Josera Kitten Minette Trockenfutter im Praxistest

Josera Kitten Trockenfutter

Im Tierfutterbereich gibt es neben vielen eher unbekannten Futtersorten auch sehr etablierte Hersteller. Zu den bekannten und etablierten Herstellern gehört eindeutig Josera. Das Unternehmen bietet ein breites Sortiment an unzähligen Hunde- und Katzenfuttersorten. Darunter finden wir sowohl Kitten- als auch Adult- und Seniorfutter. Wir haben uns dazu entschiedenen eine ganz bestimmte Futtersorte anzuschauen, und zwar das Josera Kitten Minette. Dabei handelt es sich um ein sehr beliebtes und gut bewertetes Kittenfutter. Es ist ein Alleinfuttermittel für heranwachsende Kätzchen sowie tragende und säugende Katzen. Die Rezeptur beinhaltet beste Proteine für einen gesunden Wachstum. Zusätzlich wird das Futter mit Taurin angereichert, um so das Herz und Sehvermögen zu stärken. Doch wie schneidet das Josera Kitten ab?

Um das herauszufinden, haben wir uns die Futtersorte in unserem Kittenfutter Test näher angeschaut. Darunter finden Sie die Zusammensetzung sowie die analytischen Bestandteile und auch Zusatzstoffe. In Form von einem Praxistest haben wir zusätzlich unsere eigenen Erfahrungen mit dem Josera Kitten Minette Trockenfutter zusammengefasst. Darüber hinaus erhalten Sie natürlich weitere wissenswerte Informationen.

Ob das Josera Kitten Minette im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend:

Wissenswerte Informationen zu Josera Kitten Minette zusammengefasst:

Alleinfutter für heranwachsende Kätzchen sowie tragende und säugende Katzen
schonend hergestelltes Trockenfutter
optimal auf die individuellen Bedürfnisse einer Katze abgestimmt.
enthält Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren für gesunde Haut und glänzendes Fell
hochwertige Aminosäuren und Vitamin E zur Stärkung des Immunsystems
ausschließlich wertvolle Proteine für höchste Verdaulichkeit
besondere Rezeptur mit sorgfältig ausgewählten Zutaten für besten Geschmack & hohe Akzeptanz
spezielle diätetische Fasern können Haarballenbildung mindern (Anti-Hair-Ball)
wird in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis entwickelt und umweltschonend hergestellt
geprüfte und beste Qualität aus dem Odenwald

Welche Eigenschaften zeichnen das Josera Kitten Minette aus?

Das Josera Kitten Minette Trockenfutter ist ein Alleinfutter für heranwachsende Kätchen sowie für tragende und säugende Katzen. Es ist ein schonen hergestelltes Trockenfutter, dass auf die Ernährungbedürfnisse von Jungkatzen abgestimmt ist. So verfügt es über Biotin und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren die für eine gesunde Haut und glänzendes Fell sorgen. Gleichzeitig sorgen hochwertige Aminosäuren und Vitamin E zur Stärkung des Immunsystems. Um die Katze bei einem gesunden Wachstum zu unterstützen, verwendet Josera ausschließlich wertvolle Proteine für höchste Verdaulichkeit. Die besondere Rezeptur verfügt über hochwertige Zutaten die für besten Geschmack und eine hohe Akzeptanz sorgen. Zusätzlich verfügt das Futter über die „Anti-Hair-Ball“-Eigenschaft. Die speziellen diätetische Fasern können die Haarballenbildung mindern. Das Katzenfutter von Josera wird in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis entwickelt und umweltschonend hergestellt. Es ist ein in Deutschland hergestelltes Futter, gerpüfte und beste Qualität aus dem Odenwald. Zusätzlich sorgt ein aromasicherer Zip-Verschluss für einen täglichen Frischegenuss. All diese Eigenschaften zeichnen das Josera Kitten Minette aus.

