Felix Trockenfutter im Praxistest

Felix Katzen Trockenfutter

Gerade wenn es sich um Trockenfutter handelt, sind die meisten Halter sehr skeptisch. Meist wird Nassfutter dem Trockenfutter vorgezogen. Noch skeptischer werden Halter, wenn es jedoch um bekannte und günstige Futtersorten wie z.B. Felix geht. Bei dem Felix Katzenfutter handelt es sich um einen sehr bekannten und etablierten Futterhersteller. Für jeden Halter ist diese Marke wohl ein Begriff. Das Felix Trockenfutter ist sehr umstritten, da es meist über Getreide und einen nicht all zu hohen Fleischanteil verfügt. Doch was steckt hinter dem Felix Crunchy & Soft Trockenfutter? Als wir auf diese Futtersorte gestoßen sind, waren wir besonders gespannt da es sich hier um eine nicht all zu übliche Konsistenz handelt. Und zwar ist es ein Mix aus knusprigen Kroketten und softeren, zarteren Stücken.

Um dem ganzen genauer nachzugehen, haben wir uns in unserem Katzenfutter Test das Felix Crunchy & Soft näher angeschaut. Um genauer zu sagen die Geschmacksorte Lachs, Thunfisch & Gemüse. Darunter finden Sie die Zusammensetzung sowie die analytischen Bestandteile und Zusatzstoffe. Desweiteren haben wir in Form von einem Praxistest unsere eigenen Erfahrungen mit dem Trockenfutter von Felix zusammengefasst. Zusätzlich erhalten Sie natürlich weitere wissenswerte Informationen.

Ob uns das Felix Crunchy & Soft im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend.

Wissenswerte Informationen zum Felix Crunchy & Soft Trockenfutter

Alleinfuttermittel in Trockenform für ausgewachsene Katzen
Kombination aus knusprigen Kroketten und softeren, zarteren Stückchen
mit schmackhaftem Fleisch, Fisch und Gemüse
Vitamine & Mineralstoffe sorgen für starke Knochen & Zähne
ohne Zusatz von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen
unterstützt und verbessert die Abwehrkräfte & die Vitalität
angereichertes Taurin fördert die Seh- und Herzfunktion
enthält essentielle Fettsäuren für gesunde Haut und glänzendes Fell
hergestellt aus qualitativ hochwertigen Zutaten
in verschiedenen Geschmackssorten erhältlich
auch als Felix Nassfutter erhältlich

Was macht das Felix Crunchy & Soft so beliebt bei Katzenhaltern?

Das Felix ist ein Alleinfutter für ausgewachsene Katzen. Dabei handelt es sich um ein Trockenfutter, welches eine Kombination aus knuspringen Kroketten sowie softeren, zarteren Stücken ist. Das Futter überzeugt durch eine große Sortenvielfalt, darunter finden sich Fleisch, Fisch und auch leckeres Gemüse. Es ist ein ausgewogenes Trockenfutter, dass über hochwertige Proteinquellen verfügt. Angereichert wird das Felix Trockenfutter mit Vitamin A, E und D3. Diese sorgen für starke Knochen und Zähnen und verbessern gleichzeitig die Abwehrkräfte und die Vitalität der Katze. Da Taurin essentiell ist für Katzen, und nur über die Nahrung aufgenommen werden kann, verfügt das Futter über zusätzliches Taurin. Das Taurin unterstützt die Seh- und Herzfunktion. Darüber hinaus wird die Sehleistung zusätzlich durch das enthaltene Vitamin A gefördert. Desweiteren sorgen essentielle Fettsäuren, wie Omega-6 für die Haut- und Fellpflege. Zusätzlich wirken sich die Fettsäuren positiv auf den Stoffwechsel aus. Das Futter ist frei von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen. Es besteht ausschließlich aus hochwertigen Zutaten. Deshalb ist das Felix Crunchy & Soft ein ausgewogenes und schmackhaftes Trockenfutter. Die verschiedenen Geschmackssorten sorgen zusätzlich für Abwechslung im Napf. All diese Eigenschaften sind verantwortlich für die Beliebtheit von Felix Crunchy & Soft Trockenfutter.

