Smilla Trockenfutter im Praxistest

Smilla Adult Trockenfutter mit Geflügel

Wenn wir von Smilla sprechen, handelt es sich um einen Futterhersteller, welcher sich auf Hunde- und Katzennahrung spezialisiert hat. Unter Smilla versteht man eine Marke der MATINA GmbH. Egal ob Nass- oder Trockenfutter, ob Snack oder Nahrungsergänzungsmittel, die Tiernahrung von Smilla wurde basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt. Das Nährstoffprofil ist auf die Bedürfnisse einer ausgewachsenen Katze ausgelegt. Erhältlich ist das Futter für Kitten, Adult-Katzen und auch Seniorkatzen. Der Hersteller bietet sowohl Trocken- als auch Nassfutter für Katzen an.

In unserem Katzenfutter Test haben wir uns das Trockenfutter von Smilla näher angeschaut. Darunter die analytischen Bestandteile, die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe und auch die Zusammensetzung der Geschmackssorte „Geflügel„. Zusätzlich haben wir das Futter einem Praxistest unterzogen und möchten unsere persönlichen Erfahrungen mit Ihnen teilen. Darüber hinaus haben wir weitere wissenswerte Informationen für Sie zusammengefasst.

Bei der enormen Futterauswahl ist es gar nicht so leicht, das richtige Katzenfutter zu finden, deshalb sind Testberichte meist sehr aufschlussreich. Kann das Smilla Trockenfutter in unserem Praxistest überzeugen? Nachfolgend erfahren Sie mehr.

Wissenswerte Informationen zu Smilla Finest Healthy Nutrition

Trockenvollnahrung für Katzen
mit Vitaminen A und E
enthält zusätzliches Taurin
ohne synthetische Farb-, Lock- und Konservierungsstoffe
ohne Gentechnik
ohne Zuckerzusatz
verschiedene Geschmackssorten
für Kitten, Adult- und Seniorkatzen erhältlich
wiederverschließbarer Frischepack

Welche Eigenschaften zeichen das Smilla Trockenfutter aus?

Smilla vermarktet seine Finest Healthy Nutrition als innovative High-Premium-Trockenvollnahrung, die perfekt auf die Bedürfnisse einer Katze ausgerichtet ist. Hergestellt wird das Futter in Zusammenarbeit mit führende Experten, welche das Futter nach aktuellstem wissenschaftlichen Stand entwickeln. Das Futter verfügt über alle notwendigen Vitamine und Nährstoffe und ermöglicht der Katze somit ein vitales Katzenleben. Die Vitamine A und E sorgen im Futter für gute Sehkraft und schöne Haut. Eine spezielle Krokettenform soll die wirkungsvolle Zahnreinigung unterstützen. Wertvolle Proteine unterstützen die Organfunktionen. Darüber hinaus werden Pflanzenfasern für den optimalen Durchfluss von Haarballen verwendet. Durch das lebenswichtige Taurin, welche Katzen nur bedingt selbst herstellen können, wird die Herzfunktion und die Sehkraft unterstützt. Zusätzlich enthält das Futter Leinsamen als natürliche Omega-3/6-Lieferanten. Der Hersteller distanziert sich von synthetische Farb-, Lock- und Konservierungsstoffen. Ebenfalls ist das Trockenfutter ohne Gentechnik. All diese Eigenschaften, machen das Smila Trockenfutter zu dem was es ist, und zwar ein beliebtes Trockenfutter für Katzen.