Josera Katzen Trockenfutter im Test

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Zusammensetzung: Geflügelfleischmehl, Geflügelfett, Mais, Reis, Grieben, Rübentrockenschnitzel, Lachsmehl, Maisprotein, Geflügelprotein (hydrolysiert), Geflügelleber, getrocknet, Kaliumchlorid, Mononatriumphosphat.

Zusatzstoffe / Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A (18.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.800 IE/kg), Vitamin E (220 mg/kg), Vitamin B1 (15 mg/kg), Vitamin B2 (20 mg/kg), Vitamin B6 (20 mg/kg), Vitamin B12 (100 mcg/kg), Niacin (90 mg/kg), Pantothensäure (50 mg/kg), Folsäure (5 mg/kg), Biotin (1.000 mcg/kg), Taurin (1.600 mg/kg), Eisen [Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat] (175 mg/kg), Zink [Glycin-Zinkchelat, Hydrat] (150 mg/kg), Mangan [Mangan-(II)-oxid] (15 mg/kg), Kupfer [Glycin-Kupferchelat, Hydrat] (18 mg/kg), Jod [Calciumjodat] (1,80 mg/kg), Selen [Natriumselenit] (0,23 mg/kg).

Technologische Zusatzstoffe: Antioxidationsmittel: stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs.

Analytische Bestandteile: 35 % Rohprotein, 22 % Rohfett, 2 % Rohfaser, 7 % Rohasche, 1,3 % Kalzium, 1,2 % Phosphor, 0,09 % Magnesium, 0,6 % Kalium, 0,4 % Natrium und 4275.0mg kcal/kg metabolisierbare Energie

Fazit:

Wenn wir uns die Deklaration anschauen ergibt sich der Fleisch-/Fischanteil des Josera Kitten Minette aus Geflügelfleischmehl, Geflügelfett, Lachsmehl, hydrolisiertem Geflügelprotein, Grieben und getrockneter Geflügelleber. Da es sich um Fleischmehl handelt, kann die Qualität leider nicht wirklich abgeschätzt werden. Auch der Gesamtfleischanteil wird vom Hersteller leider nicht angegeben. Somit wissen wir leider nicht über wie viel Fleisch das Josera Kitten verfügt. Uns würde z.B. interessieren wie viel Muskelfleisch in der Zusammensetzung enthalten ist. Diesbezüglich gibt die Deklaration leider überhaupt keinen Aufschluss. Wir finden es sehr schade, da es sich bei Josera um einen sehr etablierten Futterhersteller handelt. Somit können wir den Gesamtlfeischanteil des Futters auch nur als nicht all zu hochwertig bewerten.

Ansonsten finden wir in der restlichen Zusammensetzung Zutaten wie z.B. Getreide in Form von Mais, Maisprotein, Kaliumchlorid, Mononatriumphosphan und Rübentrockenschnitzel. Allgemein finden wir, dass Getreide nicht in ein hochwertiges Katzenfutter gehört. Auch die Verwendung von Rübentrockenschnitzel lässt auf einen gewissen Zuckergehalt im Futter schließen. Deshalb können wir auch die restliche Zusammensetzung nicht als besonders hochwertig bewerten.

Anahnd der analytischen Bestandteile und auch der Zusatzstoffe ist das Futter gut auf die Ernährung von einer heranwachsenden Katze abgestimmt. Dennoch sind wir leider eher unzufrieden mit der Zusammensetzung des Futters. Teilweise ist hier für auch die schwammige und untransparente Deklration verantwortlich. Es gibt einen guten Spruch bezüglich der Qualität von Katzenfutter, und zwar je transparenter die Deklration, desto hochwertiger ist meist auch das Futter.

Josera Kitten Trockenfutter im Test

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Trockenfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Alter der Katze Tagesration (Menge in g pro kg Körpergewicht)
2 Monate 50
3 Monate 45
4 Monate 40
5 Monate 35
6 Monate 30
7 – 12 Monate 20 – 30

Wie viel kostet das Josera Kitten Minette und wo kann man es kaufen?

