Yarrah Bio-Katzenfutter Chunks für Katzen

Dieser Katzenfutter Test dreht sich um einen Bio-Katzenfutter Hersteller – und zwar Yarrah. Bisher hatten wir nur wenige Bio-Hersteller in unseren Testberichten, daher sind wir hier besonders gespannt wie das Futter sich von anderen bereits getesteten Alleinfuttermitteln ohne Bio-Qualität abhebt. Wir wollen uns das Yarrah Bio Chunks ein wenig genauer ansehen und unsere gemachten Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Yarrah Bio-Chunks mit Huhn und Rind

Yarrah Bio-Katzenfutter Chunks für Katzen im Praxistest 2022

Wenn wir von Bio-Katzenfutter sprechen, handelt es sich um eine bei Haltern*innen sehr umstrittene Futterart. Viele Futtersorten werden unter der Bezeichnung „Bio-Futter“ vermarktet, obwohl sie die Richtlinien für echte Bio-Qualität gar nicht erfüllen. Aufgrund dessen sind Halter*innen meist bezüglich Bio-Katzenfutter sehr vorsichtig und auch skeptisch. Echtes Bio-Katzenfutter zeichnet sich durch ein offizielles Bio-Siegel aus. Ein bekanntes Bio-Siegel ist das hellgrüne EU-Bio-Logo. Verfügt das Katzenfutter über ein derartiges Siegel, können Sie sich sicher sein, dass es sich hierbei um echtes Bio-Katzenfutter handelt.

In unserem Nassfutter Test für Katzen möchten wir uns das Yarrah Bio Chunks umfassender anschauen. Die Firma Yarrah ist ein niederländisches Unternehmen, welches 1992 gegründet wurde. Der Hersteller brachte eines der ersten Biofutter auf den Katzenfuttermarkt. Yarrah distanziert sich von Tierversuchen jeglicher Art und bezieht sich lieber auf die freiwillige Hilfe von privaten Tierhaltern*innen, beispielsweise in Form von Geschmackstests.

Aufgrund dieser Tatsachen war das Unternehmen besonders interessant für uns. In unserem Yarrah Praxistest möchten wir im Folgenden näher auf die Zusammensetzung des Futters eingehen. Darüber hinaus möchten wir weitere wissenswerte Informationen zu dem Yarrah Futter mit Ihnen teilen. Dazu gehören auch unsere eigenen Erfahrungen, welche wir für Sie zusammengefasst haben.

Wissenswerte Informationen zum Yarrah Bio-Katzenfutter

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen
wird in den Niederlanden hergestellt
Bio-Qualität: Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau
Huhn, Truthahn oder Rind als Eiweißquelle
enthält wichtige Nährstoffe und Vitamine
angereichert mit Kräutern
enthält kein Zucker oder Milchprodukte
kein Zusatz von chemischer Farb-, Duft- und Geschmacksstoffe
ausschließlich natürliche Mineralstoffe und Vitamine zur Konservierung
der Hersteller distanziert sich von Tierversuchen

Was kennzeichnet das Yarrah Bio Katzenfutter?

Das Yarrah Bio Chunks ist für Katzen aller Rassen und Altersgruppen geeignet. Es ist ein Nassfutter mit viel Bio-Fleisch und wertvollen Zutaten wie einigen Kräutern. Die Rezeptur des Futters besteht ausschließlich aus Zutaten von kontrolliert ökologischer Landwirtschaft. Der Hersteller verspricht dadurch eine bessere Verträglichkeit. Zusätzlich ist die Rezeptur frei von Zucker, künstlichen Zusatzstoffen, Pestiziden und Gentechnik.

Die Nahrung verfügt über eine ausgewogene und natürliche Zusammensetzung, welche auf die Bedürfnisse von Stubentigern ausgelegt ist. Das Yarrah Bio-Katzenfutter untersteht strengen Qualitätskontrollen und verfügt deshalb nur über qualitativ hochwertige Zutaten. Als tierische Proteinquellen werden beispielsweise Huhn, Truthahn, Rind und Lachs verwendet. Das Katzenfutter von Yarrah verfügt über viele positive Kundenrezensionen und wurde in Testberichten gut bewertet.

Yarrah Bio-Katzenfutter
Yarrah Bio-Katzenfutter
Entdecke die Auswahl direkt im Shop!

Yarrah Bio-Katzenfutter Chunks für Katzen im Praxistest

Deklaration und Zusammensetzung

UPDATE: Inzwischen hat sich das Design des Produktes sowie die Rezeptur leicht verändert. Wir wollen Ihnen sowohl die alte als auch die neue Rezeptur nicht vorenthalten und Ihnen somit die positiven Veränderungen deutlich zu machen und worauf Sie als Halter*in achten sollten. Unsere Informationen entnehmen wir immer zum Zeitpunkt des Praxistest, so dass wir eine ständige Aktualität daher leider nicht gewährleisten können. Schauen Sie vor einem etwaigen Kauf daher bitte immer auf Rezepturveränderungen oder auch die Sortenauswahl.