Felix Katzenfutter im Test

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe, Spurenelemente und Zusammensetzung

Lachs, Thunfisch & Gemüse

Zusammensetzung: Getreide, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, Öle und Fette, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (3,3%*), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Glyzerin, Mineralstoffe, Zucker, Hefe, Gemüse (knusprige Kroketten: 0,2% getrocknetes Gemüse

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 12 IE/kg, Vitamin D3 1000 IE/kg, Vitamin E 85 IE/kg, Fe(E1) 140 mg/kg, I (E2) 2,3 mg/kg, Cu (E4) 34 mg/kg, , Mn (E5) 15 mg/kg, Zn (E6) 170 mg/kg, Se (E8) 0,23 mg/kg, Taurin 840 mg/kg, Omega-3-Fettsäuren 0,2 mg/kg

Analytische Bestandteile: Protein 30 %, Fettgehalt 10 %, Rohasche 7,3 %, Rohfaser 2,5 %

Rind, Huhn & Gemüse

Zusammensetzung: Getreide, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (10%*), pflanzliche Eiweißextrakte, Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Glyzerin, Mineralstoffe, Zucker, Hefe, Gemüse (knusprige Kroketten: 0,2% getrocknetes Gemüse entspricht 1% Gemüse).

*entspricht 20% rehydriertem Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen, mit mind. 4% Rind, 4% Huhn und 4% Fleisch. Softere Kroketten enthalten 15% mehr Fleisch als knusprige Kroketten.

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (13.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.050 IE/kg), Vitamin E (90 IE/kg), Eisen [E1] (150 mg/kg), Jod [E2] (2,5 mg/kg), Kupfer [E4] (36 mg/kg), Mangan [E5] (16 mg/kg), Zink [E6] (190 mg/kg), Selen [E8] (0,24 mg/kg), Taurin (900 mg/kg).

Analytische Bestandteile: Rohprotein 31 %, Fettgehalt 10,5 %, Rohasche 7,3 %, Rohfaser 2,5 %

Fazit:

Um Ihnen die Zusammensetzung des Felix Crunchy & Soft besser vorstellen zu können, haben wir extra eine fischige- und eine fleischige Geschmackssorte herausgesucht. Wenn wir uns die Sorte Lachs, Thunfisch & Gemüse genauer anschauen, besteht der Fleisch-/Fischanteil aus Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen sowie 3,3% Fisch und Fischnebenerzeugnissen. Wie viel Fleisch oder auch Fisch schlussendlich enthalten ist, kann leider nicht ermittelt werden. Wenn wir uns die fleischige Sorte Rind, Huhn & Gemüse näher anschauen, ergibt sich der Fleischanteil aus 10% Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen. Um welche Fleischsorten es sich handelt, wird ebenfalls nicht ausgeschrieben. Allgemein können wir den Fleisch-/Fischanteil beider Sorten als relativ gering und nicht all zu hochwertig bezeichnen. Die Deklaration gibt Haltern leider wenig Aufschluss bezüglich der Qualität.

Ansonsten finden wir Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, Öle und Fette, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Glyzerin, Mineralstoffe, Zucker, Hefe und Gemüse. Wie viel Getreide im Futter enthalten ist, ist ebenfalls ungewiss. Was wir ebenfalls negativ finden, ist die Verwendung von Zucker. Unserer Meinung nach gehört Zucker in kein hochwertiges Katzenfutter. Desweiteren finden wir die restliche Zusammensetzung ebenfalls nicht all zu hochwertig. Ein Grund hier für ist die Deklaration, welche keinen wirklichen Einblick in die genaue Zutatenliste gibt. Deshalb können wir die gesamte Zusammensetzung an sich als nicht besonders hochwertig bezeichnen.

Bezüglich der analytischen Bestandteile und auch der Zusatzstoffe ist das Futter recht gut abgestimmt auf die Ernährungbedürfnisse von einer ausgewachsenen Katze. Dennoch müssen wir leider die Deklaration erneut kritisieren, denn wir als Halter würden uns eine transparente und aufschlussreiche Deklaration wünschen. Was uns jedoch geboten wird ist eine schwammige Deklaration nur mit den nötigsten Angaben.

