5
Fleisch gem. Deklaration
4
Philosophie, Deklaration & Co
6
Tierfutter Wiki
Logo