Die Zusammensetzung eines Katzenfutters ist ausschlaggebend für die Qualität. Deshalb sollten Halter*innen diese unbedingt bei der Auswahl des richtigen Katzenfutters berücksichtigen. Besonders Bio-Katzenfutter sollte über eine ausgewogene Zusammensetzung verfügen, denn es ist meist teurer als normales Katzenfutter. Nachfolgend möchten wir Ihnen die Zusammensetzung der Yarrah Chunks Sorte Bio-Huhn und Bio-Rind mit Bio-Petersilie und Bio-Thymian vorstellen.

Yarrah Bio in Sauce

Die Zusammensetzung besteht aus Bio-Huhn und Bio-Rind mit Bio-Petersilie und Bio-Thymian. Werfen wir einen genaueren Blick auf die angegebene Deklaration zum Zeitpunkt unseres Praxistest: 50% Fleisch und tierische Nebenprodukte (35% Huhn, 15% Rind), Pflanzliche Nebenerzeugnisse (1% getrockneter Thymian, 0,7% getrocknete Petersilie) und Mineralstoffe.

Die Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau/Aufzucht. Es werden 50% Fleisch deklariert, die zu 35% vom Huhn stammen und zu 15% vom Rind. Leider lässt sich dadurch noch nicht sagen welche tierischen Bestandteile an dieser Stelle verwendet werden. Ist es hochwertiges Muskelfleisch? Sind auch wichtige Innereien dabei? Oder befinden sich auch Schlachtabfälle wie Hörner und Euter in dieser Prozentanzahl wieder? An dieser Stelle hätten wir uns mehr Transparenz gewünscht. Genauso in Bezug darauf das noch knapp 48% in der Deklaration fehlen, welche nicht angegeben sind. Die tierischen Nebenerzeugnisse werden leider auch nicht genauer definiert. Pflanzliche Nebenerzeugnisse, ob nun biologisch oder nicht, sind ebenfalls kein Anzeichen von Qualität. Handelt es sich nur um Thymian und Petersilie, so ginge es in Ordnung. Wir finden es als Katzenhalter sehr wichtig, dass wir wissen, was wir unserem Tier füttern, gerade wenn wir mehr Geld in ein Bio-Katzenfutter stecken.

Folgende Deklaration finden wir zum Zeitpunkt des Updates auf dem Produkt: 55% Brühe* (Wasser, 2% Thymian aus getrocknetem Thymian*, 1,2% Petersilie aus getrockneter Petersilie*, 0,1% Liebstöckel*, 0,1% Hühnermehl*), 45% Brocken (35% Hühnerfleisch*, 26% Hühnerkarkasse* 13% Rinderlunge*, 11% Rinderleber*, Wasser, 2% Kartoffelstärke*, 2% Sojaproteinpulver*, 2% Mineralstoffe).

Uns gefällt hier besonders, dass der Hersteller sein Produkt nun zu 100% deklariert und nachvollziehbar ist, was genau in dem Futter enthalten ist. Hier wird nun auch deutlich, dass neben dem Fleisch viel Brühe enthalten ist, welche leider nicht unbedingt für eine hohe Qualität spricht. An dieser Stelle hätten wir uns lieber einen höheren Fleischanteil gewünscht. Trotzdem ist es positiv zu vermerken, dass kein Zucker oder weitere nicht nötige Inhaltsstoffe enthalten sind. Auch können wir jetzt nachvollziehen, welche Art von Fleisch enthalten ist.

Diese Zusatzstoffe sind ernährungsphysiologisch bedingt hinzugefügt: Vitamin B1 (5 mg/kg), Vitamin B2 (3,9 mg/kg), Vitamin B6 (3,9 mg/kg), Vitamin B12 (19,6 mcg/kg), Vitamin D3 (250 IE/kg), Vitamin E (30 mg/kg), Taurin (450 mg/kg), Biotin (100 mcg/kg), Jod (0,5 mg/kg), Mangan (6 mg/kg), Kupfer (1 mg/kg), Zink (20 mg/kg).

Weitere erhältliche Sorten

Fisch mit Bio Spirulina: 55% Brühe* (Wasser, 0,1% Liebstöckel*, 0,1% Hühnermehl*), 45% Brocken (30% Hühnerfleisch*, 26% Hühnerkarkasse*, 8% MSC¹-Hering, 8% Hühnerleber*, 8% Hühnerorgan-Mix*, Wasser, 2% Kartoffelstärke*, 2% Sojaproteinpulver*, 2% Mineralstoffe, 0,2% getrocknete Spirulina*). ¹Aus einer MSC-zertifizierten nachhaltigen Fischerei.

