Christopherus Nassfutter für Katzen im Praxistest

Das Christopherus Nassfutter ist ein Produkt des Unternehmens Allco Heimtierbedarf. Dabei handelt es sich um ein Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen. Für Christopherus Fleischmahlzeiten werden ausschließlich sorgfältig ausgewählte und natürliche Zutaten verwendet. Es wird zudem schonend zubereitet und kalt abgefüllt, um die Nährstoffe bestmöglichst zu erhalten. Das Nassfutter basiert hauptsächlich aus frischem Enten-, Kaninchen und Geflügelfleisch. Angereichert wird es zusätzlich mit dem für Katzen lebenswichtigen Taurin. Damit stellt es eine ausgewogene Ernährung für erwachsene Katzen dar.

Da es sich bei dem Christopherus Nassfutter um eine eher unbekannte Futtersorte handelt, waren wir besonders gespannt wie das Futter im Katzenfutter Test abschneidet. Allgemein testen wir sehr gerne Futtersorten, welche eher weniger bekannt sind. In der Vergangenheit wurden wir dabei oftmals positiv überrascht. Nicht immer muss das bekannteste Futter auch gleichzeitig das Beste sein. Vorab können wir schon mal sagen, dass das Christopherus Katzenfutter in unseren Augen die wichtigsten Punkte für ein artgerechtes Katzenfutter erfüllt.

Um Ihnen einen besseren Überblick über das Katzenfutter zu geben, haben wir das Nassfutter von Christopherus näher unter die Lupe genommen. Darunter die analytischen Bestandteile, die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe und die gesamte Zusammensetzung an sich. Darüber hinaus haben wir unsere eigenen Erfahrungen mit dem Futter in Form eines Praxistests zusammengefasst. Zusätzlich erhalten Sie natürlich weitere wissenswerte Informationen.

Ob uns das Christopherus Nassfutter im Praxistest überzeugen konnte, erfahren Sie nachfolgend.

Wissenswerte Informationen zu Christopherus Fleischmahlzeit

Alleinfuttermittel in Nassform für erwachsene Katzen (Adult)
sorgfältig ausgewählte, natürliche Zutaten
sorgt für eine ausgewogene Ernährung für erwachsene Katzen
gesunde Fleischmahlzeit für höchste Ansprüche
basiert u.a. auf Enten-, Kaninchen und Geflügelfleisch
ohne Zucker und Soja
ohne Getreide und Weizen
wird kalt abgefüllt, um wichtige Nährstoffe zu erhalten
in vielen verschiedenen Geschmackssorten erhältlich

Was sagt der Hersteller zum Christopherus Katzenfutter?

Bei den Christopherus Fleischmahlzeiten handelt es sich um Alleinfuttermittel für ausgewachsene Katzen. Es ist ein Nassfutter, welches in vielen verschiedenen Geschmackssorten erhältlich ist. Vermarktet werden die Produkte als „gesunde Fleischmahlzeiten für höchste Ansprüche“. Die Zusammensetzung besteht aus sorgfältig ausgewählten natürlichen Zutaten. Es wird schonend zubereitet und kalt abgefüllt, damit möglichst viele der wichtigen Nährstoffe erhalten bleiben.

Die Grundlage des Christopherus Nassfutters bilden schmackhafte Kompositionen wie frische Ente, Kaninchen und Geflügelfleisch. Abgerundet wird das Futter mit dem für Katzen lebenswichtigen Taurin. Das Futter verfügt zudem über eine fein dosierte Extra-Portion an Vitaminen, welche die Abwehrkräfte und das Wohlbefinden der Katze unterstützen sollen. Der Hersteller distanziert sich von Zucker sowie Getreide. Deshalb ist das Christopherus Katzenfutter auch für ernährungssensible Katzen geeignet.

Uns interessiert jedoch nicht nur was der Hersteller lobend über seine Produkte erzählt, sondern viel mehr unsere eigenen Erfahrungen aus unserem Praxistest. Daher ist es jetzt an der Zeit, einen genaueren Blick auf die Zusammensetzungen dreier Sorten aus dem Christopherus Sortiment zu werfen. Im Anschluss berichten wir, wie unsere Katzen das Futter fanden und schließen unseren Praxistest mit einem Kazit, nachdem wir noch schnell etwas zum Christopherus Kittenfutter berichten.

