Wild Freedom Trockenfutter im Praxistest

Der Hersteller Wild Freedom beschreibt das eigene Katzenfutter als wild und ursprünglich. Deshalb orientiert sich die Rezeptur an der ursprünglichen Ernährungsweise einer Wildkatze. Die Trockenvollnahrung von Wild Freedoom ist vollkommen getreidefrei und weist einen überdurchschnittlich hohen Fleischanteil an Muskelfleisch und weiteren tierischen Bestandteilen auf. Da Katzen reine Karnivoren sind, besteht das Trockenfutter aus mindestens 69% Fleisch, darunter auch wertvolle Spurenelemente, Vital- und Mineralstoffe, Ballaststoffe sowie Omega Fettsäuren. Dementsprechend ist das Futter auf die artgerechte Ernährung einer Adult-Katze ausgelegt und richtet sich auf den Schwerpunkt Fleisch.

Alle 5 Geschmackssorten sind eine Kombination aus frischem Geflügelfleisch und Fleischsorten wie Lamm, Ente oder Lachs. Die proteinreiche Katzennahrung von Wild Freedom ist auch als Nassfuttervariante erhältlich. Grundsätzlich wird Nassfutter dem Trockenfutter bevorzugt, doch hält das Wild Freedom Trockenfutter was er verspricht?

In unserem Praxistest möchten wir näher auf die Zusammensetzung des Wild Freedom eingehen und Ihnen weitere Informationen zu dem Trockenfutter geben. Ist das Futter für Katzen zu empfehlen oder ist es eher ungeeignet für die artgerechte Ernährung einer Katze? Was ist positiv und was negativ? All diese Fragen möchten wir Ihnen nachfolgend in unserem Katzenfutter Test beantworten.

Wichtige Eigenschaften

Ausgewogene Trockennahrung für erwachsene Katzen
Fleischanteil von mindestens 69%
mind. 40 % frisches Geflügelfleisch
leicht verdauliche und hochwertige Proteinquelle
100% getreidefrei
Mit Leinsamen zur Unterstützung der Verdauung
Verfeinert mit Kräutern
Schonende Zubereitung
Ohne künstliche Konservierungs-, Lock- und Farbstoffe
Laktose- und glutenfrei

Was macht das Trockenfutter von Wild Freedom so besonders?

Grundsätzlich ist Trockenfutter sehr umstritten, denn es enthält meist einen zu niedrigen Fleischanteil um als Alleinfuttermittel zu dienen. Doch genau dieser Punkt macht das Trockenfutter aus dem Hause Wild Freedom so besonders. Das Futter verfügt über einen Fleischanteil von mindestens 69%. Jede Geschmackssorte enthält mindestens 40% frisches Geflügelfleisch. In puncto Fleischanteil kann der Hersteller voll und ganz überzeugen und bevorzugt dieses ganz weit oben in der Zutatenliste. Dadurch wird die Katze mit wertvollen und leicht verdaulichen tierischen Proteinen versorgt. Durch den Verzicht auf Gertreide und anderweitige künstliche Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe ist das Futter auch für ernährungsempfindliche Katzen geeignet. Zusätzlich enthält das Trockenfutter Leinsamen, welche die Verdauung unterstützen. Die Zusammensetzung ist ein Mix aus hochwertigen Proteinen, wichtigen Spurenelementen, Ballaststoffen, Omega Fettsäuren, sekundären Pflanzenstoffen sowie Vital- und Mineralstoffen. Um das Futter optimal abzurunden verwendet der Hersteller Zutaten wie Kamille, Brennessel, Fenchel und Brombeerblätter.

Wild Freedom Wide Country Katzen Trockenfutter

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Um das Trockenfutter einmal genauer zu checken, möchten wir nachfolgend näher auf die analytischen Bestandteile, die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe und die Zusammensetzung der Sorte “ Wide Country “ eingehen. Die Deklaration eines Katzefutters ist besonders wichtig, deshalb sollten Halter diese nicht vernachlässigen. Gerade in einem Testbericht spielen diese Faktoren eine sehr großen Einfluss auf die Gesamtwerbung.

Die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe ergeben sich aus Vitamin A, Vitamin D (Vitamin D3), Vitamin E , Vitamin B1 , Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Taurin, Nicotinsäure, Ca-D-Pantothenat, Folsäure, Biotin, Cholinchlorid , Kupfer, Eisen, Mangan, Zink, Jod (als Calziumjodat, wasserfrei) und Selen (als Natrium-Selenit). Alle Zusatzstoffe sind in der Menge an die Ernährung einer ausgewachsenen Katze angepasst.

Auf der Zutatenliste der Sorte „Wide Country“ finden wir 41% frisches Geflügelfleisch, 29% Geflügelprotein (getrocknet, davon 25 % Huhn), Kartoffelstärke, Erbsenmehl, Geflügelfett, Geflügelleber (hydrolisiert), 2,5% Bierhefe (getrocknet, Quelle von Mannan-Oligosacchariden und ß-Glucanen), Ei (getrocknet), 1,13% Leinsamen, Johannisbrotschrot (getrocknet), Kaliumchlorid, Natriumchlorid und 0,1 % getrockente Kräuter (Kamille, Brennnessel, Fenchel, Brombeerblätter, Kümmel).

Unserer Meinung nach ist die Zusammensetzung des Wide Freedom für Trockenfutter sehr hochwertig und ausgeglichen. Deshalb können wir hier an diesem Punkt bereits eine gute Bewertung hier für geben. Zusätzlich ist die Deklaration sehr aufschlussreich und bietet Haltern Transparenz.