Analytische Bestandteile, ernährungsphysiologische Zusatzstoffe und Zusammensetzung

Ein artgerechtes Katzenfutter sollte über eine ausgewogene und hochwertige Zusammensetzung verfügen. Gerade bei Trockenfutter ist es meist sehr schwierig ein hochwertiges Produkt zu finden, deshalb sollten Halter grundsätzlich auf die Deklaration eines Futters achten. Nachfolfend möchten wir Ihnen die analytischen Bestandteile, die ernährungsphysioligischen Zusatzstoffe und die Zusammensetzung des Smillla Trockenfutter Adult Geflügel vorstellen:

Wenn wir uns die Zusammensetzung anschauen besteht diese aus  22% Geflügelfleischmehl, 13% Grieben, Reismehl, Mais, Maismehl, Gerste, Geflügelfett, Rinderfett, Rübenmelasseschnitzel, Leberhydrolysat, Apfeltrester, Trockenleber, Leinsamen, Natriumchlorid, Hefe (getrocknet) und 0,05% Yucca (getrocknet).

Was uns gleich negativ ins Auge stößt, ist das verwendete Geflügelfleischmehl. Das Futter beinhaltet einen Fleischanteil von 22%, jedoch lässt sich die Qualität anhand des Fleischmehls nicht wirklich abschätzen. Zudem enthält das Futter Getreide, welches von Katzen nicht richtig verwertet werden kann. Ebenfalls wird in der Deklaration „Rübenmelasseschnitzel“ aufgezählt, daraus lässt sich ein gewisser Zuckergehalt schließen. Uns persönlich gefällt die Deklaration des Futter ganz und gar nicht. Der Fleischanteil ist nur mittelmäßig, das Futter enthält Getreide sowie Tierfette und Füllstoffe wie Rübenmelasseschnitzel. Darüber hinaus ist uns die Deklaration nicht transparent genug.

Die ernährungsphysiologischen Zusatzstoffe ergeben sich aus Vitamin A 13.000 I.E., Vitamin D3 1.300 I.E., Vitamin E (alpha Tocopherolacetat) 100 mg, Vitamin B1 5 mg, Vitamin B2 5 mg, Pantothensäure 12 mg, Niacin 45 mg, Vitamin B6 4 mg, Biotin 700 mcg, Vitamin B12 75 mcg, Taurin 1.000 mg. Antioxidationsmittel und stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs.

Somit belaufen sich die analytischen Bestandteile auf 32% Rohprotein, 3% Rohfaser, 6,5% Rohasche, 1,1% Kalzium, 0,7% Phosphor, 0,08% Magnesium, 0,3% Kalium und 0,3% Natrium.

Smilla Adult Katzenfutter

Verschiedene Geschmackssorten kurz vorgestellt:

  • Adult Gefügel (ausgewachsene Katzen)
  • Adult Indoor (ausgewachsene Katzen)
  • Adult Rind (ausgewachsene Katzen)
  • Adult Fisch (ausgewachsene Katzen)
  • Adult XXL-Krokete Geflügel (für große Katzen)
  • Kitten (von 0-12 Monate)
  • Sterilised (für kastrierte Katzen)
  • Light (für Katzen mit Übergewicht)
  • Urinary (für Katzen mit empfindlichen Nieren- und Harnsystem)
  • Sensible (für ernährungssensible Katzen)

Fütterungsempfehlung des Herstellers

Die nachfolgende Fütterungsempfehlung haben wir den Angaben des Herstellers entnommen. Der tatsächliche Tagesbedarf kann abweichen und variiert je nach Aktivität, Alter, Gesundheitszustand und weiteren Faktoren. Ausreichend Trinkwasser ist besonders bei einer Trockenfütterung sehr wichtig. Nachfolgend die Fütterungsempfehlung (Richtwerte):

Gewicht der Katze Tagesration
2 – 3 kg 40 – 55 g
3 – 4 kg 55 – 70 g
4 – 5 kg 70 – 80 g
5 – 6 kg 80 – 90 g
6 – 7 kg 90 – 100 g
7 – 8 kg 100 – 110 g
8 – 9 kg 11 – 120 g
9 – 11 kg 120 – 140 g
11 – 13 kg 140 – 150 g

Hinweis: Der Hersteller empfehlt das Smilla Trockenfutter in zwei Tagesrationen anzubieten.

Wie viel kostet Smilla Trockenfutter und wo kann man es kaufen?