Bio Huhn und Bio Truthahn mit Bio Aloe Vera55% Brühe* (Wasser, 0,1% Liebstöckel*, 0,1% Hühnermehl*), 45% Brocken (28% Hühnerfleisch*, 26% Hühnerkarkasse*, 19% Putenfleisch*, 11% Geflügelleber*, Wasser, 3% Aloe Vera aus getrockneter Aloe Vera*, 2% Kartoffelstärke*, 2% Sojaproteinpulver*, 2% Mineralstoffe).

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Der Hersteller gibt Katzenhaltern*innen einen Überblick über die Fütterungsempfehlung. Die Basis hierfür ist das Körpergewicht einer Katze und bezieht sich auf aufgewachsene Tiere. Es handelt sich bei den Sorten um Katzennahrung, welche servierfertig ist und vorzugsweise zimmerwarm gefüttert werden sollte. Auch wenn Nassfutter dazu beiträgt, dass der Wasserhaushalt der Katze gedeckt wird, sollte dennoch stets frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Die Werte der Tabelle stellen lediglich Richtwerte dar, denn die Bedürfnisse einer Katze sind individuell und abhängig von weiteren Faktoren wie Alter, Rasse, Geschlecht und Aktivitätsgrad ab.

Gewicht der Katze (in kg) Tagesbedarf (in g)
2 175
4 250
6 300

Unsere Erfahrung mit dem Yarrah Chunks Bio-Huhn und Bio-Rind

Wir freuen uns sehr darüber, dass der Hersteller seine Rezeptur verändert bzw. transparenter deklariert hat. Nun können Katzenhalter*innen besser nachvollziehen was sie ihrem Tier füttern. Dies ist besonders wichtig bei Tieren, die zu Allergien oder Futtermittelunverträglichkeiten neigen. Dies kann leider manchmal durch enthaltende Kräuter oder auch Getreide ausgelöst werden. Anstatt der enthaltenden Brühe, hätten wir uns lieber einen höheren Fleischanteil gewünscht. Uns gefällt es jedoch, dass die Rezeptur frei von Zucker, künstlichen Zusatzstoffen, Pestiziden und Gentechnik ist und das Fleisch Bio-Qualität hat.

Yarrah Bio-Chunks Katzenfutter Praxistest

Weiter geht es mit zwei Punkten die ebenfalls nichts unwesentlich sind, und zwar das Aussehen und der Geruch. Wenn Sie einen Blick auf die Bilderreihe werfen, dann erkennen Sie bereits die eher ungewöhnliche braune Farbe. In der braunen Sauce befinden sich die Fleischstückchen. Auch die verarbeiteten Kräuter lassen sich gut erkennen. Der Geruch des Futters war in Ordnung, jedoch nicht besonders angenehm.

In erster Linie geht es jedoch darum, ob es die Katzen fressen. Unsere beiden Katzen haben das Yarrah Bio-Nassfutter im ersten Anlauf nur zögerlich probiert, beim zweiten Mal jedoch direkt verputzt. Es handelte sich um keine Langzeitfütterung, da diese für uns nicht in Frage kommt. Wir füttern bisher ein Nassfutter mit einem Fleischanteil von 99% in Lebensmittelqualität.

Für ein Bio-Katzenfutter hätten wir uns etwas mehr erhofft. Dennoch handelt es sich beim Yarrah Bio-Katzenfutter um ein gutes Katzenfutter mit einem recht hohen Fleischanteil in biologischer Qualität.


Wo kann man das Bio-Nassfutter von Yarrah kaufen?

Das Yarrah Bio Futter gehört in die günstige bis mittlere Preisklasse. Vertrieben wird das Yarrah Bio-Hundefutter in unzähligen Online Shops wie z.B dem von Zooplus. Erhältlich ist das Futter dort in den abgebildeten 100g-Verpackungen, aber auch in anderen Sorten in den größeren 405g-Verpackungen. Online haben Sie außerdem die Chance auf Sparpakete, die beispielsweise 48x100g Verpackungen enthalten. Auch erhalten Sie dort die Reihe Bio Pâté. Darüber hinaus ist das Futter auch in manchen Tierfachgeschäften erhältlich. In handelsüblichen Supermärkten konnten wir das Yarrah Bio in Sauce bisher nicht finden.

Yarrah Bio-Katzenfutter
Yarrah Bio-Katzenfutter
Entdecke die Auswahl direkt im Shop!
7.7 Testergebnis
Yarrah Bio-Katzenfutter Chunks

Im Test: Bio-Huhn und Bio-Rind (Testkriterien) - Uns gefällt die 100%-tige Deklaration und das Fleisch in Bio-Qualität, auch wenn wir uns von diesem ein wenig mehr erwünscht hätten und dafür ein weniger Brühe. Uns gefällt außerdem die Unternehmensphilosophie und das keine unnötigen Inhaltsstoffe enthalten sind. Das Futter stellt somit eine gute Alternative dar, falls Sie ihr Tier in Bio-Qualität füttern wollen.

Zusammensetzung / Inhalt
7.5
Fleisch gem. Deklaration
6.5
Philosophie, Deklaration & Co
9
Tierfutter Wiki