Preislich liegt das Josera Kitten Minette mit einem Kilogrammpreis von ca. 3,30€ – 5€ im eher mittleren Preissegment. Der Hersteller bietet zwei handelsübliche Verpackungsgrößen, und zwar 2kg und 10kg. Je größer die Verpackung, desto günstiger ist auch der Kilogrammpreis. Wer zusätzlich Geld sparen möchte, sollte zu einem Sparpaket greifen. Das 2x10kg Sparpaket kostet umgerechnet ca. 3,15€ pro Kilogramm. Erhätlich ist das Futter von Josera in unzähligen Online-Shops wie z.B. Zooplus. Desweiteren wird es auch von vielen Tierfachgeschäften vertrieben. Selbst in manchen Supermärkten konnten wir die Katzennahrung von Josera finden. Hier sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Kann Josera Kitten Minette Trockenfutter in der Praxis überzeugen?

Da wir bereits größtenteils auf die Zusammensetzung des Josera Kitten Minette eingegangen sind, wollen wir nur die wichstigsten Punkte noch einmal zusammenfassen. Uns persönlich hat die gesammte Zusammensetzung nicht wirklich überzeugt aus folgenden Gründen. Da wir die Fleischqualität und den Gesamtfleischanteil nicht ermitteln konnten, waren wir bereits hier teilweise ein wenig enttäuscht. Auch die restliche Zusammensetzung hat uns nicht besonders gefallen, da das Futter über Getreide enthält. Desweiteren war die Deklaration auch ein entscheidener Punkt für die schlechte Bewertung. Diese gibt leider wenig Aufschluss über die Qualität sowie die Zutatenliste. Von einem etablierten Hersteller wie Josera würden wir uns diesbezüglich viel mehr wünschen. Nichtsdestotrotz geht es weiter mit dem Praxistest.

Josera Kitten Minette Trockenfutter im Praxistest

Das Aussehen des Futters ist relativ gewöhnlich. Es ist ein ganz normales Trockenfutter, welches eher etwas heller ist. Auch die Konistenz finden wir gut. Es sind kleine runde Kroketten, welche unserer Meinung nach über eine gute Größe verfügen. Die Krokettengröße ist gut angepasst auf eine kleine Kitten. Der Geruch des Futters ist nicht all zu intensiv und riecht etwas dumpf. Wer einmal an Trockenfutter gerochen hat, weiß ganz genau was wir meinen. Hier müssen wir sagen, dass wir bereits deutlich intensivere und frischere Sorten getestet haben. Der Duft ist dennoch keinesfalls unangenehm und auch akzeptabel. Viel wichtiger ist es, was die Katzen davon halten und nicht wir.

Bezüglich der Akzeptanz können wir von einer guten Akzeptanz sprechen. Die servierte Portion wurde gleich restlos aufgefressen. Vielleicht liegt es auch daran, dass es einfach mal etwas Neues war. Nicht desto trotz können wir die Akzeptanz als relativ gut bewerten. Da es sich nicht um einen Langzeittest gehandelt hat, können wir nur wenig bezüglich der Verträglichkeit sagen. Es hat sich um eine einmalige Fütterung gehandelt, hier konnten wir jedoch nichts außergewöhnliches feststellen. Aufgrund des enthaltenen Getreides sind wir aber eher etwas skeptisch.

Wir haben uns zusätzlich ein paar Kundenrezensionen durchgelesen und hier ebenfalls eine hohe Akzeptanz herausgelesen. Auch bezüglich der Verträglichkeit konnten wir nichts Negatives finden. Größtenteils wurde das Futter sehr gut bewertet.

In unserem Falle hat uns das Josera Kitten Minette aber eher weniger überzeugt. Es hat zwar Vorteile, jedoch finden wir auch viele Nachteile. Die Vorteile liegen ganz klar in der hohen Akzeptanz und dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Nachteile liegen unserer Meinung nach in der gesamten Zusammensetzung sowie der Qualität. Uns persönlich stört das enthaltene Getreide und auch die Deklaration. Wir würden uns einfach mehr Aufschluss wünschen. Hier sollte jeder für sich entscheiden und einfach mal selbst testen.