Exclusion Hundefutter im Praxistest

Exclusion Hunde Nassfutter
Auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Hundefutterherstellern sind wir ebenfalls auf die Marke Exclusion gestoßen. Besonders aufmerksam wurden wir durch den hohen Fleischgehalt im Nassfutter von Exclusion, weshalb wir diesen Herstellern gerne näher kennenlernen wollen. Somit dreht sich dieser Hundefutter Test sowohl um die Philosophie und die Zielsetzung des Herstellers, als auch insbesondere um das Nassfutter von Exclusion, welches wir in unseren bekannten Praxistest aufnehmen.

Exclusion Hundefutter im Test 2020

Aus unterschiedlichen Gründen bevorzugen wir persönlich eine Fütterung in Nassform. Aus diesem Grund haben wir für unserem Praxistest nur die Nassfuttersorte Exclusion Mediterraneo Adult Chicken bestellt. Aufmerksam auf diesen Hersteller wurden wir schließlich insbesondere durch den hohen Fleischanteil im Nassfutter. Trotzdem bietet Exclusion ebenfalls eine große Auswahl an Trockenfuttersorten an.

Die in Italien produzierten Hundefutter sind insbesondere für eine große Auswahl an Monoprotein-Sorten bekannt. Doch was bietet dieser Hersteller unter anderem aus diesem Grund für Vorteile? Dieser Frage wollen wir im folgendem nachgehen.

Vorteile des Exclusion Hundefutters

Alleinfuttermittel in Nass- und Trockenform
unterschiedliche Monoprotein-Gerichte
Kartoffeln als Kohlenhydratlieferant
für ernährungssensible Hunde geeignet
auch als Diätfutter einsetzbar
frei von Gluten
weizen- und sojafreie Zusammensetzung
enthält wertvolle Öle
sehr hoher Fleischanteil (bis zu 90%)
ohne Tierversuche

Wissenswerte Informationen zum Hersteller

Produziert wird das Hundefutter der Firma Dorado in Italien. Doch auch in Deutschland ist das Futter von Exclusion für Hunde jeden Alters und jeder Rasse erhältlich.

Später befassen wir uns ausführlich mit dem Nassfutter des Herstellers, denn wir sind schon sehr gespannt was uns unsere Nachforschung und auch unserer Praxistest zeigen wird. Unserer Meinung nach empfinden wir eine Fütterung in Nassform als artgerechter und gesünder für unsere Vierbeiner. Grund dafür ist unter anderem der deutlich höhere Fleischanteil im Nassfutter gegenüber einem Trockenfutter. Dies konnten wir auch bei dem Vergleich zweier Exclusion-Produkte erkennen.

Als Beispiel haben wir uns hier die Trockenfuttersorte mit Huhn ausgesucht. Diese zeigt einen Fleischgehalt von 30% Huhn. Zwar bietet ein Trockenfutter ebenfalls auch Vorteile, wie das einfache Portionieren oder die längere Haltbarkeit, jedoch können uns leider auch die restlichen Bestandteile in diesem Futter nicht überzeugen. Mais, Reis, Fette und getrocknete Rübentrockenschnitzel stechen im Vergleich zu anderen Herstellern nicht als etwas Besonderes hervor. Ein wenig positiv sind hier jedoch noch die Kräuter, Hefen und Öle anzusehen, die sich im Trockenfutter befinden.

Sieht man von der unterschiedlichen Zusammensetzung eines Trockenfutters und eines Nassfutters ab, so ist zusätzlich klar zu sagen, dass eine feuchte Nahrung besser verdaut und verwertet werden kann.

Die Zielsetzung des Unternehmens, ein Hundefutter anzubieten, dass besonders für ernährungssensible geeignet ist, gefällt uns sehr gut. Bestimmt kennen auch viele von Ihnen das Problem, durch einen allergieanfälligen Hund, nie das richtige Futter zu finden. Durch das Angebot von vielen Monoprotein-Gerichten könnte Exclusion eine Möglichkeit sein. Durch die Verwendung von nur einer einzigen tierischen Proteinquelle (hier Ente, Fisch, Kaninchen, Hirsch oder Pferd) kann eine Unverträglichkeit vermieden werden.

Da wir bereits viele Vorteile des Unternehmens Exclusion feststellen konnten, hoffen wir nun sehr, dass uns das Nassfutter des Herstellers überzeugen kann.


Exclusion Nassfutter im Praxistest

Nun wollen wir unsere eigenen Erfahrungen mit der Marke Exclusion machen. Dafür haben wir uns sechs Dosen des Exclusion Mediterraneo Adult Chicken bestellt und natürlich unsere Holly zur Hilfe geholt.

Exclusion Mediterraneo Hundefutter

Deklaration und Zusammensetzung

So wie viele andere Nassfuttersorten des Herstellers ist auch die mit Huhn ein Alleinfuttermittel für Hunde aller Rassen. Dies verrät uns die Aufschrift „All Breeds“. Zusätzlich fanden wir auf der Dose ein Hinweis, dass auf Tierversuche verzichtet wird und dieses Futter glutenfrei ist.

Nun wollen wir uns die Zusammensetzung anschauen: Huhn (90%), Mais, Reis, Leinsamenöl, Olivenöl, getrockneter Chicoree, ß-1,3/1,6 Glukanen durch Hefezellwand, Glucosamine, getrockneter Granatapfel, getrocknete Tomaten, Mohave-Palmlilie und Chondroitinsulfat.