Dementsprechend belaufen sich die analytischen Bestandteile auf 32% Rohprotein, 18% Rohfett, 2% Rohfaser, 7,6% Rohasche, 1,1% Kalzium, 0,8% Phosphor und 10% Feuchtigkeit.

Wild Freedom Katzenfutter Test

Verschiedene Geschmackssorten

  • Wide Country (Huhn pur)
  • Cold River (Seelachs & Huhn)
  • Green Lands (Lamm & Huhn)
  • Golden Valley (Kaninchen & Huhn)
  • Deep Forest (Wild & Huhn)

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Bei der Fütterungsempfehlung handelt es sich ausschließlich um Richtwerte. Der tatsächliche Futterbedarf einer Katze ergibt sich aus dem Alter, der Aktivität, der Größe und der Rasse. Die tägliche Futtermenge sollte dementsprechend angepasst werden um eine Unterernährung oder Übergewicht zu vermeiden. Zusätzlich zu dem Nassfutter sollte wie bei jeder anderen Futtersorte auch, frisches Trinkwasser zur Verfügung stehen. Zwar kann Nassfutter dabei helfen den täglichen Flüssigkeitsbedarf einer Katze zu decken, ersetzt jedoch kein frisches Trinkwasser. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze Kastrierte und Hauskatzen (Tagesration) aktive Katzen (Tagesration)
3 kg 25 – 40 g 55 g
4 kg 35 – 50 g 65 g
5 kg 40 – 55 g 75 g
6 kg 45 – 65 g 85 g
7 kg 50 – 70 g 95 g

Wie viel kostet das Trockenfutter von Wild Freedom und wo kann man es kaufen?

Mit einem Preis von ca. 8,33€ bis 12,47€ pro Kilogramm, gehört das Futter eindeutig zur deutlich höheren Preisklasse. Jedoch muss hier zu erwähnt werden, dass es sich um wirklich sehr hochwertiges Trockenfutter handelt. Qualität kostet ihrem Preis, deshalb bewegt sich das Trockenfutter eher im Premiumpreissegment. Erhältlich ist das Wild Freedom in Online-Shops wie Zoo-Bio. In handelsüblichen Supermärkten oder auch Tierfachgeschäften konnten wir das Futter bisher nicht finden. Als kleinen Tipp können wir empfehlen, Sonderangebote oder Preisaktionen wahrzunehmen, denn so lässt sich eine menge Geld sparen. Zusätzlich können größere Verpackungsgrößen sich ebenfalls positiv auf den Preis wiederspiegeln. Erhältlich ist das Trockenfutter in 400g, 2kg und 3×2 kg Verpackungen.

Kann Wild Freedom Wide Country in der Praxis überzeugen?

Bezüglich der Zusammensetzung kann das Wild Freedom Trockenfutter in der Praxis voll und ganz punkten. Es ist ein ausgegelichenes Katzenfutter mit einem hohen Fleischanteil. Viele Trockenfuttersorten verfügen leider über einen zu niedrigen Fleischanteil und enthalten hier für nicht all zu hochwertiges Fleischmehl. Bei dem Trockenfutter von Wild Freedom sieht es anders aus, hier wird auf frisches Fleisch gesetzt. Zusätzlich enthält das Futter viele wichtige Nährstoffe und Vitamine, die das Futter ebenfalls zu einem ausgewogenen Trockenfutter machen. Einen weiteren Pluspunkt erhält das Futter für die Transparenz der Deklaration. Deshalb füttern wir auch sorgenfrei das Futter unseren Katzen. Schließlich wissen wir was darin enthalten ist.Wild Freedom Wide Country Katzenfutter Test

Wenn wir uns die Verpackung anschauen, lässt sich nichts besonderes sagen, sie erledigt ihren Job und hält das Trockenfutter frisch. Bezüglich des Geruches lässt sich ebenfalls nicht viel sagen, Trockenfutter eben. Die Konsistenz und die Größe der einzelnen Stücken ist ebenfalls optimal mit ungefähr 1cm. Auch die Akzeptanz ist hervorragend bei dem Wild Freedom Trockenfutter. In unserem Praxistest haben wir das Trockenfutter zusätzlich zu dem Nassfutter von Wild Freedom als Mix-Fütterung gefüttert. Für uns persönlich dient Trockenfutter auch eher als Zwischenmahlzeit oder Snack für zwischendurch. Die hauptsächliche Ernährung unserer Katzen basiert auf Nassfutter.

Beide Katzen haben jedoch das Futter mit Genuss gegessen und es gleich akzeptiert. Hier zu müssen wir jedoch erwähnen, dass wir bereits das Futter in der Vergangenheit mehrere Male gefüttert haben. Auch bezüglich der Verträglichkeit fällt uns nichts negatives bei unseren Katzen auf. Schlussendlich konnte das Futter auch hier in der Praxis überzeugen.

Abschließend können wir sagen, dass es sich bei dem Wild Freedom Trockenfutter um ein sehr hochwertiges Trockenfutter eignet, welches bedenkenlos gefüttert werden kann. Ein kleiner Kritikpunkt ist der stolze Preis, welcher jedoch anhand der Qualität gerechtfertigt ist. Alles in einem kann das Wild Freedom Trockenfutter auf voller Länge überzeugen.