Deklarationen & unser erster Eindruck

Was sagt mehr über die Qualität eines Katzenfutters aus, als ein Blick auf die Deklaration? Zum Zeitpunkt unseres Praxistests fanden wir folgende Informationen zu den Zusammensetzungen der folgenden drei Sorten des Christopherus Adult Nassfutters für Katzen.

  • Christopherus Rind & Hühnchen (Zusammensetzung): Rind 35%, Huhn 35%, Brühe 29%, Mineralstoffe 1%. (Ernährungsphysiologische) Zusatzstoffe pro Kg: Taurin 1.500 mg, weitere Angaben siehe Hersteller. Technologische Zusatzstoffe: Cassia Gum (Bindemittel) 2.400 mg. Analytische Bestandteile: Rohprotein 10,7%, Rohöle und -fette 6,8%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 2,0%, Feuchtigkeit 80,0%.
  • Christopherus Kaninchen & Ente (Zusammensetzung): Kaninchen 35%, Ente 17,5%, Geflügel 17,5%, Brühe 29%, Mineralstoffe 1%.
  • Christopherus Geflügel Pur (Zusammensetzung): Geflügel 70%, Brühe 29%, Mineralstoffe 1%.

Christopherus Katzen Nassfutter

Werfen wir einen genaueren Blick auf die obenstehenden Zusammensetzungen des Christopherus Katzennassfutters. Die Sorte Rind und Hühnchen beinhaltet einen Fleischanteil von 70 Prozent, welcher sich je zur Hälfte aus Rind und Huhn zusammensetzt. Zudem sind 29% Brühe und 1% Mineralstoffe deklariert.

Ein Blick auf zwei weitere Sorten zeigt, dass sich die Zusammensetzungen untereinander sehr ähneln. Auch die Zusammensetzung des Christopherus Nassfutters für Kitten ist sehr ähnlich. Uns gefällt, dass auf Getreide, Kräuter, Gemüse, Obst und andere Zutaten verzichtet wurde. Katzen sind Karnivoren (Fleischfresser) und sollten daher artgerecht mit viel Fleisch ernährt werden.

Fleischbrühe sehen wir persönlich nicht als besondere Qualität an. Es handelt sich zumeist ohnehin nur um Wasser, welches dem Futter produktionsbedingt hinzugefügt werden muss. Viele Hersteller deklarieren es dann als Brühe oder Fleischbrühe im Produkt. Auch hätten wir gerne gewusst, welche Fleischzutaten zum Einsatz kommen. Handelt es sich ausschließlich um Muskelfleisch, welches verarbeitet wird? Werden tierische Nebenerzeugnisse verarbeitet? Falls ja, in welcher Menge und wie viele? Dennoch werden 100% offen und transparent deklariert, was uns sehr gut gefällt.

Bezüglich der analytischen Bestandteile und auch der ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe ist das Christopherus Fleischmahlzeiten Katzenfutter sehr gut auf die artgerechte Ernährung von ausgewachsenen Katzen abgestimmt. Es enthält zusätzlich lebenswichtiges Taurin, welches für Katzen zwingend notwendig ist. In fleischhaltigen Sorten ist Taurin zum Teil bereits von Natur aus enthalten. Der Anteil reicht jedoch meistens nicht aus, wodurch Taurin auch hier ergänzt werden muss.

Wie bereits zu Beginn kurz erwähnt, haben wir all unsere Informationen zum Zeitpunkt unseres Praxistests erhalten. Aufgrund unserer hohen Anzahl an Katzenfutter Tests können wir leider nicht die Aktualität unserer Texte gewährleisten. Wir bitten Sie daher bei Bedarf selbständig zu schauen, ob es zum Beispiel zwischenzeitlich zu Rezepturänderungen oder einer geänderten Sortenauswahl gekommen ist.

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Zum Zeitpunkt unseres Praxistests und auf den von uns gekauften Dosen fanden wir folgende Angaben zur Fütterungsempfehlung. Bitte beachten Sie, dass der Hersteller zusätzliche Angaben zu einer Mixfütterung macht, wir diese jedoch hier nicht weiter berücksichtigen. Da es sich bei diesem Christopherus Nassfutter um ein Alleinfuttermittel handelt, ist eine Mixfütterung aus Trocken- und Nassfutter nicht notwendig. Die empfohlenen Mengen können vom tatsächlichen Bedarf Ihrer Katze abweichen. Dieser ergibt sich nämlich aus vielen Faktoren, wie zum Beispiel der Aktivität und dem Alter der Katze.