Müssten wir die Zusammensetzung mit einer Schulnote bewerten, wäre diese „ausreichend“ bis „mangelhaft“.

Verschiedene Geschmackssorten kurz vorgestellt:

  • mit Lachs, Thunfisch & Gemüse
  • mit Huhn, Truthahn & Gemüse
  • mit Rind, Huhn & Gemüse
  • mit Thunfisch, Seelachs & Gemüse

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Nassfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze Trockenfutter (Tagesration) Mix-Fütterung (Tagesration)
ca. 4 kg ca. 70 g 50g + 1 Portionsbeutel

Hinweis: Empfohlen wird eine Mix-Fütterung aus Nass- und Trockenfutter. Hier für kann neben dem Felix Trockenfutter ganz einfach eine Nassfuttersorte wie z.B. das Felix „So gut wie es aussieht“ gefüttert werden.

Wie viel kostet das Trockenfutter von Felix und wo kann man es kaufen?

Mit einem Preis von ca. 2,89€ bis 3,46€ gehört das Felix Crunchy & Soft Trockenfutter zu den eher günstigeren Trockenfuttersorten. Der Hersteller bietet nur eine Verpackungsgröße und zwar 950g. Wer jedoch Geld sparen möchte, sollte zu den Sparpaketen greifen, welche 2x950g beinhalten. Je größer das Paket, desto günstiger ist auch der Kilogrammpreis. Erhältlich ist das Felix Trockenuftter in unzähligen Online-Shops wie z.B. Zooplus. Darüber hinaus wird es auch in speziellen Tierfachgeschäften vertrieben. Da Felix Katzenfutter große Bekanntheit feiert, führen selbst herkömmliche Supermärkte das Futter im Sortiment.

Kann Felix Crunchy & Soft Lachs, Thunfisch & Gemüse in der Praxis überzeugen?

Vom Aussehen her wirkt das Felix Cruny & Soft sehr ansprechend und farbenfroh. Die einzelnen Kroketten sind unterschiedlich groß und verfügen über verschiedene Farben. Wie der Name bereits erahnen lässt, ist das Trockenfutter ein Mix aus knusprigen und softeren Stückchen. Unserer Meinung nach verfügt das Futter über eine vorteilhafte Konsistenz. Auch der Geruch ist etwas außergewöhnlich für Trockenfutter. Wer hier diesen klassischen dumpfen Geruch erwartet, wird eines besseren belehrt. Das Felix Crunchy & Soft riecht intensiv und frisch. Etwas genaues lässt sich nicht herausriechen, jedoch hat der Duft gleich positiv auf unsere Katzen gewirkt, denn beide wurdne gleichen angelockt. Deshalb konnte das Futter in puncto Aussehen, Konsistenz und Geruch voll und ganz überzeugen.Felix Crunchy & Soft Trockenfutter im praktischen Test

Auch die Akzeptanz ist bei dem Felix Crunchy & Soft sehr gut. Kaum haben wir eine Portion serviert, wurde diese gleich von unseren beiden Stubentigern mit Freude verschlungen. Deshalb können wir in unserem Falle von einer hohen Akzeptanz sprechen. Bezüglich der Verträglichkeit können wir eher weniger sagen, denn es hat sich nicht um einen Langzeittest gehandelt. Dieser kam aufgrund der Zusammensetzung nicht in Frage. Aufgrund des enthaltenen Getreides und dem Zucker sind wir aber eher etwas skeptisch.

Die Vorteile liegen ganz klar in der hohen Akzeptanz und dem günstigen Preis. Dennoch würden wir das Futter nicht erneut kaufen. Aufgrund des enthaltenen Zuckers und dem Getreide ist das Futter unserer Meinung nach alles andere als gesund. Auch die Deklaration gibt uns leider zu wenig Aufschluss bezüglich der Qualität des Futters. Deshalb konnte das Futter in unserem Test eher bescheiden abschneiden.