Eine etwas schwer zu lesende, aber recht transparente Deklaration, die uns viel Aufschluss über die Qualität des Produkts gibt. Wir wollen uns zusätzlich die Nährstoffangaben dieser Sorte angucken:

Protein (8,5%), Rohöle- und fette (6,5%), Rohasche (4%), Rohfaser (0,5%) und 79% Feuchtigkeit.
Der Rohaschegehalt ist relativ hoch, ansonsten liegen die Werte im Normalbereich.

Hinweis: Bitte überprüfen Sie vor ihrer Bestellung, ob sich beispielweise etwas an der Rezeptur geändert hat. Es kann vorkommen, dass einige Hersteller ihre Zusammensetzungen und Sortenauswahl mit der Zeit verändern. Unsere Angaben haben wir lediglich zum Zeitpunkt unseres Praxistest entnommen.

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei einer Fütterungsempfehlung handelt es sich lediglich um Richtwerte, da die Fütterungsportion ebenfalls abhängig von Alter, Gesundheitszustand, Aktivität o.ä ist. Folgende Angaben haben wir direkt von der bestellten Nassfutterdose des Herstellers entnommen und es wird ebenfalls darauf hingewiesen, dass zusätzlich zu jeder Zeit an frisches Wasser gedacht werden sollte.

Gewicht des Hundes
Tagesbedarf (in 400g Dosen)
5 kg
0,5 – 1
10 kg 1 – 1,75
20 kg 2,25 – 2,75
30 kg 3 – 4
40 kg 3,66 – 4,25

Unsere Erfahrungen mit dem Exclusion Nassfutter

Was zeigt uns nun die oben aufgeführte Deklaration? Zum einen können wir leider nicht erkennen wie es zur Qualität des Fleischgehaltes steht, da keine genaueren Angaben zu diesem gemacht werden. Zwar wissen wir das der Fleischanteil mit 90% sehr hoch ist, doch ob tierische Nebenerzeugnisse verarbeitet werden ist nicht zu sehen.

Kommen wir zu den anderen Inhaltsstoffen. Mais zeigt leider nicht besonders von hoher Qualität. Reis hingegen kann von Hunden sehr gut verwertet werden und liefert zudem wertvolle Kohlenhydrate. Auch für die Darmgesundheit ist gesorgt, denn diese werden durch das Inulin im Chicoree und der Hefe unterstützt.  Positiven Einfluss auf die Verdauung hat auch die Mohave-Palmlilie, welche auch bekannt als Yucca ist. Zur allgemeinen Gesundheit des Hundes tragen die verwerteten Öle einen großen Teil bei.

Bei der Zusammensetzung des Produkts wird auf viele wichtige Nährstoffe geachtet und so sollen auch die Gelenke durch Glucosamine und Chondroitinsulfat versorgt werden, damit sie in ihrer natürlichen Funktion unterstützt werden. Doch auch an Geschmack soll es nicht mangeln, denn besondere Geschmackslieferanten sind hier zum Beispiel Tomaten und Granatapfel, die zusätzlich reich an Vitaminen sind.

Sehen wir uns die empfohlene Tagesration des Herstellers an so fällt uns am Beispiel eines 20kg-Hundes auf, dass diese im Vergleich zu anderen Hundefutter-Anbietern relativ hoch ist. Die Tagesration bei einem solchem Hund liegt bei dem Exclusion Nassfutter bei etwa 900-1100 Gramm.

Und wie kommt das Exclusion Mediterraneo Adult Chicken bei unserer 4 Jahre alten Hovawart-Hündin Holly an? Nach 2-3 Tagen der Fütterung mit dem Exclusion Nassfutter können wir sagen, dass sie es gut vertragen und auch beim ersten Mal gleich akzeptiert hat. Die kurzzeitige „Umstellung“ verlief problemlos, da sie durch das Anifit Nassfutter, was sie sonst bekommt, schon an einen hohen Fleischgehalt gewöhnt ist.

Allgemein ist uns bei der Fütterung aufgefallen, dass die Dosen innen mit einer weißen Farbe beschichtet sind. Dies ist wahrscheinlich Epoxidharz, welches verwendet wird, um den Inhalt der Dose zu schützen. Doch beim Herausnehmen des Futters sind auch kleine Teile dieser Beschichtung im Napf gelandet. Zwar gehen wir davon aus das dies nicht gesundheitsschädlich für die Hunde ist, dennoch eine eher unpassende Beschichtung. Außerdem fiel uns beim Öffnen auf, dass etwas von dem Inhalt der Dose am Deckel kleben blieb. Nichts desto trotz ließ sich das Futter leicht aus der Dose entfernen, war sehr feucht und auch der Geruch war fleischintensiv.


Wo kann ich das Exclusion Hundefutter kaufen?

Das in Italien produzierte Hundefutter von Exclusion haben wir uns bei Zooplus bestellt, da wir es bisher auch nicht in Fachgeschäften oder im Supermarkt finden konnten. Online bietet der Hersteller zum Beispiel auch verschiedene Sparpakete der 400g Dosen an. Das Trockenfutter ist größtenteils nur in 12kg Packungen bestellbar.

Fazit zum Exclusion Hundefutter Test

Zusammengefasst finden wir es etwas schade, dass der Hersteller auch bei dem Nassfutter nicht auf Mais verzichtet hat und nicht zu erkennen war, welche Teile vom Fleisch des Huhns verwendet werden. Dadurch ist die Qualität des Fleischgehalts schwer einzuschätzen. Dennoch handelt es sich bei dem Nassprodukt von Exclusion um ein gutes, empfehlenswertes Futter für ihren Hund, auch wenn es für uns leider nicht zu einen der Praxistestsiegern gehört.