Gewicht der Katze Tagesration
2,5kg 180g
4kg 240g
6kg 300g

Kann Christopherus Fleischmahlzeiten Nassfutter in der Praxis überzeugen?

Angefangen bei dem Aussehen können wir das Christopherus Nassfutter als relativ normal bezeichnen. Wie man dem unteren Bild absehen kann, ist es ein Mix aus Pate und etwas Gelee. Auf den ersten Blick wirkt das Futter etwas trocken, dies aber auch nur aufgrund der Konsistenz. Die Konsistenz ist unserer Meinung nach angenehm für ausgewachsene Katzen. Es ist ein helles Futter mit einer etwas dickeren Schicht Gelee. Der Geruch lässt sich ebenfalls als gut beschreiben. Dieser ist fleischig intensiv, aber keinesfalls unangenehm. Unsere beiden Katzen hat der Geruch gleich angelockt. Deshalb konnte das Futter bezüglich dieser Testkriterien voll und ganz punkten.

Christopherus Katzen Nassfutter im Praxistest

Im Praxistest durften unsere beiden Katzen die Produkte testen und auch auffressen. Alle gekauften Dosen wurden über mehrere Tage hinweg verfüttert. Gerne hätten wir nähere Informationen zur Fleischqualität erhalten. Dennoch handelt es sich um eine simple und gelungene Zusammensetzung. Neben Fleischzutaten finden wir nur Brühe und Mineralstoffe. Es wird also nicht bloß auf Getreide verzichtet, sondern auch auf Kräuter, Obst, Gemüse, Hefen, Ballaststoffe, Zucker und andere Zutaten.

In unseren Augen handelt es sich beim Christopherus Nassfutter um ein gelungenes Katzenfutter mit einfacher und gesunder Zusammensetzung. In unserer abschließenden Bewertung konnte das Nassfutter ebenfalls sehr gut punkten. Punktabzüge gab es unter anderem aufgrund der nicht ganz transparenten Deklaration (siehe Fleischzutaten) und der Fleischbrühe. Wenn Sie die Produkte von Christopherus mit Ihrer Katze ausprobieren möchten, so gibt es verschiedene Möglichkeiten. Unter anderem gibt es die Dosen in 6er Paketen. Einige Sorten sind jedoch auch in kleineren 85g-Päckchen erhältlich.

Sie haben ein Kitten daheim? Dann werfen Sie am besten gleich einen Blick auf unseren Praxistest des Christopherus Kitten Nassfutters. Beim Kittenfutter werfen wir einen prüfenden Blick auf die Sorte Geflügelherzen mit Reis. Auch hier konnte uns der Hersteller von einer fleischhaligen Zusammensetzung überzeugen. Denn auch Kitten benötigen eine Kost, welche reich an tierischen Proteinen sein sollte. Die Sorte trägt zwar auch die Zutat Reis im Namen, wenn man sich die Zusammensetzung jedoch genauer anschaut, dann merkt man schnell, dass Reis nur zum Bruchteil enthalten ist. Die Zusammensetzung des Christopherus Kittenfutters in der Geschmacksrichtung Geflügelherzen & Reis: Geflügel 50%, Geflügelherzen 15%, Reis 3%, Brühe 31% und Mineralstoffe 1%. Man erkennt schnell: die Hauptzutat stellen tierischen Zutaten vom Huhn dar. Reis ist lediglich mit einem Anteil von drei Prozent vertreten.

Schlussendlich konnte uns damit auch das Kittenfutter des Herstellers Christopherus überzeugen. Lernen Sie die Gerichte doch einmal mit Ihrem Vierbeiner kennen und schauen Sie, ob Ihre Katze das Christopherus Nassfutter ebenfalls so gut akzeptiert, wie es bei unseren Stubentigern der Fall gewesen ist.

8.5 Testergebnis
Christopherus

Im Test: Rind & Hühnchen (Testkriterien) - Auch wenn wir keinen genauen Einblick in die verwendeten Fleischzutaten erhalten haben, überzeugte uns die einfache und gelungene Zusammensetzung.

Zusammensetzung / Inhalt
7
Fleisch gemäß Deklaration
9
Unternehmensphilosophie, Deklaration & Co
9.5
Tierfutter Wiki