Das Smilla Trockenfutter kostet ca. 2,25€ – 4,99€ pro Kilogramm und gehört deshalb zu den günstigeren Trockenfuttersorten. Erhältlich ist das Futter in verschiedenen Verpackungsgrößen, darunter 1kg, 4kg und 10g. Je größer die Verpackung desto günstiger ist auch der Kilogrammpreis. Das Futter von Smilla ist in verschiedenen Online-Shops wie z.B. Zooplus erhältlich. Zusätzlich bietet der Online-Shop auch 2x10kg Sparpakete, welche besonders interessant für Halter von mehreren Katzen oder auch Züchter sind. In normalen Supermärkten ist die Smilla Finest Healthy Nutrition eher weniger bis gar nicht zu finden. Grundsätzlich ist das Futter online meist auch günstiger als in speziellen Tierfachgeschäften.

Kann Smilla Adult Geflügel Trockenfutter im Praxistest überzeugen?

Smilla Adult Geflügel Trockenfutter im PraxistestEin ausschlaggebendes Kriterium in unserem Praxistest ist die Zusammensetzung des Futters. Diese können wir persönlich leider nur als mittelmäßig bis schlecht bewerten. Die Geschmackssorte „Geflügel Adult“ enthält einen relativ geringen Fleischanteil, der sich anhand des Fleischmehls bezüglich der Qualität gar nicht wirklich abschätzen lässt. Darüber hinaus enthält das Futter leider einen großen Anteil an Getreide. Zu dem lässt die Verwendung von Rübenmelasseschnitzel auf einen gewissen Zuckeranteil schließen. Das Futter beinhaltet zusätzlich verschiedene Tierfette. Deshalb konnte das Smilla Trockenfutter bezüglich der Zusammensetzung leider nicht überzeugen.

Optisch wirkt das Futter relativ normal, es ist ein Trockenfutter mit ungefähr 0,9cm – 1cm großen Stückchen. Bezüglich des Geruchs riecht das Futter etwas dumpf aber relativ fleischig. Wir haben unsere beiden Katzen probieren lassen und diese haben das Futter gleich gefressen. Eigentlich sind unsere Katzen sehr skeptisch und verwöhnt bezüglich Trockenfutter, haben das Futter von Smilla aber gleich akzeptiert. Deshalb können wir auch von einer guten Akzeptanz sprechen.

Wir haben aufgrund des Getreideanteils das Futter nur einmalig gefüttert und viel mehr als Snack und nicht als vollwertige Mahlzeit. Doch hier konnten wir bezüglich der Verträglichkeit auch nichts auffälliges feststellen.
Deshalb können wir bei dem Smilla Katzenfutter von einer guten Akzeptanz sprechen. Auch der Preis ist für Trockenfutter relativ günstig. Aufgrund der Zusammensetzung können wir das Trockenfutter von Smilla jedoch nicht als Alleinfuttermittel empfehlen. Alles in einem ist das Smilla Trockenfutter ein recht ausgewogenes Trockenfutter, enthält wiederum Zutaten welche jedoch nicht zu der artgerechten Ernährung einer Katze passen.


Anstelle eines Testergebnisses

Die Sorte „Geflügel Adult“ von Smilla konnte bezüglich der Akzeptanz und dem günstigen Preis überzeugen. Negativ finden wir die Verwendung von Fleischmehl, Tierfetten und Getreide. Zutaten wie das Rübenmelasseschnitzel dienen als Geschmacksverstärker und eine Art Zuckerersatz. Zusätzlich ist die Deklaration unserer Meinung nach nicht transparent genug und gibt Haltern wenig Aufschluss über die Qualität. Auch gibt es deutlich hochwertigere Futtersorten in einer ähnlichen Preisklasse. Das Testergebnis, welches wir anhand unserer festen Testkriterien ermittelt haben, reichte nicht für das Bestehen unseres Katzenfutter Tests. Aus diesem Grund finden Sie kein ausführliches Testergebnis mit Einzelbewertungen.